Jerry Lewis gestorben

US-Komiker-Legende Jerry Lewis (“Der verrückte Professor”) im Alter von 91 Jahren gestorben.

Der US-amerikanische Komiker, Schauspieler und Regisseur Jerry Lewis ist tot. Er starb laut Angaben des Magazins „Variety“ und anderer US-Medien heute im Alter von 91 Jahren in Las Vegas.

Lewis’ Manager hätte seinen Tod bestätigt, berichtete „Variety“. Bekannt wurde Lewis vor allem durch seine Zusammenarbeit mit Dean Martin. Gemeinsam bildeten sie das wohl bekannteste Slapstick-Duo nach dem Zweiten Weltkrieg.

:disappointed_relieved:

War ähnlich wie Bud Spencer einer der Fixpunkte meiner Tv Kindheit!

Oje oje, da gehen sie dahin, die Helden meiner Kindheit :frowning:
Legendär: Die Szene mit der Schreibmaschine :slight_smile:

image

R.I.P. Jerry

1 „Gefällt mir“

Oh ja … so genial!

2 „Gefällt mir“

Ruhe in Frieden Jerry Lewis.
Was für großartige Filme hast Du uns geschenkt.

Danke für alles.

RIP Jerry Lewis

:sob::sob::sob::sob::sob:

Es bleiben viele Erinnerungen an Kindheitstage und ne Menge guter Filme.
Rest in peace :sob:

Sehr traurig, schon gestern Abend gesehen :frowning:
Besonders toll fand ich Jerry allerdings im etwas späteren “The King of Comedy” von Martin Scorsese, einfach großartig, wie er einen sichtlich erschöpften Meister seines Faches spielt, der von Robert DeNiro verfolgt wird :slight_smile: