Rise of the Teenage Mutant Ninja Turtles


#21

Vom Stil her sieht es irgendwie eher nach PowerPuff Girls aus als nach Turtles. Und es wirkt irgendwie zu hektisch. Wohl eher nix für mich. Schade.


#22

Leute, wir müssen uns einfach eingestehen das wir alt geworden sind und zum alten Schlag gehören. :sweat_smile: Ich glaub so richtig schöne, liebevoll designte Cartoons gibt es heutzutage nicht mehr.


#23

Dagegen war ja Muhkuh und Chicken eine richtige zeichnerische Schönheit.


#24

Merkt euch die Serie als zeitloser Klassiker. Wäre schade, wenn die Serie in Vergessenheit gerät.


#25

Mooooooment. Nichts gegen Cow&Chicken bittschön. Große Liebe für die Serie. :smile:


#26

Ganze Folge: Wie schlimm ist es wirklich:


#27

Ok das ist wirklich nichts für mich - und das liegt vorrangig nicht einmal an dem - nennen wir es gewöhnungsbedürftigen - Zeichenstil. Die Figuren werden hier einfach regelrecht grenzdebil dargestellt. Das passt für mich halt überhaupt nicht zu den Turtels. Die agieren eigentlich immer als recht smart und gewieft. Schaffen es so auch physisch stärkere Gegner zu übertrumpfen. Hier sind sie einfach eine Horde Kleinkinder die wild durch die Gegend hüpfen.
Schade drum - wird echt die erste TMNT-Serie die ich mir nicht ansehen werde. Auch bei der gerenderten Vorgänger-Serie war ich zunächst skeptisch. Doch die konnte dann inhaltlich voll überzeugen. Das ging hier - zumindest in dieser ersten Folge - mal komplett in die Hose.

P.S.: Das mit Abstand Schlimmste ist was sie aus Splinter gemacht haben …


#28

Kann Vino nur zustimmen, obwohl ein paar Schmunzler hats bei mir schon hervorgerufen - aber es ist einfach wirklich absolut too much Dummheit :frowning:


#29

30 Künstler animieren das Teenage Mutant Ninja Turtles Intro aus den 80ern neu