Humaldos Unterhaltungs-Hauptquartier!

#21

Frohes Neues allerseits! Ich hab über die Feiertage leider kaum Zeit gehabt zum Spielen, aber dafür hab ich mir Gedanken über meinen Gaming YouTube Kanal gemacht, der die letzten Monate etwas brach gelegen ist. Mir macht das Basteln von Videos einfach viel zu großen Spaß, deswegen musste ich etwas unternehmen, um mich wieder mehr motivieren zu können.

Ich habe das Konzept meines Kanals also ein wenig umgekrempelt und folgende Änderungen vorgenommen:

  • Ich habe es aufgegeben, verkrampft nach “Reichweite und Fame” auf YouTube zu streben, sondern mache die Videos nur noch für mich und die handvoll Leute, die meinen Content auch tatsächlich sehen wollen :wink:
  • Ich spreche in den Videos nicht mehr Englisch, sondern Deutsch, bzw. österreichischen Dialekt
  • Ich quatsche in den Videos über alles mögliche, nicht nur über die Spiele selbst.
  • Das heißt, dass ich durchaus auch tagesaktuelle (Gaming) Themen bespreche und auf frühere Episoden Bezug nehme.
  • Ich spiele, worauf ich gerade Lust habe, egal ob uraltes Retrogame oder brandneuer AAA Hit
  • Die Videos dauern zwischen 20 und 60 Minuten
  • Es gibt KEINE typischen Let’s Play Serien wo komplette Spiele durchgespielt werden, sondern von jedem Spiel nur ein einziges Video
  • Ausnahme: Erhält ein Video mehr als 100 Views, dann gibts eventuell auch eine zweite Episode :slight_smile:

Die erste Episode der neuen humaldo plays! Season ist auch schon da, viel Spaß damit :wink:

4 Likes

#22

schon gesehen und Kommentiert

ich verstehe diesen Humaldo wieder :wink:

1 Like

#23

Danke und gern geschehen :wink:

0 Likes

#24

Sooooda, ich hab meine jüngsten Urlaubstage dazu genutzt, jeden Tag ein neues Let’s Play Video für meinen rebooteten YouTube Kanal zu basteln. Da jetzt wieder mein Brotjob losgeht wird die Videofrequenz deutlich abnehmen, ich hoffe aber, dass ich ein Video pro Woche rausbringen kann.

Hab auch einen Slogan für meinen Kanal gefunden:
Let’s Play Videos für Ü-30er und alle, die es noch werden wollen!” :wink:

Viel Spaß :blush:





4 Likes

#25

Hey, super, humaldo! Freut mich, wieder etwas von dir zu sehen :slight_smile:

Werd mir deine neuen Videos demnächst zu Gemüte führen! Vielen Dank!

1 Like

#26

Ich wünsch dir viel Spaß dabei :slight_smile: Ich hab jetzt übrigens wieder mehr Live-Streams geplant. Ab sofort kann ich außerdem gleichzeitig auf YouTube und Twitch streamen, was mir grad ziemlich taugt :wink:

0 Likes

#28

MarioPaint war damals einfach ein MegaTool.
Sehe ich das richtig? Wenn dein MarioPaint Video die 100Views knackt machst du ein “Animationsfilm” damit?
Darfst gerne meinen (bisher unvollendeten) Yoshifilm aus dem Jahre 1993 fortführen:

Wird Zeit, daß die Welt erfährt wie Yoshis großes Abenteuer weiter ging. :smile:

1 Like

#29

Oh wie geil :heart_eyes: :heart_eyes: :heart_eyes: Das erinnert mich sehr an die “Zeichentrickfilme”, dich ich mit Freunden damals gebastelt habe! Wir ham zwar nicht Mario Paint verwendet, aber so ein billiges Spielzeug-Zeichenbrett, das ähnliche Funktionen hatte :slight_smile:

Und zu deiner Frage: Was ich genau mache, wenn/falls ich die 100 views knacke, muss ich mir noch überlegen :wink:

2 Likes

#30

Glaub da @humaldo kommt bald in Stress :wink:

2 Likes

#31

Nana, Stress mach ich mir mit YouTube keinen mehr :wink:

1 Like

#32

Ich hab ja eh schon mehrmals erwähnt, dass mir das Sammler-Gen fehlt, aber ab und zu leiste ich mir dann doch ein paar nette Sachen :wink:

Auf einer nicht näher genannten österreichischen Gebrauchtmarktplattform bin ich neulich über ein paar recht günstige SNES Perlen gestoßen, die ich mir schon immer zulegen wollte, die mir preislich aber bisher zu hoch waren:

Vor allem über die Boxed Version von Mario Paint freu ich mich sehr, das “Spiel” hab ich damals nie in Action sehen dürfen :slight_smile:


Und endlich ist auch meine Playstation Move Austattung vollständig und somit öffnet sich mir eine völlig neue Playstation VR Welt (hatte bisher nur einen einzigen Move Controller):

Zwei der SNES Spiele (Turtles in Time und Mario Paint) hab ich übrigens schon als Video auf meinem Gaming Kanal behandelt :wink:

1 Like

#33

Schöne Sachen dabei! Vor allem viel Spaß mit dem Move Controllern. Ist eine sinnvolle Erweiterung für die VR Experience. :blush:

1 Like

#34

Danke! Und ja, der zweite Move Controller bringts voll, jetzt macht UNTIL DAWN: RUSH OF BLOOD noch mehr Spaß, und BEAT SABER ist sowieso genial :slight_smile:

0 Likes

#35

Nachdem Beat Saber so in den Himmel gelobt wird muss ich das auch endlich mal spielen/kaufen. Gibt es da eine Demo?

Until Dawn ist echt cool. Versuch auch mal die Getaway Demo von Playstation VR Worlds wenn du das hast.

1 Like

#36

Leider keine Demo zu Beat Saber bisher. Die Lichtschwerter fühlen sich halt richtig gut an, ich hoffe, da kommen noch mehr Spiele mit ähnlichem Prinzip :slight_smile: Insgesamt ist es halt “nur” ein Rhythmusspiel mit viel elektronischer (Pop) Musik, aber es funtioniert sehr gut. Vermutlich ist es was für Fans von Guitar Hero (Mal abgesehen von der Musik) :slight_smile:

0 Likes

#37

Das es ein Rythmusspiel ist, ist der Grund weshalb ich es noch nicht habe. Solche Spiele reizen mich nicht so lang. Aber interessieren würde es mich. :blush:
Das EA kein Lichtschwertspiel rausbringt versteh ich einfach nicht. :japanese_ogre: Die sollen endlich die Lizenz verlieren.

1 Like

#38

Meine neueste Errungenschaft: Natürlich das Resi 2 Remake. Und gefühlt bin ich auch der einzige hier im Forum, der NICHT die Collectors Edition gekauft hat :wink:


Ach ja, ein Video gibts auch schon dazu :slight_smile:

2 Likes

#39

Wer erkennt, worum es sich bei meiner neuesten Anschaffung handelt, der weiß auch bereits, was es demnächst auf meinem Retro-Let's Plays mit SNES und GAMEBOY Fokus ♥ YouTube Kanal geben wird :wink:

1 Like

#40

Ganz klar der GameGear2

1 Like

#41

Ein aus Mittelamerika stammender Arbeitskollege hat mir einen Teil seiner Sammlung vermacht :slight_smile: Ist zwar alles NTSC, aber fürs Regal allemal ziemlich cool :wink:

5 Likes