Livestream ab 23 Uhr: Fire Emblem Direct

Nintendo strahlt am 18. Januar ab 23 Uhr eine neue Nintendo Direct aus. Der Fokus des Streams liegt auf dem Smartphone-Ableger der Fire Emblem-Serie sowie mindestens einem weiteren Titel, vermutlich Fire Emblem Warriors für Nintendo Switch. Außerdem ist ein Hinweis auf Fire Emblem Fates: Revelation für Nintendo Switch aufgetaucht.

1 „Gefällt mir“

Fire Emblem Warriors macht auf der Switch sicher Spaß. Wirklich was gesehen hat man leider nicht.

Primär wird das neue Handy-Stratie-Game vorgestellt, dass mich so interessiert, dass ich nach 13 Minuten die Direct mal abgebrochen habe …

Mehr kam dann auch nicht mehr.

Für die Switch relevant: ein ganz neues Fire Emblem im Jahre ´18.

Die Ankündigungen zum Nachlesen:

http://mag.shock2.info/game-news-fire-emblem-echoes-shadows-of-valentia-erscheint-im-mai-fuer-3ds/

http://mag.shock2.info/game-news-fire-emblem-warriors-erscheint-im-herbst-fuer-nintendo-switch-und-new-3ds/

http://mag.shock2.info/game-news-die-nintendo-switch-erhaelt-ein-neues-fire-emblem-spiel/

http://mag.shock2.info/game-news-fire-emblem-heroes-fuer-ios-und-android-enthuellt/

1 „Gefällt mir“

Also ich freue mich riesig über die Ankündigung von Echoes für den 3DS :grinning: ist für mich ein fixer Pflichtkauf und wird sobald verfügbar vorbestellt!
Muss es nur noch schaffen bis zum Release Fates komplett durch zu spielen :wink:

Heroes würde mich zwar sogar recht interessieren, gehöre aber zu den wenigen Windows Phone Usern und von daher … :sob:

Heroes scheint mir ein wenig zu sehr RPG und ein bisschen zu wenig Strategie zu sein.

Der gute mix der Serie hats für mich immer ausgemacht und ob ein 6x8 Grid da genug tiefgang gibt und was anderes ist als Held clashed gegen Held in dauerschleife, kann ich mir kaum vorstellen.

Aber vielleicht überrascht es mich ja, die gezeichneten helden gefallen mir gut und es scheint ja free2play zu sein.

Auch interessant, wie Nintendo erst vorsichtig ins Mobile Geschäft schnuppert (Pokemon Go) und dann eigentlich recht gut loslegt. Super Mario Run und Fire Emblem sind doch bestimmt schon eine Zeit lang in Entwicklung - wer weiß, vielleicht läufts mit der Switch ähnlich? Erst mal einen kleinen Zeh ins Wasser halten und dann, wenns läuft, klotzen statt kleckern.

Also zu Fire emblem passt die “Dynasty Warriors”-Formel in meinen Augen so gar nicht. Denn dort gibt es eigentlich keine Charaktere die es alleine mit ganzen Heerschaaren von Gegnern aufnhemen. Schon gar nicht mit einem Schwertstreich.

Bei Zelda hat das noch halbwegs funktioniert und der Dragon Quest-Ableger war richtig gut. Doch hier bin ich mehr als skeptisch. Ich denke andere Franchises wären hier deutlich geeigneter gewesen.

Also ich freue mich am meisten auf “Firme Emblem Warriors”. Einfach Gegner abmetzeln mit Schwertern. Zur offiziellen Time Line gehören die Spiele sowieso nicht.

Nach Mario Odessey, Mario Kart 8 und Splatoon 2 das vierte, intressante Switch-Game für mich …

Im übrigen: Die Direct Show war mal wieder ziemlich gut gemacht. Die Live-Shows wie zur Switch war dagegen viel chaotischer. Daher hat es mich gewundert, dass Nintendo die Switch nicht in einer Direct Show beworben hat.