Game City 2019

Hallo,

wer ist denn aller dabei von euch?
Gibt es am Freitag wieder eine lange Nacht?

LG

Hier noch die offizielle Homepage:

FĂĽr mich ist das Gewusel zu mĂĽhsam. Die Spiele die mir gefallen kenne ich, da muss ich die nicht mehr anspielen. :grin:
Auch was die Präsente angeht ist es sehr düster geworden oder hat sich das geändert? Verschenkt eigentlich Microsoft noch etwas oder hat das nach der Schließung aufgehört? Mein Banjo Plüschtier hat übrigens noch immer einen Platz im Regal. :grin:

2 Like

Exklusives wie die XBOX-Part im MAK damals zu Gears 1 fehlt halt.
Dieses Massengewusel ist mir zuwider. Und es wird wieder total stickig sein.
So eine Sony Lounge mit PlĂĽschmaskottchen, blauem Curacao, blauem Kuchen
wär coool. :slight_smile: Exklusiv natürlich.

2 Like

Also kurz zusammen gefasst, wir werden einfach zu alt fĂĽr so was :thinking::joy:

Oh nein, ich war mit 25 genau so. Solche Menschenmassen find ich zum Davonrennen.
:cold_face:

2 Like

Haha ,du warst ja auch da :smiley:

Ja, aber andererseits trifft man dort auch viele Bekannte und kann sich dann toll unterhalten.

1 Like

Ich war in den letzten Jahren auch nicht mehr dort. Solche Messen erübrigen sich in Zeiten des Internet total. Warum soll ich mich in Massen drängen um Dinge zu spielen die es sowieso schon zu kaufen gibt oder die sehr bald erscheinen? Der Sinn erschließt sich für mich nicht.

FĂĽr Kinder/Jugendliche/Eltern sicher eine nette Angelgenheit - mehr aber auch nicht.

1 Like

Finde ich nicht, gerade die soziale Komponente ist das was die Messen ausmacht.
Es gab auf der Gamescom viele Familie die sich lange bei uns im Retrobereich aufgehalten haben.
Ich muss mich jetzt auch nicht 3 Stunden anstellen um 10 Minuten spielen zu können, aber es war schon interessant z.B. im Indie Bereich mal mit den Developern zu reden und wenigstens ein paar Spiele aus der Flut an Neuerscheinungen zu sehen.

1 Like

Wie hieĂźen diese X Box Events die es Mitte 2000 gab? So Secret Events glaub einmal auf einer Burg. Das war leiwand.

ich denke eine der zwecke dieses events ist, nebst offensichtliche ersterem: gamer zu begeistern, personen außerhalb dieser zielgruppe zu informieren (und uU zu begeistern). junge gamer wollen hin, weil sie ein paar interessante (noch nicht erschienene) titel anspielen können, nehmen die eltern mit und die werden so direkt mit dieser kultur konfrontiert. anders als eben zu hause, wo der junior/die juniorita irgendwelche videos auf yt schaut und die eltern kaum etwas mitbekommen.

der zweck der sozialisierung zwischen devs/publishern und eltern mag fĂĽr uns, hier in einem gaming-forum, zwar nur ein schmunzeln wert sein, aber wir leben mmn noch immer in einer gesellschaft, in der erziehungsberchtigte ein problem im umgang moderner medien mit ihren kindern haben.

mir persönlich ist die messe eigtl auch zu viel. zu gamers.at zeiten hatten wir unseren stand dort, e gemeinsam mit consol.at, und ich war die meiste zeit froh hinter einem tisch zu stehen. in den jahren nach meinem abgang war ich -iirc- nur mehr 1mal dort (glaub es war 2010 oder 11?) und ja … war mir einfach ein bisserl too much.

ad andere xbox-events:

  • da gabs zur og-xbox zeiten noch die „level“ events in den räumlichkeiten des ehem imax-kinos beim technischen museum im 15. waren utz-utz-disco-nächte.
  • dann die woche rund um den 360er launch im mak.
  • und dann kann ich mich an noch so ein community-event in wien dunkel erinnern, welches von xbox.at (iirc?) organisiert wurde.
1 Like

Haha , da war ich auch. Da haben sich alle in den Finger geschnitten. KĂĽrbis schnitzen ole.
Das war das geilste Event damals :slight_smile:

@john.cord bist du nicht 2 mal an der Bar eingeschlafen?

Die MS Events bei denen ich war waren immer cool. Essen lecker, Goodies und tolle Spiele. Dank Einladung gab es auch keine Menschenmassen.

Das letzte MS Event an das ich mich erinnere ist das Xbox One Launch Event in der Metastadt. War auch zwei, dreimal im Headquarter von MS. Die Events dort (E3 PK zum Beispiel) waren auch ein tolles exklusives Erlebnis. Echt Schade das es das nie mehr geben wird.

1 Like

FĂĽr mich gibt es zu wenig Nebenveranstaltungen und im Rathaus ist einfach zu wenig Platz, daher war ich die letzten Jahre auch nicht mehr dort.
Meine Frau hat aber schon gefragt, ob wir heuer wieder auf die ComicCon gehen. :wink:

Ne oder ich kann mich nicht mehr daran erinnern :wink:

Mir ist etwas seltsames auf der Webseite der Game City aufgefallen:
Screenshot%20at%20Sep%2010%2018-40-09

Warum hält der Typ seinen Pass hoch?

Weil er ein Bandl haben möchte um in den 16er Bereich zu dürfen:thinking: :wink:

4 Like

Hier mal ein erster Eindruck :slight_smile:

in den 00ern hat ja MS/xbox auch viele musikevents gesponsert.
ich hab damals karten fĂĽr razorlight in der arena gewonnen.

1 Like