Nintendo Switch


#8335

wurde das schon gepostet?

https://mobil.derstandard.at/2000097371427/Nintendo-plant-offenbar-kleinere-und-guenstigere-Switch


#8336

Wäre eine vernünftige Entscheidung, denn wenn ich Switch spiele, was momentan seit 3-4 Monaten nicht mehr der Fall war, spiele ich im Handheld Modus. Am TV läuft nur die PS4. Wird halt abzuwarten sein, wie der Preis ist.


#8337

Aber gerade da will ich keinen kleineren Bildschirm sondern einen größeren! ^^


#8338

Meh, ich hoffe noch, dass das nicht stimmt oder nur teil einer größeren Wahrheit ist :wink:


#8339

Trau mich wetten das stimmt. Und ein halbes Jahr später kommt dann die Switch XL und wieder ein halbes Jahr später die Switch Pro.

Wo ich mir nicht sicher bin ist, ob eine Switch Pro Small XL kommt :thinking::stuck_out_tongue_winking_eye:


#8340

Ja wäre mir auch lieber. Was ich meinte ist, dass viele den Dock Modus nicht benötigen.

Oder sie nennens Switch Lite. Oder irgendeine aus den gefühlten 100 Bezeichnungen für den DS.


#8341

Leichter kann nicht schaden. Ansonsten kanns so bleiben.


#8342

Wunschliste:

Leichter, schlanker, mit größerem 4k Bildschirm und somit auch mehr Power - entspiegeltes Glasdisplay mit stärkerer Hintergrundbeleuchtung. Natürlich mehr Akkuleistung (austauschbarer Akku versteht sich von selbst).

Und weil wir schon dabei sind, ne gratis Umtauschaktion für bestehende SWI-Besitzer :grin:


#8343

Ne, echt ideal wäre:

-720p OLED Bildschirm
-8GB DDR4 VRAM
-Der neuste Tegra Chip mit ordentlicher Taktung um 720p pixelgenau zu halten
-Das Dock gibt ein 4K Signal aus und hat noch einen Grafikchip verbaut der, je nach Spiel 4K@30 bzw. 4K@60 ausgibt
-WLAN Modul funktioniert als wäre es 2019

Alle Spiele sind kompatibel, das Ding kostet 500€, ich würds kaufen.

Durch den “großen” Speicher, ist bei dem Modell auch möglich die Onlinefunktionen auf den Stand von 2013 bringen :wink:


#8344

Bahahahahaaaaaa im LEBEN NICHT!!! :joy::joy:


#8345

IP67 / IP68 bitteschön auch noch…ich will ja auch unter der Dusche zocken in Zukunft :wink:


#8346

Nun ja, das wäre überhaupt kein Problem und hätte ich ehrlich gesagt von der “alten” schon erwartet.


#8347

Ja, Switch Lite klingt plausibel. Die Switch verkauft sich wie warme Semmeln. Was Nintendo noch fehlt, ist eine günstigere Version, um noch mehr abzusetzen.


#8348

Was hat denn das WLAN-Modul? Also hatte noch nie ein Problem damit.

Mich würds nicht stören wenn sie den internen Speicher für Games und Co. komplett rausnehmen und einfach eine schnelle mSD-Karte beilegen. OS und Co. sollte natürlich schon noch intern Platz finden…


#8349

Das WLAN Modul ist eine Frechheit… Es setzt andauernd aus, hat eine sehr schlechte Verbindungsqualität.

Mich würde es aber auch nicht stören, wenn Sie wesentlich mehr Speicher integrieren würden, auch das wäre 0 Problem (gewesen).


#8350

@clemgab hats eh schon geschrieben. Die Signalstärke is im Vergleich zu anderen Geräten die bei mir im Wlan hängen immer um einiges schlechter. Als obs a Abschirmung drum herum gebaut hätten.

Inet und alles was damit zusammen hängt ist net so die Stärke von Nini.


#8351

Stimmt aber trotzdem leider für mich :wink:

Wobei ja bei jeder neuen Gen. / Hardware Ankündigung erstmal viele enttäuscht sind.

@sakuratompac
Solange man nicht online Spielen will, fällt einem nur die schlechtere Verbindungsqualität auf. Nicht schlimm wenn man wie ich nur ab und an ein paar GB runter laden will und die Switch 30cm neben dem Router steht.
Aber manche wollen auch online am anderen Ende des Hauses spielen. Das ist jetzt quasi unmöglich bzw. nur in sehr bescheidener Verbindungsqualität möglich.


#8352

also mir würde nur ein besserer Akku reichen. Für was brauch ich bei Mario Kart und Co 4k. Leistung, Grafik und vor allem Spass hat es ja :wink:


#8353

Für zb Netflix. Aber stimmt, 4k allein is eh scho wieder öd. Ein einrollbares OLED Display wär fein.

@anotheractionhero “anderes Ende des Hauses” is eh Wunschdenken. Eine Wand dazwischen und man hat nur mehr 1-2 Striche Empfang.


#8354

Wär mir noch nicht aufgefallen, aber ich hab auch ziemlich starkes WLAN daheim! Nintendo scheint intern sowieso noch nicht entschieden zu haben, ob sich das Internet wirklich durchsetzen wird oder nicht. :wink: