Neues World of Warcraft Brettspiel angekündigt

Schon 2019 wurde auf der Blizzcon eine Zusammenarbeit zwischen Blizzard und Days of Wonder angekündigt, genaueres war noch nicht bekannt. Erste Mutmaßungen wurden nun bestätigt, bei der Kooperation handelt es sich um eine neue und eigenständige Variante von Small World aus dem Jahre 2009 namens Small World of Warcraft. Das von Small World Designer Philippe Keyaerts entwickelte Strategiespiel wird bei uns von Asmodee auf Deutsch vertrieben, erscheinen soll es noch im Jahr 2020.

In Small World of Warcraft übernehmen 2-5 Spielerinnen ab 10 Jahren Orks, Zwerge, Trolle und viele andere Völker um den altbekannten Konflikt zwischen Horde und Allianz zum ersten Mal seit einigen Jahren wieder auf dem Spielbrett auszutragen, eine Partie soll 40-80 Minuten dauern. Dazu kombiniert man die Völker und deren Spezialfähigkeiten um Territorien einzunehmen, legendäre Orte zu besetzen und mächtige Artefakte zu kontrollieren um am Ende als Siegerin dazustehen. Und das alles unter Verwendung der Mechaniken aus Small World bzw. Small World Underground sowie neuer, eigens an World of Warcraft angepasster Spielmechaniken. Und das auch wirklich volles WoW-Feeling aufkommt soll laut Designer dadurch garantiert sein, dass jede neue Version des Spiels direkt mit Blizzard gespielt und abgestimmt wurde und Feedback somit 1:1 ins Spiel fließen konnte.

SHOCK2 ist schon sehr gespannt und freut sich bald wieder für euch nach Azeroth reisen zu dürfen.

 

Brettspiele auf Amazon kaufen und SHOCK2 direkt untertstützen