Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

bei der news habe ich hauptsächlich frauen im internet beobachtet die dazu aufgerufen haben den film zu boykottieren. was natürlich sehr interessant ist da er wegen häuslicher gewalt vor gericht war.

aber offensichtlich wird hier verbrechen nach beliebtheit des schauspielers gewichtet. zumindest im fandom…

1 Like

Ich glaube da ist es schon egal. Depp hätte da auch nichts mehr retten können. :stuck_out_tongue_winking_eye:

Die Frage wird eben sein, ob die Serie die Ausstieg von Depp verkraften kann.

Bin kein Johnny Depp Fan, aber als Bösewicht war er schon cool. Teil 2 hat ja eigentlich nur von ihm gelebt.

Man muss es halt leider sagen: Die meisten Hauptfiguren in der Reihe sind leider etwas langweilig. Teil 3 werde ich mir nun im Kino auch nicht mehr ansehen.

Soweit ich das mitbekommen habe, ist der Fall zwischen Depp und seiner Exfrau ja nicht so klar.
Darum kann sich das Gericht kümmern.

Aber ich habe die Phantastische Tierwesen Reihe bisher ganz gern geschaut und bin mir eben auch nicht sicher, ob sie eine Neubesetzung einer so wichtigen Figur (die sehr prominent besetzt war) übersteht.
Vermutlich werden sie es dann auch noch durch so ein billiges „er hat auf magische Weise seine Gestalt geändert“-Szenario erklären.

Ist natürlich die Frage, obs mehr Schaden bringen würde, wenn Depp bleiben würde oder dass er geht.

Ach, das Dumbledore bei Harry Potter plötzlich anders aussah wurde auch gut verkraftet und der ist meiner Meinung nach wichtiger. :blush:

Jetzt haben sie ja noch lange Zeit einen Nachfolger zu finden. Vielleicht finden sie jemanden der fast gleich aussieht? Schauspielerisch kann ich mich jetzt nicht mal mehr erinnern ob Depp da so gut und einzigartig gespielt hat.

Ja, aber das war eine andere Situation. Der Darsteller ist verstorben, also blieb ihnen nix anderes übrig. Und es war Harry Potter … das hätten sich die Leute so oder so angesehen. :stuck_out_tongue_winking_eye: Phantastische Tierwesen ist ja nicht so gefestigt.

das ist mir bis heute noch nicht aufgefallen… das gesicht besteht ja aus 90% bart :joy:

1 Like

Der Regisseur hätte als Ersatz für Depp am liebsten Mads Mikkelsen.

Na mal sehen wer die Rolle schlußendlich bekommt.

Johnny Depp hatte schon ziemlich gut gespielt - sehr, sehr gut gepasst in meinen Augen. Hatte mir den Film erst vor kurzem nochmals angeschaut. Außerdem hätte ich so sehr das Duell dann Depp vs. Jude Law gesehen! Schade drum.

1 Like

Mads Mikkelsen ersetzt Johnny Depp in Phantastische Tierwesen 3

1 Like

Schaut nach einer guten Nachbesetzung aus. Denke, dass er die Rolle gut übernehmen kann.

1 Like