Xbox One X


#562

Jaja der Leon.:wink:
Einfach schreiben das PlayStation die geilste Konsole auf der Welt ist und das Sony alles für Ihre Kunden tut reicht nicht. Man muss auch ganz klar sagen das die Xbox am Ende ist, ich glaube dann bist sein bester Freund. :joy::innocent:


#563

Meine Vermutung:

Wie wurde die PS4 Marktführer: Weil MS den Start der XOne komplett in den Sand gesetzt hat.

Wie kann die XBox One wieder aufholen: Wenn Sony größere Fehler mit den nächsten PS-Versionen macht!!!

Beispiel: Die Vorstellung der PS4 Pro letztes Jahr war deutlich schlechter als die Vorstellung der XBox One X auf der E3 2017 und vor wenigen Tagen auf der Gamescom …

Wenn sich Sony sowas bei der PS5 erlauben würde, hätte die XBox One X leichtes Spiel. Vielleicht liegt bei der PS5 zwangsweise PS VR 2.0 dabei. Wäre ich schon wieder bei der XOne X :wink:

Sony ist auch nicht unangreifbar. Die machen auch viele Fehler, im Moment eben kleinere. PSN wird gefühlt jährlich teurer. PS now ist viel zu teuer, …

Die XBox One ist nicht doomed. Aber fairerweise fühle ich mich in dieser Generation bei der PS4 zuhause. Kann sich aber in 12 Monaten wieder alles drehen. Vor 8 Monaten war noch Nintendo tot, nachdem sie die Switch für 330 Euro angeboten haben. Und auf einmal haben es die Leute trotzdem gekauft …

Ich würde MS wieder mehr Erfolg wünschen in nächster Zeit. Im Jahr 2017 gibt es aber für mich auch keinen Grund mir eine XOne zu holen. Aber vielleicht kommt das Mega-Kaufargument 2018 :slight_smile:


#564

Hab jetzt nichts genaues darüber gefunden. Nur, dass die Xbox Sparte in Sachen Hardware-Umsatz um 29% fiel aber durch Software-Umsätze & Dienste (nehme mal an Live) wieder aufgefangen wurde. Sieht mir also eher nicht danach aus. Microsoft als Ganzes macht natürlich (sehr viel) Gewinn.


#565

Amazon USA: Xbox One X überholt PS4 Pro in Bestseller Liste 2017

Die PS4 Pro kann seit 01.01.17 bestellt werden, während die Xbox One X erste seit vier Tagen vorbestellbar ist und die Sony-Konsole in dieser Zeit in den Jahres-Charts überholt hat.

Quelle: gamefront.de


#566

und auf amazon.de ist es umgekehrt. mE eine etwas irreführende schlagzeile.

ein schnelle recherche zum amazon bestseller-rank hat sowieso ein paar interessante details zu tage gebracht. so zählt nicht nur die einfache summe an bestellungen, sondern zb werden auch verkäufe in jüngerer vergangenheit stärker in der berechnung gewichtet, als jene in entfernterer vergangenheit. – und schon wirkt das bild, das uns gamefront machen möchte, sehr relativiert.


#567

Das MS gerade in den USA ein Boxen verkaufen wird ist ja keine große Überraschung. Dort solls ja ein paar Leute geben die eine One haben und sich in den letzten Monaten eine 4K TV kauften oder kaufen werden.


#568

die eine oder keine one haben?

potenzial für eine us-konsole am us-konsolenmarkt ist auf jeden fall da. die 360er hat sich ja in den usa besser verkauft, als die one zzt weltweit.


#569

Also wenn ich mir eine 4k-Konsole kaufen möchte, hätte ich auch lieber auf die XBox One X gewartet als auf die PS4 Pro.


#570

verständlich. die ps4pro scheint ja weder fisch noch fleisch zu sein.


#571

Ich komme ja eigentlich von der XBox und bin dann über die PS3 zu Sony gewandert. Aktuell bin ich mit der PS4 sehr zufrieden und auch wenn es mich manchmal ein wenig juckt, so hole ich mir nicht so schnell eine XBox ins Haus. Es fehlt für mich dann doch der Content.

Schade eigentlich, da ich es beiden (bzw. auch Nintendo) wünschen würde, dass die Verkäufe etc. passen. Nur so pushen sich die Plattformen gegenseitig und das wäre für den Kunden wünschenswert.

Abschreiben würde ich die XBox aber keinesfalls.

Vielleicht hole ich mir zu Weihnachten ja doch eine… :slight_smile:


#572

Ausgestattet mit einem ordentlichen Gaming PC bietet die Xbox One X sowieso keinen Anreiz. Alles Exklusiv Spiele kommen ja für Win 10. Wenn ich aber mal einen 4K TV habe könnte die Sache schon wieder anders aussehen ?


#573

Das Ausspielen Konsole vs. PC ist doch Quatsch. Das eine schliesst das Andere nicht aus, sonst wäre eines der Beiden schon verschwunden.
Deshalb gibt es auch das Play Anywhere Programm oder PS Now auch auf dem PC. Das verringert nicht die Verkaufszahlen der Konsolen, sondern erhöht die Verkaufszahlen der Spiele bzw. Abos.


#574

@Diabolo555
Kommt halt drauf an wie dein Haus / Wohnung an aber dem PC ist egal wo er angeschlossen ist und so ein xbox Controller funzt auch perfekt damit :wink:

@Athavariel
Bei mir schon, ich bin aber auch die Ausnahme, da ich den PC schon seit einiger Zeit als Xbox1X nutze :wink:

@Topic
Hab letztens gelesen das man in Zukunft die X dann auch Maus/Tastatur unterstützen wird.
Ich sehs schon kommen, die nächste Version unterstützt dann auch noch Steam :wink: Nein Spaß aber eher die Win10 Umgebung halt genau ohne Steam.

Quelle: 4players.de (für das mit der Maus)


#575

Das mit Maus und Tastatur halte ich für gefährlich. Da kommt eine 2-Klassen Gesellschaft im Multiplayer auf uns zu. Außer es gibt dann getrennte Lobbies oder so…


#576

Die sind dann ein muss und das sollte ja kein Problem sein. Hintergrund ist auch das Crossplay… was ich super finden würde, denn dann könnte ich mit dem Controller am PC ein MP Spiel spielen!!

Star Wars Battlefront war ja nicht so toll vom Sofa aus mit Office Funkmaus…nicht das ich mit dem Controller so viel besser wär aber wenigstens Waffengleichheit :sweat_smile:


#577

Könnte auch ein Indiz für eine Age Of Empires 4 Umsetzung sein :wink:

LG


#578

:open_mouth:

Das wärs :smiley:
Bin ja schon ein wenig am Überlegen ob ich mir nicht doch einen PC mal kaufen soll für solche Spiele (AoE, Anno, Cities: Skyline usw)


#579

Xbx @ gc in Wien:


#580

Ach Maus und Tastatur gab es auf der besten Konsole aller Zeiten der Dreamcast schon. Aber das nutzen auf Konsole denke ich mal so 3 - 4 Hansel. Nettes Gimmick für Microsoft, im Sinn wir bieten es an, aber brauchen werden es die Meisten nicht.


#581

Richtig eine Maus gab es wirklich auf der besten Konsole der Welt* :muscle:t2: nur eine Tastatur kann ich mich nicht mehr erinnern. :thinking:

*Super Nintendo