Ich bau mir meine Space Wolves Armee

Gestern mal meine Space Wolves Armee, die noch komplett verpackt herumliegt angesehen. Genau 100 Modelle. Eigentlich eine schöne Zahl und da ich das endlich Mal angehen möchte, werde ich ein bisschen davon berichten, wie es sich anfühlt, wenn man 100 Modelle zusammenbauen, putzen, basen, primen und bemalen muss. Das ist keine kleine Aufgabe und meine Batch-Painting Skills lassen sehr zu wünschen übrig. Aber was noch nicht ist, kann ja noch werden.

Ich habe noch keine Space Marines Armee, ich halte halt doch lieber zu den Underdogs, aber sie sind einfach verdammt geil zu bemalen und die Regeln für sie gefallen mir auch besser, als ich zugeben mag.

Space Wolves sind neben den Salamandern mein Lieblingschapter, da ich die Lore aber eine Spur mehr mag, war es für mich recht schnell klar, dass ich wenn dann Space Wolves bemalen will (außerdem reiten die Marines auf genetisch veränderten Wölfen herum).

Da es doch eine sehr große Menge an Figuren ist, und ich einfach Synergieeffekte ausnutzen möchte, habe ich die letzten Tage ein bisschen an der Herangehensweise gebrütet. Hier mal mein erster Versuch, hoffentlich haben ein paar hier mehr Erfahrung und können Tipps geben.

Zuerst alles aufbauen und putzen: Ich will nicht immer das Werkzeug aufräumen und daher baue ich vorerst einmal, die ganzen Figuren zusammen. Mir ist schon bei den Tzeentch aufgefallen, dass das zwar ein bisschen eine undankbare Aufgabe ist, weil sie doch extrem langwierig sein kann, aber schlussendlich ist es mir dann doch wert, da ich nicht erst später draufkommen mag, dass Modell X eigentlich super mit den anderen Modellen bemalt werden hätte können und ich so viel Zeit verliere.

Primen: Stand heute prime ich die Figuren mit einem grauen Molotov Primer, der mittels Airbrush draufkommt. Molotov Primer habe ich in den letzten Monaten sehr zu schätzen gelernt, der graue passt wohl am besten Besten zu diesem Projekt, da das blau meiner Wolves eine gräuliche Abstufung haben soll. Die Idee ist, dass ich die HQ mit The Fang (in der Air Variante) und die anderen Einheiten mit Fenrisan Grey (ebenfalls Air Variante) als Grundton bemale, sprich: direkt nach dem Primen kommt das drauf. Grund dafür ist, dass ich eine Abstufung des Ranges durch die Rüstung erreichen möchte (Also grundlegend, Schulterplatte wird auch eine andere Farbe haben, The Fang gebasete Figuren haben ein sattes Rot, Fenrisian Grey das klassische Gelb.

Basen: Danach base ich die Figuren mit dem Winterset von Scale 75. Das verwende ich schon länger und bin sehr begeistert, wie die Schneeeffekte sind. Zusätzlich nehme ich auch Valhallan Blizzard um unterschiedliche Konsistenzen von Schnee zu bekommen.

Bemalen: Zweiter Teil der Rüstung mit Russ Grey oder der Contrast Farbe Space Wolves Grey, da bin ich noch unentschlossen, vielleicht auch beides und dafür spare ich mir den Wash auf der Rüstung, dann die restlichen Rüstungsteile und Schattierungen und Edge Highlighting (was so leicht geschrieben ist und wahrscheinlich die meiste Arbeit bedeuten wird).

Decals: Damit habe ich überhaupt noch keine Erfahrung, aber jede Schulterplatte, sollte das Emblem meines Chapters haben.

Varnish drauf und fertig.

Und weil ich eine faule Sau bin, werde ich den Fortschritt hier posten, damit ich irgendwie motiviert bin, weiterzumachen.

Daher auch gleich die ersten Fotos von gestern. Beim Green Stuff habe ich gesehen, dass mir ein bisschen was auf den Umhang gekommen ist, das habe ich mittlerweile entfernt, in erster Linie dient der Green Stuff nur zum Lückenfüllen, weil das Modell hatte katastrophal große Lücken.

