R.I.P. Demba Nabe


#1

:frowning:
Mein Papa hat mich gestern darauf hingewiesen…ich selbst hab das gar ned so mit bekommen…na auf jeden Fall hats mich bei der Newsmeldung mal so richtig aufn Popsch gehaut.

SEEED hat mich quasi seit meiner Jugend begleitet und natürlich bin auch ich so wie viele andere bei der Single “Dickes B” mitgerissen worden bei dem geilen bassigen Sound.

Ich hab alle Alben von Seeed zuhause, auch einige Doppelt (Internationale Version etc.), und auch alle Solo-Alben der Frontmänner.

Ich war auf dem ersten SEEED-Konzert in Österreich, damals in der BACA-Halle in den Gasometern, leider nur “Sitzplätze” auf dem Rang oben.
Das war noch dazu ein besonderes Konzert…14.02.2006, Valentinstag.
Ich hatte die Karten schon lange davor gekauft, im Dez. '05 hatte mich meine erste Freundin und große Liebe verlassen.
Kurz darauf lernte ich dank eines Freundes meine Frau kennen, die hab ich dann gleich mal kurz zum Valentinstag zum Konzert mitgeschleift xD.

Das nächste Konzert 2012 in der Stadthalle auch gleich instant die Karten gekauft.

Dazwischen mal am Frequency-Festival in Sankt Pölten, wobei ich die Festival-Gigs von Seeed nicht so gut find…

…und auch jetzt gleich am ersten Tag gleich mal zwei Karten fürs Konzert im November 2019 in der Wiener Stadthalle gekauft…voller Vorfreude.

Von Demba’s Solo-Alben, find ich übrigens das neuere “Ear” bässer :wink: als das erste “Boundzound”.

…und dann sowas…

Die Todesursache zu erfahren ist zwar sicherlich interessant, aber irgenwie auch egal.

Naja, wie ich schon auf Facebook gepostet hatte:
“R.I.P. Demba Nabe ! You will always #StayAlive when your music comes thru my #Ear .”

:frowning:

Master_YODA


#2

RIP Demba Nabel! :frowning:
Seeed war die Band, die mich zum Reggae gebracht hat, lange ist es her.

Auch wenn ich in letzter Zeit weniger von Seeed gehört habe, war ich gestern von der Nachricht etwas geschockt. Viel zu jung war er ja auch noch.


#3

R.I.P. Mann!

Seeed ya!


#4

Ruhe in Frieden!

Die Nachricht hat mich auch berührt, aber mehr deswegen weil der Mann einfach noch viel zu Jung war. War damals übrigens auch auf dem ersten Wien Konzert im Gasometer und ebenfalls im 1.Rang, Sitzplatz. Mein Bruder und seine Frau haben mir das damals Geschenkt und es war auch ein wirklich großartiges Konzert! :slight_smile: