Doom 64 (Switch)

Nachdem Doom 1-3 für die Nintendo Switch umgesetzt wurden, wird nun im November auch Doom 64 auf die Nintendo Konsole umgesetzt werden. Pete Hines (Senior Vice President von Bethesda Softworks) hat dies im Rahmen der Direct angekündigt. Doom 64 wurde ursprünglich von Midway Games unter Lizenz entwickelt und veröffentlicht. Die Neuauflage des direkten Doom II Nachfolgers wird mehr als 30 Level beinhalten. DOOM 64 dürfte später auch für andere Konsolen umgesetzt bzw. noch angekündigt werden.

Doom 64 erscheint am 22. November 2019 für die Nintendo Switch.

1 Like

Ganz dumme Frage: ich kenn nur die originalen Doom 1 und 2. Ist Doom 64 ein komplett eigenes Game gewesen, anstatt einer Portierung? Suche nämlich ein paar gute 1st Person Shooter, um meinen N64 zu füttern :wink:

Laut Wiki ein eigener Teil. Die Story spielt nach den Ereignissen von Doom 2.

1 Like

Gibts Doom 1–3 vielleicht auch auf Modul?

Doom 1 gab es als Modul lediglich für, Gameboy Advance, Sega Mega Drive, SNES, Sega 32X und Atari Jaguar.

Doom II gibt es für den Gameboy Advance

Ich meinte, ob es für die Switch auf Modul kommt bzw. gibt und nicht nur digital.

Hab Doom für Jaguar und SNES… war und ist grenzwertig zu spielen – sehr ruckelig (besonders am SNES).

Da bin ich sicher in Fan-Augen ein Ketzer, aber ich finde das erste DOOM am besten auf der Xbox 360, die Download-Version aus dem Store, mit dem Controller. Lean back and enjoy :cowboy_hat_face: die SNES-Version würde mich aus Gründen der Neugier allerdings schon interessieren…

Doom 1 hab ich nur wirklich intensiv am PC gespielt… mein erster PC (Pentium 60 MHz), war da schön flott unterwegs :)… am Jaguar auch ein wenig, SNES-Version hab ich nur damit ich sie hab :rofl:

1 Like

Die Doom SNES Version war für damalige Verhältnisse okay. Das Spiel war wesentlich langsamer als die PC-Version. Ansonsten hatte ich meinen Spaß damit.

1 Like