Saints Row 5

Im Rahmen der Bekanntgabe der aktuellen Geschäftszahlen, bestätigte THQ Nordic die Entwicklung eines neuen Saints Row-Videospiel. Das neue Openworld-Game, ist der neue „große“ Teil der Serie seid Saints Row 4 im Jahr 2013. Zuletzt erschien Saints Row: The Third – The Full Package für die Nintendo Switch.

Das neue Saints Row ist wieder bei Entwickler Volition in der Entwicklung. Möglicherweise sehen wir schon am kommenden Montag, im Rahmen der Gamescom Opening Night einen ersten Trailer.

1 Like

Mal sehen. Den letzten Teil fand ich nicht mehr so prickelnd.

Aber wenn wieder ein spassigers überdrehtes Spiel raus kommt und ich einen Dildo als Waffe nutzen kann ist alles gut. :joy:

Ich fand den ersten Teil besser als GTA IV, sonst fand ich es überhaupt nicht gut…

GTA 4 fand ich überhaupt sehr schwach.

Saints Row war immer im Schatten von GTA. Nach den ersten Teil ging es wohl deswegen in die Klamauk Schiene um sich von der Konkurrenz abzuheben.

2 Like

Ja, in der Wii/XB360/PS3 Ära gab es bis 2008 auch kein GTA. Da war Saints Row als Klon wirklich willkommen. Ich finde aber, dass es wirklich gut war.

Es war politisch inkorrekter und völlig überdrehter Spaß - einfach köstlich. :stuck_out_tongue_winking_eye:
Und ein sehr genialer Chareditor.
Und nach GTA4 hatte ich von GTA genug.

1 Like

Niiiiko, it’s Roman, your cousin, wanna do something today? So viel zu GTA 4, für mich auch ein vergleichsweise eher schwacher Titel.

Wenn SR5 gut umgesetzt ist und Volition dafür mehr Zeit haben als bei Teil 4, dann kann das wieder richtig, richtig gut werden :smiley: ich freue mich, dass da jetzt doch noch etwas kommt.

Wenn ich wieder eine Gang aufbauen darf bin ich sofort an Bord. Diesen überdrehten Käse der letzten Teile brauch ich echt nicht.

1 Like

Teil 2 war diesbezüglich top. In der Richtung würde ich SR5 gerne sehen.

Ich sage nur „Septischer Rächer“ in Teil 2, ich hab mich vor Lachen fast angeschifft.
Schwärzester, sardonischer Humor. Völlig Gaga.

JeFf, ja der depperte Cousin und die urfaden Hobbies vom Bellic haben irgendwann nur mehr sooo genervt, so öd, so fad, eine langweilige Balkanprolostory. Geneu wie der 5er der totale Schas gg. dem 3er und Vice City. SA mit seinen depperten schwarzen Gangstas und dem ewigen Yo Mothafucka Yo- und Ruderleiberl-Getue und den Drive by-Bitches war dann auch relativ schnell total nervig.

1 Like

Bezüglich Gangsterspiel fand ich auch noch das erste „Der Pate“, glaube PS2, sehr nett.

2 Like

Scarface PS2 war auch nicht schlecht. Kennt leider kaum jemand.

Ich hab das Spiel nicht probiert, weil ich bis heut nicht versteh, was die ganze Welt an dem Film findet. Oje, jetzt gehts gleich los…

Vielleicht gibt’s es irgendwo noch günstig.
Film ist Geschmackssache, mir hat er taugt, fiebrig, düster, nihilistisch.
Ich kann dafür mit zB dem hochgelobten Inception oder generell Nolan nix anfangen.

1 Like

Vice City ist einfach das beste GTA in meinen Augen. Scarface/Miami Vice-Einfluss, dichter Plot, super Atmosphäre, tolle Musik, einfach ein fast perfektes Spiel. Wobei ich GTA V auch sehr lange gespielt habe, aber es wäre nie mein Lieblingsteil gewesen. Da war einfach zu vieles dann etwas zu verwässert im Vergleich zu den alten PS2-Teilen.

Der Pate ist auf so ziemlich allen damaligen Konsolen erschienen: PS2/PSP/PS3/Wii/PC/Xbox/360. Hab selbst die 360-Fassung (ich glaube, auf den PlayStations gabs mehr Features als auf der Xbox) und finde es auch richtig gelungen. Es hat zwar wenig mit dem Film zu tun, aber das Einschüchtern/Zerstören/Übernehmen von Geschäften ist einfach so witzig umgesetzt :laughing: Da gehen schnell ein paar Stunden flöten…

Und im Musikvideo-Thread haben wir schon mal festgestellt: der Soundtrack von Scarface ist ja auch nicht zu verachten :wink:

Hoffe übrigens, dass SR5 auch wieder so einen guten Musik-Mix mitbringt. Was man da alles in die Vorgänger gepackt hat, war eine richtige Freude.

1 Like

Ich hätte gern ein Saints Row/GTA auf Narcos, Südamerika, Drogen, Schmuggeln nach Florida, schmutzig, so ein bissl wie die Miami Vice Neuverfilmung, Vice City auf dreckig.

1 Like

Den neuen MV Film habe ich GEHASST wie die Pest, hatte mit der Serie nix mehr zu tun.
Und zu SR gehört einfach absurder schwarzer Humor dazu und ebensolche Missionen.

1 Like

Hab den zuerst ganz cool gefunden - Jahre später dann die Komplettbox der Serie geschaut und dann wars schon klar, dass mein Herz für die Serie schlägt. Die 80er waren/sind einfach geil.

Stimme @Wiesi aber für GTA zu: so ein Setting mit Drogenlieferungen aus Südamerika, inkl. allem was da so dazugehört, wäre für GTA eine tolle Chance, sich weiter zu entwickeln. Nachdem das von mir erhoffte Story-DLC mit etwas mehr Spielwelt ja nie kam, wären Transportreisen in die USA ein cooles Feature in einem neuen GTA. Von Kolumbien nach Miami oder so.