Bright


#1

Netflix hat im Rahmen der San Diego Comi-Con 2017 den ersten Trailer zur Eigenproduktion Bright veröffentlicht.
“In einer alternativen Realität leben magische Gestalten unter uns und 2 Cops werden auf den Straßen von L. A. in prophezeite Straßenkämpfe hineingezogen.”

Der Film von Regisseur David Ayer (Suicide Squad) mit Will Smith, Joel Edgerton und Noomi Rapace startet am 22. Dezember auf Netflix.


#2

Wow, damit greift Netflix nun auch das SciFi Kino an… sieht spannend aus.


#3

Und Elfen gehen immer. :smiley:


#4

Sieht richtig vielversprechend aus.

Menschen, Orkan und Feen und bei der Polizei gibt es einen Quotenork. :joy: Was will man mehr? :blush:

Hätte ich aber lieber als Serie gesehen.


#5

sieht sehr interessant aus :smiley:
als serie wäre das ganze bestimmt besser da man mehr in die welt eintauchen kann.


#6

Featurette zum Film:


#7

Ab heute auf NETFLIX!! Ich hoffe ich komme dieses Wochenende dazu mir den Film anzusehen :smiley:


#8

Danke für die Erinnerung. Werde ich mir definitiv ansehen.


#9

Grad gesehen. Auf jeden Fall unterhaltsamer Film. Vor allem das Universum find ich cool - fast noch fesselnder als den Film selbst. Daher freu ich mich schon auf die Fortsetzung in der angeblich mehr vom Drumherum erzählt werden soll.

Bright 2 - Cast & Crew der Fortsetzung des Fantasy-Buddy-Cop-Films bekanntgegeben. In: moviepilot.de. 4. Januar 2018


#10

Hatte keine Erwartungen an den Film und wurde letztendlich positiv überrascht. Aber statt einen Film daraus zu machen wäre eine Serie sehr genial gewesen. Denn die Welt an sich finde ich durchaus interessant und würde mehr über die Geschichte/Vergangenheit erfahren.


#11

Das mit der Serie dachte ich mir schon beim ersten Trailer des Filmes. :blush: Hätte Potential.


#12

Mir hat der Film nicht wirklich gefallen und war doch sehr überrascht, dass Netflix hier einen Nachfolger bestellt hat. Dagegen haben sie schon besseres (Hallo Marco Polo) eingestellt.


#13

Geschmäcker sind verschieden. Wahrscheinlich hatte es einfach zu wenig Seher.

Bei Marco Polo ging auch die Kosten/Nutzen Rechnung nicht auf.


#14

So ist es. Ist einfach Mist wenn etwas eingestellt wird, dass ich mag. Da bin ich ganz egoistisch und habe es lieber umgekehrt. :smiley:


#15

Verständlich. :sweat_smile: Bin da nicht anders. Mich würde Marco Polo richtig interessieren aber weil es kein ordentliches Ende hat hab ich mich noch nicht überwunden mir die Serie anzusehen.

@Topic: muss endlich Zeit finden mir den Film anzusehen.


#16

Gestern endlich gesehen - fand ihn schwach…2/5

Thematik und Ideen wären super aber da wurde einfach viel zu viel reingepackt.