Like a Dragon Gaiden: The Man Who Erased His Name

Sega stellt „Like a Dragon Gaiden: The Man Who Erased His Name“ vor

Sega gibt bekannt, dass sein Ryu Ga Gotoku Studio Like a Dragon Gaiden: The Man Who Erased His Name (PS5, Xbox Series, PS4, Xbox One) entwickelt.

Das Spiel wird die Perspektive von Kazuma Kiryu nach den Ereignissen von Yakuza 6: The Song of Life beleuchten, die zu Like a Dragon 8 führen.

Der Spielumfang wird etwa halb so groß sein wie ein normales Yakuza- bzw. Like a Dragon-Spiel.

Release: 2023 (Europa)

Quelle: gamefront.de

Also „The Man Who Erased His Name“ ist eine kürzere Nebengeschichte (= jap. Gaiden), die nach Yakuza 6 und vor Yakuza 8 spielt.

Insgesamt hat Sega also drei Yakuza-Games angekündigt und lässt wohl den Markennamen Yakuza fallen … Aber ich freue mich trotzdem auf alle drei Games !!!

4 „Gefällt mir“

Rückkehr eines beliebten Features bestätigt

Wie die Ryu Ga Gotoku Studios bekannt gaben, dürfen wir uns nicht nur auf interessante Einblicke in das Schicksal von Kiryu freuen. Darüber hinaus wird im Spin-off ein beliebtes Feature sein Comeback feiern.

Verwaltet euren eigenen Hostessen-Club

Die Rede ist vom Hostessen-Minispiel, das beispielsweise aus „Yakuza Zero“ bekannt ist, und es euch ermöglicht, einen eigenen Hostessen-Club zu verwalten, entsprechendes Personal zu verpflichten und den Einfluss eures Clubs auszuweiten. Ob das Ganze wie in „Yakuza Zero“ mit einer optionalen Storyline verbunden ist, wurde bisher zwar nicht bestätigt, gilt allerdings als wahrscheinlich.

Allgemein halten sich Sega und die Ryu Ga Gotoku Studios mit handfesten Details zu „Like a Dragon Gaiden: The Man Who Erased His Name“ bisher vornehm zurück. So wissen wir nur, dass die Handlung des Spin-offs eine Brücke zwischen den Geschehnissen von „Yakuza: Like a Dragon“ (2020) und „Yakuza 8“ (2024) schlagen wird. Zudem wird sich das neue Abenteuer von Kiryu spielerisch wieder mehr an den älteren „Yakuza“-Abenteuern orientieren.

Quelle: https://www.play3.de/2022/11/29/like-a-dragon-gaiden-rueckkehr-eines-beliebten-features-bestaetigt/

Obwohl Yakuza Zero bis heute mein Lieblings-Game der „Like-a-Dragon-Reihe“ ist, hätte ich dieses Comeback des Hostessen-Minispiel nicht gebraucht. Wie steht ihr zu diesem Comeback?

Es war spassig, bräuchte ich aber auch nicht umbedingt.