Nintendo Controller - Stippling


#1

Zu erst mal was ein Stippling ist, und für was es gut ist. Kommen duht es natürlich aus USA. Genau genommen aus der Waffen Ecke. Da wird es gemacht um die rutschfestigkeit zu erhöhen. Dazu werden mit einem Lötkolben viele kleine Punkte in den Kunststoff gemacht, das er sehr rau wird. Ich mach das auch nicht zum ersten mal, aber wenn man auf einem Stück Plastik mal etwas geübt hat ist es relativ leicht selber zu machen (Garantie und Haftung übernehme ich keine).

Unterm strich, ist der Controller jetzt um einiges griffiger. Und die Schultertasten sind jetzt auch besser zu bedienen.

Wer will kann es sich auf Youtube gerne anschauen, da gibt es zig Videos unter dem Begriff “Stippling”. Aber ich denke mit meinen Bildern kann man sich mal einen überblick verschaffen um was es geht.

Wie ist eure meinung zu dem Mod von meinem Controller?

Zu erst habe ich die Stellen mit Malerkrepp abgeklebt, damit bekommt man relativ scharfe Linien hin.



Hier die Wahl der mittel, mein Lötkolben

Wärend der Arbeit

Der fertige aber noch Maskierte Controller


Bilder vom fertigen Controller




#2

Tolle Arbeit, das wäre auch was für mich.


#3

Sieht gut aus!

Wird das “gestippelte” dann teilweiße nicht scharfkantig?

Beim Arbeiten muss man bestimmt lüften … :joy:


#4

Prinzipiell ist es eine Sommer Arbeit, hab es aber bei mir auf der Terrasse gemacht (Jacke an und es geht auch bei diesen Temperaturen). In geschlossenen und nicht gut gelüfteten Räumen wurde ich es aber nicht empfehlen.

Als Scharfkantig würde ich es nicht bezeichnen, am Anfang ist es noch sehr rau. Das wir aber nach kurzer Nutzung weniger und so bleibt es dann. Hab selber schon mit Waffen geschossen die ein Stippling hatten, und hab es nicht als unangenehm empfunden. Und da ist definitiv mehr Bewegung drinnen als in einem Controller.