IMG_20210405_080634~2

Vier Modelle zusammengebaut, gebraucht habe ich insgesamt rund 2 Stunden. Wenn ich das so hochrechne, dann bin ich allein mit dem Zusammenbauen 50 Stunden beschäftigt, das werde ich aber genau dokumentieren, weils mit selbst interessiert.

IMG_20210405_080651~2

Und das ist die Armee, so wie sie verpackt herumsteht.

8 „Gefällt mir“

Geil mehr kann ich dazu nicht schreiben.

1 „Gefällt mir“

Vielen Dank, freu mich auch persönlich auf die Beiträge! :smiley:

2 „Gefällt mir“

Motivationsquellen zu suchen und im Zweifel selbst zu kreieren ist ne sehr gute Idee. Mir gehts da ähnlich. Wirklich Hardcore hobbyzeit ist immer die letzte Woche vor einem Turnier :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“

Das wird noch lange nicht passieren :sob:

1 „Gefällt mir“

Vielleicht keine Turniere, aber spielen mit Freunden, warum nicht? Testen, Maske, lüften, immer mehr sind geimpft, das haut schon hin.

Und mit der Aussicht macht das Hobby gleich noch mehr Spaß.

2 „Gefällt mir“

Heute wieder weitergemacht, Logan war ein echt mühsames Modell zu bauen, viel fummelei und leider auch viel zu putzen.

Der Invader Quad war hingegen Recht einfach zu machen, auch wenn die steckmodelle mir nicht so zusagen.

2 „Gefällt mir“

Ja das Modell sieht echt nicht einfach aus!
Das gute an steck Modellen ist ja das man sie easy bemalen kann.
Aber wenn du Pech hast sieht man Lücken.

1 „Gefällt mir“

Im schlimmsten fall verzichte ich aufs leichtere bemalen und füll die Lücken mit Green Stuff

1 „Gefällt mir“

Nicht wundern, aufgrund von meinem doch baldigen Umzug, habe ich schon sämtliches Werkzeug eingepackt, daher wird das Projekt wohl bis rund Mitte Juni mal ruhen.

1 „Gefällt mir“

Kurzes Update:

Momentan bin ich noch immer am Aufbauen. Geht deutlich langsamer, als davor, hab in den letzten Wochen so ein bis zwei Modelle pro Woche gebaut. Steter Tropfen halt.

sehr cool, bei mir gehts gerade ca. auch so schnell und @Felicitas überholt mich mit ihren Orcs. Freu mich wenn du wieder das eine oder andere Foto teilst und wie die Wolfs am ende wirken.

1 „Gefällt mir“

Werde ich auf jeden Fall und freu mich schon drauf. Wird aber sicherlich noch dauern. Muss aber auch sagen, dass zum Zeitpunkt, wo es Bauwetter gab grad mitten im Umzug gesteckt bin bzw. Möbel aufgebaut habe und jetzt sind mir die Abende doch zu schön um mich in meine Wohnung zu verziehen.

1 „Gefällt mir“

Es wird ka wieder kühler und die Abende länger… rechtzeitig für die Black Templar… das kann kein Zufall sein?

2 „Gefällt mir“

Uh rieche ich da eine Black Templar Armee?

Die will ich auch sehen :blush:

Gibt es schon etwas neues von deinen Space Wolves? Hab gerade erst dein Topic entdeckt. Hab gerade einen Space Wolves Roman gelesen, bin selbst am überlegen…

1 „Gefällt mir“

Derzeit Grad nicht, Urlaub und zu schönes Wetter. Bei Regenwetter kommen konstant ein bis zwei Figuren dazu, aber nur halt Mal zusammenbauen, vom malen bin ich noch weit entfernt.

1 „Gefällt mir“

Das könnte ich nicht, wenn ich eine Box aufmache muss ich die auf einen Sitz bauen, sonst werd ich ganz unrund.

Aber spannend, freu mich auch auf neue Bilder.