Persona 5 / Persona 5 Royal (PS4)

Auf damit.

http://derstandard.at/2000055103391/Persona-5-Kritiken-Der-neue-Goldstandard-fuer-japanische-Rollenspiele

4Players schrieb:

 Zum 20-jährigen Jubiläum seiner Rollenspielsaga hat Atlus mit Persona 5 ein echtes Meisterwerk abgeliefert. Der Mix aus Highschool-Alltag und bizarrem Mystery-Thriller begeistert sowohl mit seiner packenden Inszenierung als auch mit seiner spielerischen Freiheit. Man erfüllt schulische Pflichten, knüpft soziale Kontakte, züchtet übersinnliche Wesen und dringt in die Psyche krimineller Individuen ein, in denen man deren Dämonen besiegen und Begierden stehlen muss - jede Menge abgefahrener Ereignisse und Figuren inklusive. Neben taktischen Rundenkämpfen und diplomatischen Überredungsversuchen wollen aber auch Rätsel gelöst und Hindernisse überwunden werden. Doch die an sich ehrenwerten Psychomanipulationen bleiben nicht unbemerkt und setzen vor allem den mit einer Bewährungsstraße behafteten Protagonisten immer wieder unter Druck - und das nicht nur durch ermittelnde Behörden. Schade nur, dass ausgerechnet der Anführer ohne Synchronsprecher auskommen muss, deutsche Untertitel gänzlich fehlen und japanischer Originalton erst per Download nachgerüstet werden muss. Das ansonsten wirklich herausragenden Manga- und Anime-Flair lässt das aber schnell wieder vergessen. Und selbst nach unzähligen Stunden in den Straße und Köpfen Tokios reißt die Faszination nicht ab. Angehende Ermittler sollten sich also entsprechend Zeit nehmen.

Morgana ist herzig :cat2:

1 Like

Bin jetzt bei 6-7 Std ca im ersten duengon den man ja mehrmals besucht und bin schwer begeistert. :smiley:

Ich hätte nicht gedacht dass das Spiel doch schon düsterer ist als persona 4. Da wurde man ja von Schule und Familie noch willkommen geheißen, das ist ja hier eher nicht der Fall. Auch das Vergehen des Lehrers (sexuelle misshandlung?) mit den Folgen ist ja schon harter tobak. Aber so hab ich natürlich auch richtig Bock dem eins auszuwischen (trotz der möglichen Konsequenzen). Aber mir gefällt die etwas düstere Richtung

Und der Soundtrack und Style ist einfach so frisch und anders im Gegensatz zu den jrpgs, die ich sonst kenne. Ach, was hab ich Spaß mit dem Spiel. :slight_smile:

1 Like

Baut die Spiele-Serie eigentlich aufeinander auf oder kann man Persona 5 auch gut spielen, wenn man die Vorgänger nicht kennt?

Grundsätzlich haben die Spiele eine eigene Handlung und eigene (haupt-)charaktere. Kann man also machen. Ich selbst bin auch mit dem 4.Teil gestartet.
Die Person, die dich in dein Abenteuer entlässt (bzw. Dir hilft) ist so wie ich das beurteilen kann immer dieselbe (agiert aber nur alleine mit dir und losgelöst von deiner sonstigen Freundestruppe). Also so, als würde immer Eich der Professor sein bei Pokémon. :grin:

:grin: die Geräusche, die die PS4 macht, wenn man sich ein Persona-Theme installiert hat. :yum:

Wuhuuuu habs Grad geschenkt bekommen und bin schon gespannt :slight_smile:

1 Like

Freu Dich!!

1 Like

Ach, das Spiel muss ich mir ja auch noch kaufen …

Bald braucht man Kredite für sein Hobby :wink:

spielt derzeit noch jemand persona5? ich habs jetzt bald durch und frage mich ob ich einen älteren teil nachholen soll, da es mir schon sehr gut gefällt. .Bzw. ob es wesentliche unterschiede zum 4. teil gibt , oder ob mich der jetzt eher enttäuschen würd :thinking:

Ich spiels gerade auch - bin aber auf hohem Niveau enttäuscht. Tatsächlich finde ich Teil 3 und besonderes 4 besser als den aktuellen Teil. Kann dir nur raten die zwei Vorgänger auch zu spielen wenn du Gefallen an Persona gefunden hast. Teil 1 und 2 sind nicht so gut gealtert und spielen sich auch noch recht anders.

Also ich hab persona 5 bisher nicht so lang gezockt. Frage ist halt willst du Teil 4 lieber auf ps Vita oder eher auf PlayStation tv oder ps2 zocken. Weil die duengons sind halt zufallsbasierend. Das fand ich mit der Vita halt praktisch das nebenbei zu zocken.

Ansonsten kann ich Teil 4 empfehlen, auch wenn mein Eindruck von persona 5 war, dass der schon abwechlungreicher bei den duengons ist (hab nur zwei durch).

Bei Teil 3 musst du auch darauf achten, dass sich psp (gibt’s auch für Vita) teil von dem ps2 Teil unterscheidet. Du kannst auf der handheld version nicht frei rumlaufen, sah eher wie Point Click aus (was ich aber nach einer bestimmten Zeit als nicht so schlimm empfinden würde, weil ich selbst bei persona 4 und 5 irgendwann nur noch schnellreise . Hab den Titel aber nicht gezockt, ist noch auf meiner Liste der Schande. :smile:

1 Like

Stimmt die Dungeons sind im fünften Teil besser als in den Vorgängern. Dafür finde ich aber die soziale Interaktion - alleine von den Möglichkeiten her - etwas eingeschränkter. Auch die Charaktere sprechen mich persönlich weniger an. Da waren die aus Teil 4 und 3 einfach sympathischer.

ich hab weder eine vita noch eine ps 2, dachte es gibts auch für ps3 :sweat_smile:
Na dann werd ich mir wohl die vita von einem bekannten ausborgen um einen vergleich zwischen persona 4 und 5 zu bekommen. Er mochte den 4. teil anscheinend auch sehr und meinte ich solls spielen.

1 Like

Also die ps2 Version müsste es auch als Download für die PS3 geben. Gibt dann halt leider kein 16:9 Format, sondern 4:3 und paar Features fehlen.

Leider etwas spät aber evtl. will @san da nochmal ran? :wink:

1 Like

Das Spiel würde ich so interessant finden, aber leider sind ja nicht einmal deutsche Untertitel vorhanden.

Huch! Ich entschuldige mich für die Aussage es gibt kein Persona 5 Thema, dabei noch danach gesucht. :upside_down_face:

Auch du wirst erst beim nächsten mal gesperrt :wink:

2 Like

:scream: Knallhart