SHOCK2 Podcast 0190 – 100% Death Stranding

100% Death Stranding! Clemens & Michael sprechen ausführlich und, soweit es möglich ist, spoilerfrei über Death Stranding, den Kult um Hideo Kojima und einiges mehr.

Viel Spaß beim Hören wünscht euch das SHOCK2-Team!

Direkter MP3 Download-Link:
https://files.feedplace.de/consolat/SHOCK2_Special_Death_Stranding.mp3

Wenn du schon iTunes installiert hast, kannst du einfach über diesen Link darauf zugreifen: iTunes-Link

RSS-Feed für den News-Reader/Podcast-Client: feeds.feedburner.com/consol-podcast

Links zu den Sendungsthemen:

Wir bedanken uns bei allen, die das SHOCK2-Projekt per Patreon und Einkäufen über den Amazon-Link unterstützen!

2 Like

Hab ihn noch nicht gehört, freu mich aber richtig drauf.
Generell würden mir so Spezial Podcast zu einem Spiel sehr taugen. :slight_smile:

2 Like

Super Podcast. Gefällt mir sehr das mit dem Baby wenn man oft runterfällt mit Sam Porter Bridges mit der Ladung und das Baby weint aus dem DualShock 4 Lautsprecher das man es dann beruhigt mit Schaukeln Wippen des Kontrollers und dann gibt dir das Baby mit 2 Finger ein Herz Zeichen als Geste. Fantastisch :heart:
Einzigartig eben.
Werde es fix mit Kopfhörer zocken hab das New Gold Wireless Headset von Sony hier bei mir. GOD OF WAR war auch genial mit dem Kopfhörer.

Leider ist das hier nicht der Shock2 Partner Link weiß nicht genau wie das geht.

Hier der Link zur Collectors Edition von Death Stranding. Wohl noch nicht Ausverkauft und keiner zahlt noch Horrende Preise.

1 Like

Das dürften die üblichen Retouren vor dem Launch sein.

2 Like

Sehr schöne Folge. Ich glaub zwar, dass das Spiel nichts für mich ist, aber ich fands trotzdem interessant zuzuhören. :slight_smile:

2 Like

Freue mich auch schon auf diesen Podcast.

Vielleicht kommt ja ein weiterer „Spezial-Podcast“ zu Shenmue 3 :heart_eyes:

2 Like

Jetzt hab ich natürlich Lust auf das das Spiel aber keine Lust auf 50-60 Stunden von diesem Gameplay aber auch keine Zeit dafür. Ich schaffe immerhin 10 Stunden pro Woche für Spiele.
Über langes und langweiliges Gameplay würd ich mich drüber trauen wenn ich plötzlich 2-3 Wochen allein wär und dazu nicht arbeiten müsste, wird also nicht passieren.

Ich verlange eine Version in der das Gameplay auf 5-10 Stunden runtergedampft ist damit ich die Story erleben kann. Ja vielleicht wird das ein Spiel das ich über ein lets Play konsumiere…

1 Like

Ich hab es schon bekommen, möchte allerdings nicht auf die Online Erfahrung verzichten, und ich denke die Server werden erst am 8.11 aufgedreht…ca 50 GB groß das Kojima Game.

1 Like

https://www.derstandard.at/story/2000110789643/death-stranding-ich-haette-es-gerne-mehr-gemocht

Ich werde in meiner Ansicht bestätigt :wink:

1 Like

Was ich dabei ganz witzig fand ist dieser Satz. Zitat: Über sieben Stunden Video sollen es insgesamt sein, und überspringen kann man sie natürlich nicht.

Warum soll man die Videos überspringen wollen, das ist ja der Grund warum man sich das Gameplay antut, das war schon immer bei Kojima Games so. Vielleicht hätte der Standard hier jemanden Spielen lassen sollen, der schon 1-2 Japan Games hinter sich gebracht hat und dem wirren Storyverlauf daher gewachsen ist und das auch ertragen kann :slight_smile:

Ich überspringe Zwischensequenzen zu 95%, da ich gerne auf die generischen Storys verzichte, ich empfinde das oft als Zeitverschwendung. Schau zwar mal bei jedem Spiel vorerst rein, aber meist wird das nix.

Natürlich gibt es Ausnahmen, aber für mich nicht allzu viele. Und wenn ich Death Stranding nun doch wegen dem Gameplay spielen würde, was nie passieren wird, dann würd ich die Sequenzen auch gern überspringen können. Insofern kann man das schon bemängeln.

2 Like

Was ich sagen wollte ist, das hier eindeutig der falsche Berufsspieler gewählt wurde um solch ein Spiel zu testen. Er würde, nach dem was er schreibt, bei fast jedem JRPG das ich bis jetzt gespielt habe, einen Wutausbruch bekommen :wink:

Es gibt einfach zuviele verschieden Spielertypen und das sollte man bei solchen Tests schon berücksichtigen, finde ich.

Ich will auch kein Assassins Creed Odyssey testen wollen, denn das würde bei mir auch nicht gut wegkommen, obwohl es von vielen in den Himmel gelobt wird. Ich bin aber auch nicht die Zielgruppe dieses Spiels.

2 Like

Testen will ich das auch nicht, aber endlich spielen. Leider wurden meine magischen 20 Euro noch nicht erreicht, wird schon.

Aber zum Rest, da bin ich voll bei dir.

Sehr guter und informativer Podcast! Top! :+1:
Er machte richtig Lust aufs Spiel und @Clemens37 ist aufgrund des ausführlichen Berichtes jetzt Schuld daran das ich mir tatsächlich das Spiel vorbestellt habe… :open_mouth::joy: Zu sehr wurde ich neugierig darauf. Danke dafür!? :grin:

Und nicht nur das:

@Neo_SUC ist zusätzlich Schuld daran das ich noch mehr hinblättere und mir die creepy CE bestellt habe. :joy:

DAS hätte ich niemals gedacht! Meine Freundin killt mich wenn sie das Baby sieht. :sweat_smile:

2 Like

War hier echt kurz verwirrt, was genau du jetzt als Baby bezeichnest: die Figur, BB im Spiel oder die teure Sonderedition allgemein. :grin:

Hab jetzt ein bissl in ein Gameplay-Video reingeguckt. Wirkt mir persönlich echt zu repetitiv. Da versteh ichs, wenn man ab und an mal was überspringen will. Wobei ich die Story dahinter schon spannend finde, und gerne einfach wissen würd, wie alles zusammenhängt, ohne den ganzen Botendiensten dazwischen. :smiley:

2 Like

Zur Klarstellung, falls es noch Ungereimtheiten gibt, ich meinte das hier:

:stuck_out_tongue_winking_eye:

1 Like