Battle Royale

#1

Kein Thread für DAS PVP Multiplayer/Online Erlebnis schlechthin? Was haltet ihr von solchen Games wie Fortnite oder PUBG?

Ich selbst spiele es nur mit Freunden zu zweit und zu viert. Macht Spass wenn sogar leicht süchtig. Sicherlich kein absolutes Meisterwerk in der Multiplayer Geschichte aber dennoch interessant wie solch ein Genre so dermaßen Hype abbekommt und Millionen von Menschen an den TV und anscheinend auch bald an das Handy holt.

1 Like
#2

Ich hab keine Freunde die das aktuell spielen, daher habe ich nach 3 Stunden PUBG deinstalliert und Fortnite noch gar nicht ausprobiert. Mir fehlen die Nerven und die Motivation so ein Spiel neben League of Legends dauerhaft zu spielen um “besser” zu werden.

1 Like
#3

:ok_hand::joy:

… und dann hab ich weiter gelesen :slight_smile:

#4

War so beabsichtigt. :wink:
Beim Zocken bin ich leider meist alleine. :disappointed_relieved:
Es ist auch nicht immer so leicht selber Zeit zu finden und dann auch noch mit einem weiteren etwas ausmachen ist die Schippe oben drauf.

#5

Fortnite habe ich nach ein paar runden wieder weggelegt. Das Spielprinzip sagte mir zu, die Optik gar nicht, das „Bauen“ das wohl ein Überbleibsel vom pve ist, macht fortnite zwar einzigartig, aber überläd und täuscht ein wenig über das mäßige gunplay hinweg.
Pubg hat mir optisch gleich zu gesagt, leider hatte ich keinen anständigen pc, erst vor 6 Wochen aufgerüstet, damit es mit mind. 100 fps läuft und was soll ich sagen, gleich vom 1. Tag hat es mich gepackt. Mit Freunden ein tolle Nebensache, wenn man sich gut unterhält. Alleine darf man sich nie zu sicher fühlen und muss bedacht spielen. Die Spannung die sich über eine Runde aufbaut, gibt es in keinem anderen Shooter. Nein auch bei fortnite nicht, da fortnite auf viel mehr Aktion setzt. Gerade die letzten 10 bei Pubg „beschleichen“ sich oft bis in den letzten Kreis und man hört das rascheln des Gegner fast nicht mehr, da das eigene Herz bis zum Anschlag schlägt.
Gut, was soll ich zum Modus also sagen ? 100 gehen rein, einer kommt raus. Man muss also verlieren lernen. Weil man das in der Regel tut, außer man zählt die top ten schon als Sieg.
F2P stimmt ja nur bei fortnite und das musste es wohl auch so sein, sonst hätte es kein Land gegen pubg gesehen. H1Z1 ist da der beste Beweis.
Ich denke, das der BR Modus auch im nächsten GTA evtl. schon in RDR2 seinen Weg findet und wenn es nur ne kleine map mit 50 Leuten ist. Auch ein BF und CoD wird sich warm anziehen müssen, als vollpreistitel

#6

Da hast du allerdings recht damit, dass sich die großen warm anziehen müssen. Ich denke auch das Black Ops 4 früher erscheint weil WW2 bis zum nächsten COD einfach neben den ganzen F2Ps und Royals untergehen wird. Angeblich hauen die MW2 Remasterd noch vor Blops4 raus damit man COD nicht ganz vergisst. Abgesehen davon kommt BF und RDR2 wobei sich Rockstar wohl am wenigsten Sorgen machen muss aber Activision iat aktuell das beste Beispiel für verzweifeltes handeln audgrund der aktuellen noch kommenden und vor allem immer größer werdenden Konkurrenz.

#7

Aktuell spiele ich auf dem Handy Fortnite und bin sehr zu frieden. Für zwischen durch und unterwegs macht es spaß eine schnelle runde geht immer wenn man auf den Bus, Bahn wartet.
Für ein Handy spiel und Beta läuft es, wie ich finde stabiel und es klappt sogar mit einer 3g verbindung.
Vielleicht finden sich ja noch mal ein paar Spieler das man im Team zusammen spielen kann.

PUBG habe ich für die Xbox aber ich muss sagen das es mich bis jetzt noch nicht so gepackt hat. Aber vielleicht werde ich mich noch mal ran drauen.

#8

Hab beide Spiele auf dem Handy eine Chance gegeben.
Optisch schauen beide gut aus. Aber das sind einfach keine Handy spiele. Bei Fortnite kam ich immer unter die top 5 und pubg gewann ich sogar die ersten 3 runden. Auf dem pc hab ich dafür über 50 runden gebraucht und selbst in 160 spielen hab ich das erst 3 mal geschafft.
Nicht weil ich so gut am Handy steuern kann. Ne weil die Steuerung bei beiden Games so Panne ist, das die wenigsten damit zurecht kommen.

Aber gut, sind beides f2p auf dem Handy und beides wohl in Beta Phasen. Aber Shooter mit dem Handy ist eben nicht wirklich ernst zu nehmen. Da wird in beiden Games mit AutoAim gearbeitet.

