Munchkin: Disney DuckTales

Das ist mir gerade bei Twitter über den Weg „gelaufen“. Kennt das wer von den Brett/Kartenspielexperten?

Wie wird das gespielt (scheint es ja auch mit anderen Lizenzen zu geben)? Lohnt es sich für nen Preis von 25-30€? Kommt da eventuell eine deutsprachige Fassung (nur engl. gefunden)?

am besten du schaust einfach ein anleitungsvideo auf youtube.
ist ganz witzig, aber ganz gezündet hats bei mir nicht. 25-30€ sind aber im vergleich mit dem original ein schlechter witz (außer man ist großer duck tales-fan)

1 Like

Alles klar. Danke dir.

Wir haben etliche Munchkin-Versionen zu Hause (meine Frau hat die eine Weile gesammelt) und trotzdem sind wir nie große Fans davon geworden. Das Gameplay ist simpel, aber es kann je nach Runde (es hilft, viele Fans des jeweiligen Genres dabei zu haben) und Kartenglück spannend und lustig werden oder ziemlich zäh, weil keiner dem Spielziel näher kommt. Und im Endeffekt ist das Endgame fast immer zu „alle auf den drauf, der fast gewinnt, und das wiederholen, bis keiner mehr was tun kann“ verkommen. Es gibt schon einen Grund, warum unsere schöne Sammelbox da ziemlich Staub angesetzt hat … Deshalb würde ich - obwohl ich ein Enten-Fan bin - bei einem Munchkin Duck Tales wohl nicht zuschlagen.

2 Like

Ok, dann lass ich es mal lieber bleiben. Danke für die Eindrücke.

mir hat letztendlich auch das „alle auf einen“ nicht getaugt. kooperiert/geholfen wurde leider sehr wenig.
die karten und das prinzip sind zwar sehr witzig, letztendlich ists aber doch etwas „flach“.

1 Like

Meins ist es auch nicht. Aber um mal einen Überblick zu bekommen folgendes Video (und Will Wheaton geht ja eigentlich immer):

1 Like