The Walking Dead - Comic

Ich habe vor kurzem angefangen das Comic zu lesen und war am Anfang auch recht angetan, aber leider musste ich schon nach dem Buch 5 abbrechen, weil die Szene in der Rick die Hand abgeschnitten wurde mir irgendwie zu heftig war.

Ich weiß nicht warum, ich habe schon Heftigeres oder Schlimmeres in div. Comics gesehen, aber es fühlte sich so surreal real an. Ich dachte mir irgendwie, dass kann doch nicht, jetzt passiert sein, dass einer Hauptfigur jetzt schon so hart ran genommen wird.

Ich hab’s fertig gelesen. So sehr es mich ab und zu abgestossen hat (z.B.: der Tod von Ricks Frau und Tochter), irgendwie blieb ich dann trotzdem dran. Und vor allem im Gegensatz zur TV-Serie, die gefühlt zu 80% aus Kämpfen besteht, lag der Fokus im Comic klar auf den Storys zwischen den Überlebenden, die dann doch recht spannend waren und so blieb ich halt dran.

1 Like

Oja, die Szene, bzw. das Kapitel das @Wiesi anspricht hat mich auch richtig abgestoßen und da musste ich kurz aufhören zu lesen. So heftig habe ich das empfunden.
Aber trotz allem eine richtig gute Comicreihe. @Knarfrelleg: unbedingt dran bleiben.

Ja, ich hab die Sammelbände des öfteren weggelegt. Und als ich eines Tages alle Sammelbände die es zu dem Zeitpunkt gab durch hatte, hab ich die nächsten ca. 100 Ausgaben brav Monat für Monat gekauft. Hab ich bis dahin nie gemacht und auch nachher hat sich das nie mehr wiederholt. Ein Indiz dafür, wie sehr mich die Serie gefesselt hat.

3 Like

Ich lese jetzt mal das zweite Hellboy Kompendium und werde vielleicht dann mit dem Walking Dead weiter machen. Ich habe bis Band 10 schon hier liegen.

Ich hab die Serie auch über Jahre hinweg regelmäßig gelesen. Derartige Shockeffekte gab es immer wieder (Höhepunkt war bei mir Ausgabe 100). Da ich aber immer ein Monat Pause hatte bis das nächste Heft kam, hatte ich Zeit diese zu vertauen. In einem Stück hätte ich das nicht lesen können.

Was genau war denn in Ausgabe 100?

Negan tötet Glen

1 Like

Danke für die Info.

Skybound Comics bringt unter dem Label „Skybound X“ neue Kurzgeschichten zu bekannten Charakteren. Darunter ist neben eines Heftes rund um Rick Grimes auch Eines das sich um Clementine (aus den Telltale-Spielen) dreht.

1 Like