3Dsen / NES-Emulator in 3D

Gerade drüber gestolpert und gleich ausprobiert: 3Dsen. Dabei handelt es sich um einen NES-Emulator (ohne ROMs, die werden natürlich nicht mitgeliefert), der gerade auf Steam in Early Access gegangen ist. Der Twist: Er will gar nicht die Spiele akurat wie damals präsentieren, sondern verwandelt sie in 3D-Spiele (also z.B. ein Diorama). Das ganze dürfte einiges an Handarbeit erfordern, weshalb nur einige Highlights bis jetzt funktionieren. Es gibt neben der Desktop-Version (die ich ausprobiert habe) auch eine Fassung für Leute mit VR-Brille.

So sieht das in etwa aus:

Ist natürlich vor allem eine nette Spielerei (und ich hab die Kamera die meiste Zeit statisch gelassen, aber beim Mario-Titelscreen sieht man, das man sie auch drehen kann), aber irgendwie trotzdem witzig, wie anders man ein Spiel plötzlich aussehen lassen kann …

1 Like

Ich bin schon vor einigen Jahren über das Projekt gestolpert - ich glaub sogar, dass @SHOCK mal darüber gesprochen hat. Ist auf alle Fälle faszinierend und bietet eine erfrischend neue Möglichkeit liebgewonnene Klassiker erneut zu erleben.

Kann gut sein - scheinbar war das Projekt ja auch fünf Jahre „in the making“ und irgendwann im Crowdfunding. Ich bin erst heute drüber gestolpert (und scheinbar ist es ja auch erst zwei Wochen in Early Access und damit offiziell zugänglich). Und Thread hab ich auch keinen entdeckt, deshalb dachte ich mir, machen wir ihn halt auf :wink:

Und ja, es ist faszinierend - ich hab noch gar nicht richtig angefangen. Es dürfte ja z.B: Rennspiele geben, die dann total gekippt werden, und dadurch quasi 3D werden … aber auch die Dioramen sind schon nett. Und mit Steam im Hintergrund funktionieren ja dann sogar noch so Sachen wie Online-Multiplayer (hätte ich zumindest gelesen, dass es Remote Play Together unterstützt). Schon nett :wink:

1 Like

Ja hatten wir mal im Retro Podcast, damals wurde mir eine frühe Version zugeschickt.

Und das erste Mal haben wir über das Projekt in den ersten Tagen bei SHOCK2 berichtet: am 23. Dezember 2013! :slight_smile:

https://mag.shock2.info/video-des-tages-3d-voxel-engine-fuer-einen-nes-emulator/

Schön das daraus ein fertiges Produkt wurde!

2 Like

… so fertig halt ein Early Access-Spiel ist :wink:

Aber ja, immerhin sind sie mal so weit und es gehen auch schon einige Spiele - und der Preis ist ganz okay. Die Frage ist nur eher: Wie lange wird’s dauern, bis Nintendo was dagegen unternimmt? Zwar sind natürlich keine ROMs dabei, aber trotzdem … irgendwas haben sie sicher dagegen.