Chromecast- Empfehlungen?


#1

Hallo liebe Mitglieder,
ich möchte mir einen Chromecast zulegen und habe keine Ahnung von den Kram. Bei Amazon gibt es eine riesen Auswahl und ich bin echt unsicher welche Hardware am besten ist.
Ich habe ein Samsung Galaxy S7 und will das Handy einfach über meinem HD Fernseher Streamen.
Was könnt ihr mir empfehlen?


#2

Chromecast streamt nicht deinen Bildschirm - das ist ein eignes Device, dass du allerdings per Handy fernsteuerst. Wenn du zum Beispiel in der Youtube-App ein Video aufrufst und dann per Chromecast am TV ausgeben lässt, so wird das Video nicht von deinem Handy abgerufen sondern direkt vom Chrome-Kasterl. Daher kannst du mit deinem Handy völlig andere Dinge machen ohne die Anzeige am TV zu stören.

Es gibt allerdigns auch eine Miracast-Funktion mit der du deinen Screen auf den Bildschirm projezieren kannst. Dessen Qualität ist jedoch mittelprächtig und du hast halt auch immer sämtliche Bedienelemente auf dem Schirm.


#3

Wenn du einen Samsung TV oder Blu-Ray Player hast brauchst du gar nichts!
Dann kannst du einfach wie Screen Sharing (Mirror App von Samsung) vom Handy auf den TV streamen.

EDIT: Funktioniert ganz gut. Schau auf diese Art oft die HeuteShow falls ich diese verpasst hab und auch nicht aufgenommen hab. Oder auch die ZiB - da ich keinen Bock auf so ne dumme SimplyTV box hab.


#4

Danke euch für die Info.

Das Screen Sharing funktioniert bei mir nicht. Es startet zwar, bleibt aber beim Start hängen. Ich muss aber auch sagen das mein HDTV bereits 4-5 Jahre alt ist. Von daher habe ich mir gedacht das so ein Chromecast eine gute Lösung wäre Youtube zu schauen oder etc.

Früher konnte ich über meinen Fernseher direkt über die installierten Apps Youtube und etc. schauen. Irgendwann kam aber eine Nachricht das der Support eingestellt wurde.


#5

Hm…ok. Ich gestehe, dass ichs eigentlich auch nur mehr über meinen (neuen) Samsung Blu-Ray Player laufen hab. Da funzt das echt gut.

Kann sein, dass es bei älteren TVs (meiner hat auch schon 5 Jahre am Buckl) nicht so smooth läuft. Müsst ich mal überprüfen.


#6

Für den Zweck ist Chromecast super geeignet! Generell für Videostreaming aller bekannten Anbieter. Nur wenn du einfach deinen Handyscreen teilen möchtest - dafür ist es nicht wirklich gut zu gebrauchen.


#7

Kurz: du kannst wie @Vino es beschrieben hat, diverse Apps “fernsteuern” bzw. über den Chromecast am TV ausgeben lassen, dieser streamt es seinerseits von deinem Modem/Router (an Stelle des Handys).
Du kannst aber auch über Laptop/PC fernsteuern mit der Chromecast Erweiterung für “Google Chrome”.
Außerdem kannst du mit der Chromecast Erweiterung für Chrome und auch mit der Google Home App jeweils den Bildschirm übertragen (d.h. beispielsweise Fotos vom Handy oder Laptop/PC auf dem großen TV anzeigen).

Ich hab noch das allererste Modell von damals und es funktioniert alles gut soweit.


#8

Wenn es primär um Videos geht würde ich eher zu einem FireTV Stick von Amazon greifen. Vorteil ist dabei das man mal auch ohne Handy nur per beiliegender BT Fernbedienung den Stick nutzen kann. Bei Chromecast muss man immer zwingend das Handy nutzen. Die Cast funktion von Youtube oder Netflix funktioniert auch mit dem FireTV Stick. Google Fotos geht glaub ich nicht am Fire TV Stick.

Was du mit “riesiger Auswahl” meinst versteh ich nicht, es gibt von Google nur zwei Modelle. Den normalen Chromecast und den Chromecast Audio.


#9

Das stimmt jedoch ist das nicht vergleichbar da hier einfach der gesamte Bildschirminhalt vom Handy gestreamt wird. Darunter leidet die Qualität des Bildes. Chromecast streamt direkt das Video aus dem Netz.


#10

Aber bei Chromecast kannst du ÜBERALL dein Handy benutzen, auch bei Freunden auf ihrem Chromecast (dazu muss man nur in deren WLAN sein)


#11

Wiederspricht ja nicht meiner Meinung das man beim Fire TV Stick mehr fürs Geld bekommt.


#12

Du meinst, weil man Amazon Videos anschauen kann? ist doch eh nicht so viel gutes drauf - v.a. bei manchen Serien zahlst du pro Episode (auch als Prime Mitglied), was ist daran so toll?

Und ich hab gemeint, im Gegensatz zu:

dass man bei Chromecast viel intuitiver das Wunschprogramm wählen kann als mit einer Fernbedienung.


#13

Das kann ich nicht bestätigen - wunderbares HD ohen Störungen.

Aber ja, für das was @wahrheit vermutlich will, ist das eh nur eine Notlösung.


#14

Damit meine ich das:


#15

Das sind alles keine Chromecast-Geräte! Das sind billige Miracast-Geräte die nur deinen Bildschirm spiegeln. Davon würde ich abraten. Investiere lieber 30,-- EUR in den “echten” Chroemcast von Google.


#16

Dann weiß ich Bescheid und werde mir das Chromecast besorgen. Vielen Dank an euch allen!
Ist 'ne coole Conmunity hier. :+1:


#17

Wie schon gesagt, Chromecast geht nur per Handy, Fire TV mit Handy oder Remote daher mehr Leistung fürs Geld.


#18

Achso, das hab ich nicht ganz mitbekommen, dass es auch übers Handy geht


#19

Wenn du nicht Amazon Prime hast dann passt das aber sonst würde ich mir vorher wirklich den Fire TV Stick ansehen…


#20

Was eventuell in Zukunft auch noch relevant sein wird:
am FireTV gibts kein Sky Ticket (Sky Go geht per Sideloading)
Amazon Video unterstützt den Chromecast nicht