Kingdom Hearts 3


#21

Ich hab’s leider auch erst seit Kurzem, aber was ich bis jetzt gesehen habe: Die Story der diversen Disney-Welten halte ich ohne Vorwissen für kein Problem. Klar wird erwähnt, dass sich die Charktere manchmal schon von früher kennen, aber kennt man die Filme, kommt man problemlos mit.

Die Rahmenhandlung beginnt sofort mit Querverweisen um sich zu werfen und alte Storyfäden aufzugreifen. ich fluche irrsinnig, dass ich 3D nicht mehr geschafft habe, da hatte ich vieles vergessen. Ohne irgendeine Einarbeitung - Videos, Lesen oder selbst spielen (ich weiß leider noch nicht, wie gut die Archives sind) - wird hier nach meinen ersten Eindrücken vieles relativ unverständlich bleiben. Wie sehr dich das stört, kommt wohl auf dich als Spieler an. Mich würde es wahnsinnig machen, fürs Gameplay ist der Hintergrund aber nicht nötig und man kann sicher auch nur mit den Disney-Welten Spaß haben.

Den vollen Spaß hat man aber wohl nur mit Hintergrundwissen - und da grinse ich teilweise als Veteran wie ein Schneekönig, wenn alte Fäden endlich zusammenkommen …


#22

Danke!
Dann lass ich es lieber bleiben, wie gesagt, ich habe schon etwaige Videos probiert, aber da steigt ja kein Mensch mehr durch.
Vielleicht kauf ichs mal im Sale, da ich ja ein ziemlicher Disney Nerd bin. Aber mal sehen.


#23

Bis ich alle anderen Teile auf der PS4 durch habe wird es Teil 3 sicher schon zig mal im Sale gegeben haben. :yum:


#24

Man muss sich schon fragen, was denken sich die Entwickler dabei… wobei ich mir aber auch nicht vorstellen kann wie relevant das alles überhaupt ist.

Werde aber mal in Videos rein schauen, wenn ich mal Zeit hab.


#25

Epische Mehrteiler gibt es in allen Genres, das Problem ist hier eher, dass so viel Zeit vergangen ist. Eins und zwei kamen ja echt knapp, in dem Tempo wären wir vor zehn Jahren fertig gewesen. Die Entwickler haben aber schon angedeutet, dass KH III die aktuelle Storyline beenden soll - wenn das stimmt (die Aussage ist schon länger her) wäre ein eventueller nächster Teil wohl einsteigerfreundlicher.

Zur Relevanz: Stell dir vor, du schaust/liest Rückkehr des Königs ohne die Vorgänger. Die Story wird für dich nur begrenzt Sinn machen, die Action ist aber zumindest gut :slight_smile:


#26

Bei Mass Effect 2 hätte ich mir diese Konsequenz gewünscht (bin eh einer von gefühlt drei Leuten weltweit die sich daran stören) aber bei einem Spiel wo mehr als 10 Jahre zwischen den Teilen liegen und man für die Verständlichkeit der Story X Zwischenteile mit echt merkwürdigen Namen kennen sollte…

Können West- und Ostentwickler nicht das Beste aus beiden “Welten” übernehmen?

Eines der schlechteren Videos aber weils grad passt:

Auch geil:
KH einfach erklärt… 2 Stunden 40 :flushed:


#27

Also ich habe dann mal die ersten sechs Stunden gespielt und bin gerade in der “dritten Spielwelt” angekommen.

Kurzer Blick auf die Beschreibung bei Amazon:
Perfekter Einstiegspunkt ins Franchise - Vorwissen über die anderen Teile ist nicht notwendig

Also einfach nein. KH3 ist mein erster Titel der Reihe und ich habe im Vorfeld einige Zusammenfassungen in Textform, auch zwei “kurze” Videos auf YouTube zwecks Zusammenfassung der Story angesehen und natürlich die Videos zwecks Zusammenfassung im Spiel selbst. Kurzum, ich verstehe inhaltlich so ganz ganz ganz grob um was es geht, aber je länger ich spiele, desto weniger verstehe ich es wirklich und Details sowieso nicht. Es kommen immer wieder Leute von denen man nie was gehört hat, es gibt 1000 verschiedene Namen und sobald es mit Zeitreisen anfängt, bin ich komplett raus.

Aber egal, KH3 macht mir Spaß, auch wenn ich bei der Story nicht mitkommen und es jetzt auch aufgegeben habe mitzukommen. Die Entscheidung einfach nicht mitzukommen hat das Spiel für mich in den letzten zwei Spielstunden aufgewertet, weil ich nur noch spiele und weniger nachdenke sowie nachschlage. Hilft natürlich auch ungemein, dass ich Disney und die Welten ganz gerne habe.


#28

Danke für die Schilderung und das ich genau so, wie ich es befürchtet habe. Ich habe jetzt damit angefangen alle Teile nachzuholen :grin:, gibt ja die Remix Teile für die PS4 und anschließend widme ich mich dem dritten Teil. Mir ist Story einfach das wichtigste Element bei einem Videospiel und da will ich wissen um was es geht.


#29

Ich glaub ich hols mir auch und pfeiffe auf die Story. Sondern spiel es halt ohne dem Wissen.


#30

Nehmt euch die Zeit und schaut euch, dass von mir verlinkte Video an. Es ist ganz gut gemacht und am Ende ist man zwar etwas verwirrt aber so auch wenn ich alle Teile gespielt hätte würd ich die Story mittlerweile nicht mehr besser auf die Kette bekommen.
Immerhin ist es schon eine Zeit her, dass die Spiele erschienen und in der Story passieren viele Dinge einfach weil Magie.


#31

Kingdom Hearts III im SHOCK2-Review von @Jokus