22. Asterix-Leserunde: "Das Geschenk Cäsars"

#1

"Das Geschenk Cäsars" hatte es nach dem Korsika-Band echt nicht leicht. Wenn ich ehrlich bin, kam diese Story auch echt nicht an die vorherige ran. Aber es handelt sich dabei, in meinen Augen, durchaus um einen soliden Band. Wieder einmal sieht man, was passiert, wenn die römische Bevölkerung mit Land/Umzug zwangsbeglückt wird. Und es ist schon auch witzig, wie Majestix und Orthopädix in einen Wettstreit gezogen werden, von dem sie eigentlich gar nichts wissen wollen, und wie ähnlich ihre Ehefrauen sind (sogar was die Kleidung angeht!).

Und wie immer hier der Link zum dazugehörigen Shock2-Special von Thomas Mülbradt:

0 Likes