Mastodon & Fediverse - Die dezentrale Social Media Zukunft?

Es scheint offiziell zu sein

Paul Haddad einer hinter der Drittanbieter App Tweetbot dazu.

und noch was von ihm zu Mastodon

Denke damit Tweetbot ist tot. Es lebe Ivory. Hoffe die iOS Version ist bald im Store.

1 „Gefällt mir“

Zum Thema Apps. Infos zum nächsten Update der Mastodon App für iOS

Und Heise Online ist umgezogen. Die Heise Medien betreiben jezt eine eigene Instanz im Fediverse.

Wann kommt die Shock2 Instanz @SHOCK oder zumindest der Shock2 Account?

1 „Gefällt mir“

Denke mal… kommt Zeit, kommt VIP (sprich wenn genug VIPs das wollen und sich bei Michael melden), kommt Wochenstart mit der Info!

Vorher sind andere soziale Netzwerke besser dafür geeignet Energie drauf zu werfen.

Jo, i glaub auch dass Michis beschränkte Zeit besser ins Forum investiert ist. Eine Fediverse Instanz betreiben und moderieren is insgesamt sicher nicht wenig Aufwand.

2 „Gefällt mir“

War auch nicht so ernst gemeint mit der Instanz. Ich weiss das Shock2 nicht die Ressourcen der Heise Medien hat. Aber ein Shock2 Account im Fediverse wäre schön.

2 „Gefällt mir“

Ich denke, man braucht bei Mastodon generell keine Eile haben. Das Ding ist gekommen um zu bleiben :slight_smile:

2 „Gefällt mir“

Ja das glaube ich auch. Das Wachstum ist noch immer stabil, natürlich nicht mehr so stark wie noch vor paar Monaten. Aber gerade mit Blick auf die vielen von Privaten geführten Instanzen ist es mit einem langsameren Wachstum einfacher die Neuankömmlinge aufzunehmen.

2 „Gefällt mir“

Einer der beiden Entwickeler von Ivory (und des von Musk gecancelten Tweetbot) hat auf Mastadon die voraussichtlichen Preise für ein Ivory Abo genannt.

Edit: Für alle die noch eine Instanz suchen und sich gerne über Retro Games austauschen. Wer diese vielleicht was?

Das ging jetzt aber schnell. Ivory der süsse Elephant ist jetzt im Appstore angekommen.

Ein Review

und unterstützt Family Sharing von Apple

Eine weitere interessante App für Mastodon neben der eben veröffentlichten Ivory ist Ice Cubes.

Geht was an der Front der Dritthersteller Apps für Mastodon nachdem diese bei Twitter rausgeflogen sind.

Ein weiterer Schritt, Mastodon für alle jene attraktiver zu machen, die Twitter zwar den Rücken kehren wollen, aber doch gern wissen möchten, was die Leute dort twittern, sind services wie „tweets.icu“. Damit kann man die Tweets von jedem Twitter user automatisch in seiner Mastodon Timeline angezeigt bekommen, man kann aber nicht damit interagieren. Sollte für die Leute, die Twitter sowieso nur passiv verwenden, aber reichen :slight_smile:

https://twitter.com/elonmusk

https://tweets.icu/users/elonmusk/remote_follow

@elonmusk@tweets.icu auf Mastodon suchen und folgen

1 „Gefällt mir“

Gute Aktion von Steady :+1:

Edit:

Für alle Blogger bei Wordpress

oder gleich der Mastodon Instanz von Vivaldi beitreten, wenn man auch bloggen will

1 „Gefällt mir“

Also ich mag Ivory schon ganz gerne, auch wenn ich aktuell noch für einige Funktionen wie das editieren von Posts auf den Zugang via Browser ausweichen muss. Ich freu mich auf die kommenden Features. Wird sicher noch etwas dauern bis alles auf verfügbar ist, bei einem Kleinunternehmen.

Noch was Neues von den Ivory Machern.