Telekonga - 101% Nintendo


#1

Wie der Titel es schon vermuten lässt, geht es hier um Nintendo. Ich habe das kleine “Projekt” mit einem Kumpel vor ca. 1 1/2 Jahren aus der Taufe gehoben.
Wir wollen unsere Nintendo-Leidenschaft und Sammlung mit anderen teilen und unser Motto ist daher:

“Zwei Nintendo Sammler beschäftigen sich unter der Obhut von Kalle Konga mit Nintendo Videospielen, Merchandise und mehr!”

Und da Nintendo (nicht erst seit der “Labo” Ankündigung) für weit mehr steht als nur Mario und Zelda Spiele, haben wir neben den obligatorischen “LetsPlay” und “Angespielt” Sachen auch andere Rubriken in denen wir “OnTour” sind, (teilweise) ausführlich Merchandise vorstellen oder auch Bücher.

Und genau mit dieser “Bücher Rubrik” möchte ich das hier beginnen.

Das ist eine Rubrik die mir persönlich am Herzen liegt und ich eigentlich schon länger mal in Angriff nehmen wollte (damals noch auf meinen alten YT-Kanal “Kongenial Show”, einige erinnern sich daran eventuell aus dem “alten Shock2 Forum”), da es einen Unmenge von “unabhängigen” Büchern gibt die sich mit dem Thema Nintendo befassen und die es durchaus wert sind einmal vorgestellt zu werden.

Wie sieht es bei euch aus? Könnt ihr Büchern zum Thema Nintendo überhaupt was abgewinnen oder habt ihr einen Tip bei dem ihr sagt: “Das Buch sollte unbedingt mal ins Rampenlicht”.
Unser Bücherschrank beihaltet noch eine Reihe “kleiner Schätze” und es ist immer etwas schwierig zu entscheiden was als nächstes vorgestellt werden soll.
Wäre schön eure Meinung dazu zu hören.

Danke und viele Grüße im Namen von “SaiBot” (dem anderen Part von Telekonga) und meiner Wenigkeit “Coyote”


#2

Oh ja, Nintendo-Bücher gehen immer. Vor allem das SNES Compedium ist mein Fav!


#3

Ja, das SNES Compendium ist echt ein wunderschönes Buch geworden. Bereue es nicht auf Kickstarter Geld drauf geworfen zu haben.


#4

Ach, jetzt weiß ich auch endlich, wer sich hinter User Coyote versteckt. :wink:

Hallo, ich grüße dich und heiße dich hier herzlich willkommen!


#5

Der Roadrunner?! :+1:t3:


#6

Hehe. Danke dir. War ja die ganze Zeit da (ConsolAT Forum, MyConsol etc). Hab auch immer fleissig mitgelesen. Dachte jetzt wirds mal wieder Zeit auch wieder ein bisschen mehr mitzuschreiben (statt nur zu lesen). :slight_smile:


#7

Beep…Beep… Du weisst zuviel…


#8

I love it

Ein großer Fan der Affen Bande


#9

Danke. Das geben wir gerne zurück. Immer eine Freude bei dir zB Gast im Podcast sein zu dürfen.


#10

Der Island Poster zum Super Nintendo ist echt genial, habe damals allerdings nicht dafür aufzahlen wollen.
Aber das Buch ist echt ein tolles Stück, das hüte ich in meiner Vitrine. Hast du auch das NEO GEO und Amiga Compendium? Die würden mich als Video interessieren.


#11

Damit kann ich leider nicht dienen. Bin ein alter Nintendo “Fanboy”. Aber ich hoffe ja auf ein N64 und GC Compendium.


#12

Ganz klar, die “Hyrule Historia” fehlt hier als Buch :slight_smile: MMn ein tolles Artbook mit etlichen an Hintergrundinfo.

Zwar nicht mehr ganz aktuell (A Link between worlds und Breath of the wild fehlen) aber trotzdem ein schönes Teil :slight_smile:


#13

Alles klar. Ist notiert. Müssen wir nur mal sehen welche Version. Die japanische, die US Version oder die deutschsprachige. Wird sicher die letztere werden…


#14

Wow, da werden die Bücher sogar mit Handschuhen angefasst. Nicht schlecht. :+1:


#15

Eine Spezialität der Affenbande


#16

Hehe, ja in der Hinsicht sind wir etwas …“speziell”.
Beim “BuchClub” und bei unseren "Unboxing/Unboxing lite"

tragen wir die dezenten Handschuhe.
Wir nennen es “Respekt vor dem Produkt”. Und ausserdem sieht es gleich besser aus wenn man es in einem Video präsentieren möchte (wer will schon ständig unsere Wurstfinger in Grossaufnahme sehen :wink: ).


#17

So, neben tollen Pixelbildern auf totem Baum gibts natürlich auch tolle Pixel in Bewegtform. Hier unser aktuelles “Angespielt”-Video zu “The Mummy Demastered” für NintendoSwitch:


#18

Zum Start gabs ja einen Überblick über unseren Nintendo"BuchClub".
Heute geht es um die Rubrik"On Tour". Wir schnappen uns die VideoCam und begeben uns raus in die reale (brrrr…) Welt.
Natürlich nur wenn es was Nintendo-relevantes gibt, z.B Events, Messen oder Museumsaustellungen.
Viel Spass. Feedback ist natürlich gern gesehen. :grinning:

Zu Besuch beim exklusiven NintendoSwitch Anspiel Event nur Stunden nach der grossen Enthüllung im Januar 2017

Eine wunderbare Museumsaustellung über die Geschichte von Nintendo (2006)

Der “Nintendo World Store” in New York (2015)

GamesCom Köln 2017

Monster Hunter Generations Event im NoE HQ (2016)

Japantag Düsseldorf (2017)


#19

Wir haben das krakige “TentakelSpektakel”: “Octodad: Dadliest Catch” ‏für NintendoSwitch “Angespielt”


#20

Zeit um die nächste Kategorie vorzustellen:

Wir haben unsere besseren Hälften davon überzeugen können auch mal ein bisschen was vor der Kamera zu zocken. Die Beiden sind zwar nicht die “Core” Gamerinnen aber haben trotzdem Spass an dem ein oder anderen Spiel. Und so gibt es von Zeit zu Zeit ein Special mit den beiden.
Viel Spaß.