Sherlock Holmes The Awekened Remaster (Multi)

Entwickler Frogwares arbeitet zur Zeit an einem Remake, zum bereits 2006 erschienenen Sherlock Holmes Spiel The Awekened. Das besondere, hier trifft der Ermittler aus der Feder von Arthur Conan Doyle auf das Werk von H. P. Lovecraft. Denn im Zuge seiner Recherche zum verschwinden einiger Menschen, stößt Holmes auf einen mysteriösen Cthulhu-Kult.
Was auf den ersten Blick etwas „Strange“ anmutet macht durchaus Sinn, so ist Entwickler Frogwares nicht nur Macher zahlreicher Sherlock Holmes Spiele, sondern auch von The Sinking City, einem zumindest Atmosphärisch durchaus gelungen Cthulhu Mystery Spiel.

Der in der Ukraine sitzende Entwickler hat für dieses Spiel eine Kickstarter Kampagne gestartet und diese nach kurzer Zeit übertroffen. So das für Sherlock Holmes The Awekened neben Grafischen Änderungen vor allem in die Story investiert wird. Der Titel soll ein paar Jahre nach dem letzen Sherlock Holmes Chapter One spielen.
Wir haben es also wieder mit einem Jungen Holmes zu tun und zum ersten Mal werden wir den eher faktisch denkenden Ermittler erleben wie er Angst verspürt und erleben muss das es mehr gibt zwischen Himmel und Hölle.

Hier mal ein erster „Gameplay“ Trailer.

Erscheinen soll das Spiel 2023 für alles was nicht bei drei auf den Bäumen ist. :wink:

Ich hoffe sie lassen das Openworld-Prinzip von Chapter One wieder hinter sich. Mit hat das nicht gefallen, fand da die stringente Erzählweise der vorisen SH-Spiele ansprechender.

1 „Gefällt mir“

Ich hab Chapter One noch gar nicht gespielt, will ich aber unbedingt noch tun. Mal schauen ob’s gut ist.
Diesen „Zwang“ nun alles in Open World zu pressen find ich auch nicht gut, wenn’s passt, spricht ja nix dagegen aber nicht um jeden Preis.