Star Wars RPG: Die Flucht aus Mos Shuuta (AbenteurerInnen gesucht)

Ich würde gerne das Einsteiger-Abenteuer zum Rollenspiel “Am Rande des Imperiums” leiten und brauche dazu noch tapfere SchmugglerInnen, Droiden, Wookies und Twi’leks, die sich auf ein gemeinsames Abenteuer begeben wollen.

Das Spiel würde bequem von zu Hause aus über den Computer gespielt, wobei eigentlich nur ein Headset und ein Browser von Nöten wären (Webcam wäre zusätzlich auch nice).
https://app.roll20.net/join/991389/kVfWag

Das Abenteuer dauert auch nicht ewig lange und macht die Spieler kurz und knapp mit den Regeln vertraut.

Zur Story:
Es herrschen unruhige Zeiten in der Galaxis, aber so etwas bringt auch immer Gelegenheiten für denjenigen mit sich, der den Mut hat, sie zu ergreifen. Während das Imperium in einem Bürgerkrieg um die Kontrolle ringt, kämpfen Schmuggler, Schurken, Heimatlose und Entdecker am Rande der zivilisierten Galaxis ums Überleben. Es ist ein hartes Los und doch genießen sie mehr Freiheiten und Chancen auf Profit als jeder Bürger der Kernwelten.

Auf dem Wüstenplaneten TATOOINE hat eine Gruppe solcher Renegaten den Unmut des üblen Gangsters TEEMO DER HUTT erregt. Gefangen in der winzigen Raumhafenstadt Mos Shuuta, haben sie keine andere Wahl, als ein Raumschiff zu stehlen, um Teemos Zorn zu entrinnen. Glücklicherweise hat gerade ein geeignetes Schiff am Raumhafen angedockt, der Frachter KRAYT FANG unter dem Kommando des trandoshanischen Sklavenhändlers Trex. Verfolgt von den Schergen des Hutts, jagen die Renegaten durch Mos Shuutas staubige Straßen und finden im letzten Moment Zuflucht in der örtlichen Cantina…

Also nur keine falsche Scheu, das Spiel ist (nicht nur) für Fans von Star Wars ein stimmungsvoller Einstieg in Rollenspiele, bei dem ihr selbst die Hauptrollen übernehmen könnt und eure eigene Star Wars-Saga schreibt.

Wer also Interesse hat, einfach hier im Forum melden und wenn möglich auch schon einen Wunschcharakter aussuchen:

41-VEX: Droide
Lowhhrick: Wookie
Pash: Schmuggler
Oskara: Kopfgeldjägerin

Ihr könnt euch aber auch gerne eigene Charaktere erstellen und das Abenteuer mit diesen bestreiten.

2 Like

Wann würde das denn stattfinden?

ich hätte Interesse, würde gerne den Schmuggler spielen, wenn es geht. Müsste man sich vorab mit dem Regelwerk vertraut machen?

Meine Frau hätte auch Interesse mitzuspielen. Sie wäre allerdings ein Star-Wars Noob und kennt nur die Filme :slight_smile:

Cool, freut mich zu hören! Termin würden wir uns ausmachen, wann die Gruppe komplett ist. Ab drei Mitspielern wäre es eigentlich sinnvoll.
Wenn du Zeit und Interesse hast, kannst du dir gerne schon Vorab die Regeln durchsehen (ist echt ziemlich basic), aber im Grunde ist das Einsteiger-Abenteuer genau dazu da, die ersten Schritte im Learing-by-Doing-Verfahren zu checken.

Das gute bei “Am Rande des Imperiums” ist, dass es, wie der Name schon sagt, am relativ unerforschten Outer Rim des Star Wars-Universums spielt. Also haben alle Spieler in etwa die gleichen Voraussetzungen, egal ob Star Wars-Kenner oder nicht.

Es gibt übrigens auch eine vorgefertigte Entdeckerin, die zusätzlich angeboten wird: http://www.heidelbaer.de/documents/Character_Folio_Sasha.pdf

OK. Generell zur Planung: Unter der Woche (Mo - Fr) würde es bei mir vor ca. 18:30 Uhr eigentlich nicht gehen.

Meine Frau würde auch mitspielen. Charakter wäre ihr egal, sofern Sie keinen Wookiee spielen muss :slight_smile:

Ja, wenn wäre eh ein Abend anvisiert. Muss ja kein Wookie sein, hehe

Hey Servus
Ist jetzt gut drei Jahre her dein Beitrag :sweat_smile: und ich wollt mal fragen, ob du deine EinsteigerBox nicht vllt loswerden willst?
Habe Ende letztes Jahr entdeckt das es für Star Wars dieses tolle Regelsystem gibt und wollte es mit Freunden gerne ausprobieren.
Da uns aber lichtschwertschwingende Jedis und Sith, sowie der Kampf der Rebellen eher weniger interessieren, wären wir total gerne einfach nur abgebrocher Schurkenscum :joy::joy:

Leider ist die Box überall vergriffen und nicht mehr zu bekommen.
Helft mir W8er, ihr seid meine letzte Hoffnung!!