SHOCKruf Episode 3 – Goldeneye 007 - Burnout 3: Takedown

In dieser zusätzlichen Sonderfolge für alle SHOCK2 VIPS stöbert Michael im Archiv unserer Serie „200 Games, die du gespielt haben musst!“. Dieses mal geht es um die beiden Klassiker Goldeneye 007 und Burnout 3: Takedown.

Das SHOCK2-Team wünscht viel Spaß beim Hören!

Achtung: Diese SHOCKruf Episode ist exklusiv für unsere SHOCK2 VIPs auf ihrem persönlichen RSS-Feed verfügbar und kann auch direkt bei Patreon und Steady heruntergeladen und gestreamt werden.

**Jetzt einsteigen, SHOCK2 und die Weiterentwicklung dieses Forums unterstützen, in Zukunft viele exklusive Podcast und weitere Vorteile als VIP genießen. **

Sendungslinks:

Special: 200 Games, die du gespielt haben musst! (95 Spiele online)

Wir bedanken uns bei allen, die SHOCK2 auf Patreon oder Steady und mit Einkäufen bei Amazon I Saturn (AT) I Media Markt (AT) unterstützen!

1 Like

Danke, dass du in dieser Zeit soviel Content lieferst! Freut mich sehr und ich schätze eure Arbeit sehr! Macht das Ganze ein ganzes Stück erträglicher momentan. :slight_smile:

Okay, jetzt habts ihr mich eiskalt erwischt - glaub, ich muss so bald wie möglich VIP werden. Burnout 3 ist für mich persönlich das beste Rennspiel und eines der großartigsten Games aller Zeiten. „Lazy Generation“ ist nach wie vor in meiner Spotify Heavy Rotation :smiling_face_with_three_hearts: :star_struck:

1 Like

Jetzt die die beste Zeit dafür!

Nicht nur bei dir wie man auch im Podcast merken wird… hust!

1 Like

Zu Goldeneye habe ich gar keinen Bezug, außer das ich davon hörte als ich 1999 in die Oberstufe kam. Da schwärmten zwei Repetenten davon (Zusammenhang?) das es das Beste sei. Ich träumte in der Zeit vom Dreamcast und spielte auf der PS1, der N64 gefiel mir gar nicht und der Gedanke das es Spaß machen soll wenn der Bildschirm (damals so 20-30") geviertelt ist erschloss sich mir gar nicht.
Aus Heutiger Sicht hab ich eh recht, läuft ja in guten Momenten in 14 fps :wink:
Heute hab ich es zumindest lose in der Sammlung.

Burnout 3 hingegen war auf jeden Fall lange Zeit mein Lieblingsrennspiel (ich mag aber auch Sega GT und GT :wink: )
Ich hab schon, als ich nur einen Gamecube hatte mit Burnout 2 geliebäugelt, bin aber nie dazu gekommen (hatte ja nur Taschengeld zur Verfügung). Ende 2003 besorgte ich mir dann eine Xbox und als es veröffentlicht wurde Burnout 3, war super und der Boost brachte meinen billo Subwoofer zum beben.

1 Like

Spitzen Podcast, leider ist Burnout 3 Takedown nicht Abwärtskompatibel auf der Xbox One. Sicher wegen Musik Lizenz. Schade.

Gibt’s das nicht mehr im Xbox Marktplatz? :hushed:

1 Like

Stimmt. Habe die Disc Version Xbox Classic bei mir, ich schieb Mal die Disc Später rein. Mal schauen ob’s geht auf der One.

1 Like