Friends (braucht es wirklich eine nähere Erklärung?)

Vielleicht wird es mal Zeit die Serie nach zu holen, war vor meiner Zeit.

4 „Gefällt mir“

ist es mE wert. dieses spät-80er/früh-90er Zeitgefühl (Kleidung, Technik) bzw. pre-9/11 (man sieht noch das WTC bei div Szenen) ist eine Zeitkapsel. dazu eine super Chemie zwischen den Schauspieler/innen und eine handvolle großartige Gastauftritte von namhaften Stars.

als es in den 90er Jahren noch im TV gerannt ist (Sat1 oder Pro7) hab ich hie und da eine Folge gesehen und ich fands ganz okay, aber habs jetzt als End-20er (iirc) zum ersten Mal ganz gesehen und es wirkt einfach ganz anders, als ich noch ein ‚Kind‘ war.

2 „Gefällt mir“

Was ich mich erinnern kann lief die Serie erstmals in deutschen Gefilden im Jahre 1996 und ging bis 2005 (Originale amerikanische Erstaustrahlung 1994-2004)
Es ist eine meiner Lieblingsserien - habe sie als Mitte 20jähriger gesehen und geliebt - habe die Serie dann ca 15 Jahre später mit meiner Tochter wiedergeschaut und mir als Älterer und meiner Tochter als viel jüngeren Zuseher hat es „trotzdem“ sehr sehr gut gefallen - da die Dialoge und die „Neckereien“ zwischen den Freunden einfach zeitlos sind und es heute wie damals bestens „funktioniert“.
Man wäre selber gerne in dieser WG dabei gewesen und würde gerne im Central Perk-Cafe auf der Couch sitzen , Kaffee trinken , Schmäh führen und Phoebe beim „Katzensong“ zuhören …:wink::+1:

2 „Gefällt mir“

Friends funktioniert auch jetzt noch super!

2 „Gefällt mir“

Bei den 80er Vibes irrst du dich aber. Die Serie ist voll in den 90ern verankert - beginnt Mitte des Jahrzehnts und läuft dann in den frühen 00er Jahren aus.
Popkulturell ist das ein wunderbarer Blick zurück. Waren halt meine Teenagerjahre - die sind prägend.

1 „Gefällt mir“

Ja voll, Friends ist ganz klar in den Neunzigern bis Anfang 2000 verankert.

Wer gern eine Sitcom im New York der Endachtziger/Anfang Neunziger schauen möchte, dem kann ich Seinfeld schwerstens empfehlen, gibts auf Netflix.

mE hat kleidung und technik noch den 80er mief.
ansonsten ist die serie natürlich in den 90ern verankert, weil sie in diesem jahrzehnt auch zunächst gefilmt wurde.

netzfund:

interessanter, anekdotischer blick hinter die kulissen von einem „background“ actor:

link: https://www.facebook.com/photo/?fbid=374839175102888&set=a.170697792183695

1 „Gefällt mir“

:sob: