Gameminds 0033 - Jahresrückblick & mehr


#21

Tolle, wenn auch leider letzte Gameminds Folge für dieses Jahr. Aber die nächste kommt bestimmt :slight_smile:

Gleich mal ein Dankeschön an euch für die Beantwortung meiner Fragen. Ich war ja ein wenig überrascht, als ich meinen Einspieler hörte, dachte der kommt erst in der Weihnachtsfolge :smile:
Das Jahr 2018 hat echt viele gute Spiele mit sich gebracht, auch wenn ich schon im Topic für mein Spiel des Jahres abgestimmt habe, gibt es noch viele mehr, die mir sehr gefallen haben.
Pokémon Let´s Go, Smash Bros Ultimate, Celeste (@consalex trau dich darüber! Das Spiel ist zwar schwer, aber nie unfair und wirklich cool inszeniert!) Hollow Knight, Jurassic World Evolution, Spider- Man, God of War und etliche mehr.
Zu den Feiertagen möchte ich mir noch Monster Boy holen, weil es für mich als alten Jump´n´Run Liebhaber wohl auch ein Fest wird.

Zu Spiderman- A new Universe zitiere ich mich mal selber aus dem “Zuletzt gesehen”- Thread:

“Habe mir gestern auch Spiderman- A new universe im Kino gegeben. Die Trailer fand ich bereits recht interessant, aber der Film selbst liefert dann nochmal um einiges mehr. Der Artstyle ist einfach mal richtig cool. Anfangs dachte ich sogar kurz, dass ich in einer 3D Vorstellung sitze, da der Hintergrund oftmal recht “verschwommen” ist. Ich habe mich aber recht schnell an den doch eigenen Stil gewöhnt, gemischt mit der Story und der Musik ergibt das ganze echt ein tolles Audiovisuelles Erlebnis.
Auch wenn ein gewisser Teil des Plots etwas vorhersehbar war, der Film hat mich richtig gut unterhalten. Auch das zusammen treffen der verschiedenen Spideys wird gut erklärt inklusive kleiner Backstory. Mir haben ja fast am besten Spider Ham und Peni Parker mit ihrem Spider-Mech gefallen.
Auf alle Fälle ein richtig cooler Film, der den Kinobesuch mMn definitiv wert ist!
8.5 von 10”