InkyPen bringt digitale Comics auf die Nintendo Switch

#1

InkyPen, eine App, die es ermöglicht, digitale Comics zu lesen, startet exklusiv für Nintendo Switch. Ab November wird sie im Nintendo eShop zum Download bereit stehen. Gegen eine monatliche Abo-Gebühr dürfen die Nutzer so viele digitale Comics lesen wie sie möchten, darunter so populäre Serien wie Sonic The Hedgehog, Warhammer, My Little Pony und Transformers. Viele weitere kommen in Zukunft dazu. Wie das Ganze funktioniert, zeigt jetzt schon ein Trailer von InkyPen für Nintendo Switch. Das InkyPen Abo wird 7.99 Euro im Monat kosten.

1 Like

#2

So cool das auch ist - ein Comic möcht ich doch in Papierform in Händen halten :slight_smile:

3 Likes

#3

Ist das jetzt ein 3rd Party App oder eine InhouseNintendo App?

0 Likes

#4

ist ein norwegischer 3rd Party Service … ähnlich wie Netflix & Co auf anderen Systemen. Da es derzeit exklusiv für die Switch ist dürfte es momentan sowas wie 2nd Pary Status haben.

1 Like

#5

Apropo 3rd Party Apps. Was ist mit Netflix und Prime für Switch? :sweat_smile:

1 Like

#6

Ah, cool. Man lernt doch nie aus.

0 Likes

#7

Sei nicht so gierig. Du kriegst Comics. Wenn du sie schnell genug vorblätterst ist es wie ein Film. Das sollte ausreichen.

0 Likes

#8

Ab Montag

0 Likes

#9

Bin ich unheimlich gespannt drauf, ich bin zwar schon lange kein digital Leser mehr, aber das ist dann doch interessant.

0 Likes

#10
0 Likes

#11

App verfugbar.

Aktuell english only, aber weitere Sprachen kommen

0 Likes

#12

Update. Jetzt auch Gratis Comics bei InkyPen

https://inky-pen.com/main/releaseNotes

0 Likes