Geschichte wieder lebendig machen

#1

Die Geschichte muss lebendig gehalten und mit Fakten belegt werden, sonst wird sie mit der Zeit verklärt.

3 Like
#2

An der Stelle auch wieder einmal die Empfehlung des “Zeitsprung Podcast”

Zeitsprung ist ein Podcast über Geschichten aus der Geschichte. Vergessene Ereignisse, überraschende Anekdoten und Zusammenhänge kurz erklärt. Häufig mit ein ganz bisschen Augenzwinkern…

https://www.zeitsprung.fm/

4 Like
#3

Danke für den Tipp!

1 Like
#4

Erfahrungsberichte bezüglich Flucht und Abschiebung. Wobei, was zählt von den beiden Videos schon als Geschichte?

1 Like
#5

GESCHICHTE:

Nicht vergessen: zum Heutigen Tage jährt sich der AKW Reaktor-Unfall von Chernobyl zum 33. mal!!!

Sollte man sich in Erinnerung behalten!

Vor allem ist das Oarg wenn man, so wie in meinem Fall, bedenkt das das nur ein paar Monate nach meiner Geburt passiert ist und ich von meiner Mama weiß das ich an dem Tag mit knapp vier Monaten im Garten meiner Großeltern in der Wiese gelegen bin und sie schon die Panik hatten das wir was abbekommen.

#6

Ja, ich hab an dem Tag mit einem Freund im Sandkasten gewühlt. Damals ™ hat sich dabei ja keiner was gedacht und erfahren hat man es sowieso erst Tage nach dem Unfall, da war alles schon abgeregnet (in meinem Sandkasten) :rofl:

#7

noch zwei Podcast Empfehlungen:

Eine Stunde History von Deutschlandfunk Nova.

Erscheint jeden Freitag und befasst sich immer mit einem konkreten Thema. Die heutige Folge hat den Titel Jeanne d’Arc - Die Schlacht von Orléans.

Und natürlich Betrifft: Geschichte auf Ö1. Die (wochen)tägliche Dosis Zeitgeschichte in 3-4 Minuten Form. Diese Woche Tricky Dick (Richard Nixon).

1 Like
#8

Dazu gibts dann auch noch eine Schwester Sendung von WRINT

https://wrint.de/category/geschichtsunterricht/

#9

Da fallen mir die unglaublich eintönigen Lehrkräfte ein, die nicht verstehen, dass Geschichte alleine schon ihrem Namen nach Geschichten erzählen soll und nicht dazu dient, Jahreszahlen auswendig zu lernen…

#10

den „zeitsprung“ kann ich auch nur empfehlen.
viele interessante episoden. und die beiden hosts haben eine extrem angenehme und sympathische art!

hör ab und an auch bei „das geheime kabinett“ rein, das kann aber mit dem zeitsprung kaum mithalten, teils auch interessant, aber wirkt etwas zu steif.

1 Like
#11

dürfte eine interview-reihe mit ww2-veteranen sein.