Das Lustige Taschenbuch erscheint auf Wienerisch

Anscheinend ist der letzte Asterix Band auf Wienerisch „Kööch uman Asterix“ gut angekommen den auch machen auch die berühmten Bewohner aus Entenhausen einen Ausflug nach Wien, genauer gesagt zum Opernball. Am 20. Februar scheint der Band der mit 96 Seiten und 6 spannende Geschichten auf Wienerisch für rund 5 Euro. Als Gastübersetzer konnte zudem Andy Borg gewonnen werden der als „Andy Dorg“ auch in einer der Geschichten eine Rolle spielen wird.

Auch Daisy freut sich schon auf Wien. (2020 Disney/Egmont Ehapa Media )

Inhalt: Lustiges Taschenbuch Mundart - Wienerisch

Auf dem Wiener Opernball (deutsche Erstveröffentlichung) Ollas fia die Kunst Die gfladerte Nummer A Hirn-Schmaus Ans, zwa, drei – Wer bleibt im Takt?

Auf SHOCK2 findet in den nächsten Tagen neben der Rezension zu diesem Band auch einen Audiobeitrag im nächsten SHOCK2-Podcast sowie ein Gewinnspiel!

Amazon-Partnerlink

7 Like

Leiwand!

Ich persönlich find Mundart lesen sehr schwer…
Aber offensichtlich mögens die Leute wohl :slight_smile:

Oiso mir wuats gfoin - a wenns wienerisch is (und ned soizburgerisch).
I finds klass, wei de munoart eh imma mehr ausstirbt - bsundas in de Städte - und i find, dass des scho wos erhhoitenswertes is.

1 Like

Happy cake day!

1 Like

Brauch ich auch nicht jeden tag, aber es ist doch mal was anderes.

Ob es ohne mundart asterix zb ein vertonet gegeben hätte?

Geht gar nicht!

Hob i natiali sufuat bestöht wia i den link vom Shock2 gsehng hob :wink:

Numma oans Bestseller in „Kauderwelsch Wörterbiacha“ :sweat_smile:
San biacha imma nu vasondkostnfrei?