27. Asterix-Leserunde: "Die Odyssee"

Oh mann, derzeit ist leider wirklich viel bei mir los. Ich hab so viele Dinge aufgeschoben, die versuch ich heute großteils abzubauen. Z.B. das Topic für die Leserunde, die bereis am 29.4. hätte starten sollen. :see_no_evil:

Wann wird gelesen? Von 29.4. bis 12.5.19 – Man kann aber natürlich gerne auch noch nach diesem Zeitraum im Topic weiterplaudern! :slight_smile:
Was wird gelesen? Die Odyssee
Und dann? Dann könnt ihr hier einfach euren Senf dazu abgeben. In welcher Form auch immer. Was auch immer ihr dazu sagen wollt. Wann immer ihr im Lesezeitraum das Bedürfnis danach habt – egal ob ihr schon mit dem ganzen Band fertig seid, oder nach Seite 3 bereits unbedingt etwas loswerden wollt. Da mehrere Leute den Band in diesem Zeitraum lesen werden, kann man sich dann super austauschen.

Zum Shock2-Review Special von Thomas Mülbradt geht es hier:

Und so gehts nach dieser Leserunde weiter:
13.5.-26.5. – Der Sohn des Asterix
27.5.-9.6. – Asterix im Morgenland
10.6.-23.6. – Asterix und Maestria
SOMMERPAUSE
1.9.-15.9. – Asterix bei den Pikten
16.9.-29.9. – Der Papyrus des Cäsar
30.9.-13.10. – Asterix in Italien (für diesen Band gibt es hier schon ein Topic, ich hab ihn nur der Vollständigkeit halber hier eingeplant).
ab 24.10. – neues Album! :partying_face:

Oh, dieser Band hat mir mal wieder viel Freude bereitet! :relaxed:
Beginnt für mich schon mal echt gut mit der Anfangsszene, in der mal aus der Sicht der Wildschweine erzählt wird. Wobei … jetzt tun sie mir ja richtig leid! :pleading_face:
Ein Nullnullsix, bei dem ich auch ohne Namen endlich mal erkannt hab, wer da nachgezeichnet wurde.
Die Szene in der Wüste! :joy: Und als die Spionagefliege vorgestellt wurde, musste ich beim Lesen echt laut auflachen! :rofl: Und immer diese Herzchen von ihr, hihi. :smiling_face_with_three_hearts:

Eine Sprechblase ist mir besonders aufgefallen. Auf Seite 5 das letzte Panel, da sagt Asterix “Und du, du hast schon eine saumäßig (h)eilige Art, sie zu verehren!” … da fand ich irgendwie komisch, dass dieser Witz nur geschrieben funktioniert und somit in der Geschichte selbst gar nicht richtig ankommen könnte. Ist das ein Übersetzungsding, oder wär das im Original auch so holprig?

Aber, wie gesagt, ansonsten ein spitze Abenteuer, das mich wirklich gut unterhalten hat.
Und nachdem ich mir das Shock2-Special dazu noch durchgelesen habe, find ich den Band noch besser! :astonished:

Hie rist das traurige wirklich, dass mit Goscinny dieser Band nicht existieren würde. Somit war dieser Band, dieses Abenteuer wirklich erst möglich mit dem Tod Goscinnys und dies ist in seinem Widerspruch schon sehr ungewöhnlich und melancholisch.