#9

Bei Pubg mobile spielt man anfangs anscheinend gegen Bots, die nach und nach gegen echte Spieler getauscht werden. Wahrscheinlich braucht die Smartphone-Generation die Erfolgserlebnisse… :stuck_out_tongue:

#10

Das selbe wie bei Overwatch. :wink:

#11

Spielt das Spiel hier jemand auf der Switch?
Wäre sicher mal lustig mit ein paar Shock2 Usern.

#12

Ganz interessante Zahlen:

The study was carried out by LendEDU and surveyed 1,000 people who frequently play Fornite, most typically dedicating six to ten hours per week to Epic Games’ popular survival title.

68.8 per cent of these players stated they had purchased in-game content for Fortnite, with most of that spending (58.9 per cent) going on outfits or characters. 18.06 per cent had bought gliders, 13.52 per cent had picked up new harvesting tools, while 9.52 per cent had been shopping for emotes or dance moves.
Across that 68.8 per cent of spending players, the average amount of money invested in Fortnite over the past year was $84.67.

Furthermore, more than a third (36.78 per cent) of these players revealed that Fortnite is the first video game they’ve spent money on.

Yesterday, it was reported that Fortnite earned more than $300 million in May, the first time it’s passed this milestone in a single month.

#13

Schon jemand Realm Royale ausprobiert?

Ist eine Mischung aus Fortnite und World of Warcraft (nur ohne Baumöglichkeit). Man kann zwischen mehrere Klassen und Fähigkeiten auswählen und auf der Map gibt es Schmieden wo man sich bessere Ausrüstung schmieden kann.

Sieht interessant aus und das es kostenlos über Steam ist (Early Access), werde ich wohl einmal hineinschnuppern.

PS: Ich habe den Titel des Threads angepasst, damit wir über alle Battle Royale Spiele hier diskutieren können. Es spielt bei uns wohl eh keiner eins der Spiele wirklich intensiv, oder?

#14

Ich spiele schon etw As länger Escape from Tarkov sehr intensiv. Ist auch eine Battle Royale Erfahrung aber vom Ansatz her sehr viel realistischer als andere Vertreter.

1 Like
#15

Hab gestern meine erste PUBG-Runde absolviert. Muss sagen, dass es mir aktuell noch mehr zusagt, wenn ich anderen zuschaue. Sobald ich selber spiele bin ich in dem Spiel irgendwie extrem nervös. Das halten meine Nerven nicht durch. :slight_smile:

2 Like
#16

Also ich spiele immer noch sehr gerne pubg am PC. Gut im Sommer wird in der Regel eh viel weniger gespielt, aber so 2-3 Abende in der Woche geht schon

#17

Nachdem PUBG ja jetzt ENDLICH auf PS4 erschienen ist, frag ich mal in die Runde:

Spielt es wer auf PS4?

Bin nämlich auf der Suche nach Coop Buddies! Meine spielen ja leider nur das unsägliche Fortscheiss! :roll_eyes:

#18

Eigentlich interessant, dass der Thread hier nicht übergeht. Heute Game Two geschaut, wo man auf den Hype des Battle Royale mehr eingeht und für interessant befunden.

Ich kann es wenig nachvollziehen, weil ich keine Shooter spiele und somit absolut Genrefremd bin. Interessanter wäre für mich ein Battle Royale Modus in 3rd Person Spielen. Gerade so ala Dark Souls oder bei einem dicken RPG in einer eingeschränkten Welt (oder im Mass Effect Universum) könnte ich es mir eher noch vorstellen.

Spielerzahlen sind ja extrem hoch und Fortnite bzw. Apex Legends sind die momentan Kings im B.R. Universum.

Hype bei Euch angekommen? (Gibts nen B.R. Modus in RPG´s? - kennt da wer was?)

#19

Hier hast du eine gute Übersicht von vielen aktuellen Battley Royales. Es gibt welche mit RPG-Elementen, aber die meisten sind eben Action- und Shooter-Spiele.

Es gibt auch noch Spellbreak was in der Beta ist. Hier spielen alle Magier und sammeln die Zauber im Spiel auf.

Mich selber packt der Hype nicht. Ab und zu kann ich es aber schon spielen.

1 Like
#20

REALM ROYALE
Hat total gute Ideen und Features die es bis dato in einem BR noch nicht so gegeben hat wie eben z.b so kleine RPG Extras wie eine Schmiede wo du dir Perks, Tränke und Waffen schnell mal zusammen schmieden lassen kannst. Es gibt Pferde mir scheint später auch Wölfe auf denen man durch die Welt reiten kann. Grafisch eher Fortnite aber in einem Fantasy Stil mit Schusswaffen als auch Äxte, Schwerter etc.

Ist eine Beta und es hapert noch ab und zu aber es spielt sich recht spannend. Jetzt wo Apex da ist, haben es solche Spiele jedoch halt sehr sehr schwer.