Xbox Game Pass (Xbox und PC)

The Messenger muss ich mir auf jedenfall auch anschauen. Hab Mal RocketBeans Stream zu dem Spiel geguckt, taugt ma.

Blasphemus wär auch cool wenn das mal käme.

Habt ihr gewusst Coming Soon und Soul Calibur haben ein paar identische Buchstaben.

https://twitter.com/xboxgamepass/status/1278055750820958208?s=21

1 Like

Allgemeine Fragen zum GamePass:

  1. Ist es möglich, dass da z.B. ein XBox-Gamer und ein PC-Gamer zusammen ein Online-Game (z.B. Gears) zocken können?

  2. Soweit ich weiß, braucht man als XBox-Gamer zusätzlich ein XBox-live-Abo. Braucht das ein PC-Gamer auch, wenn er Spiele des GamePass online mit anderen XBoxlern zocken will?

  3. Kostet der GamePass den gleichen Preis oder ist er für PC-Gamer günstiger?

Wäre super nett, wenn mir ein GamePass-Experte die Fragen kurz beantworten könnte :slight_smile:

  1. Ja geht sofern die PC Version Crossplay unterstützt oder auch über Xbox Live angemeldet wird.

  2. für PC ist Xbox Live nicht notwendig fürs online spielen

  3. der XBox Game Pass für PC ist günstiger und kostet nur 3,99 Euro im Monat

1 Like

Vielen Dank für deine Antwort :slight_smile:

Eine Nachfrage: Woran erkenne ich denn, ob ein Game im GamePass nun „Crossplay“ unterstützt?

Muss man wohl nachlesen, aber alle MS eigenen Games unterstützen in der Regel Crossplay

1 Like

Super. Ein ganz großes Danekschön an dich :slight_smile:

2 Like

Soulcalibur VI & mehr!
Xbox Game Pass: Das sind Neuzugänge und Abgänge bis Mitte Juli 2020!
http://mag.shock2.info/xbox-game-pass-das-sind-die-neuen-spiele-bis-mitte-juli-2020-abgaenge/

Neu im Xbox Game Pass für Konsole und PC:

  • 1. Juli – Out of the Park Baseball 21 (PC)
  • 1. Juli – Fallout 76 (Konsole & PC)
  • 9. Juli – Soulcalibur VI (Konsole)
  • 9. Juli – CrossCode (Konsole)
Spiele-Updates und DLCs:
  • 1. Juli – Minecraft Dungeons: Jungle Awakens
  • Bereits verfügbar – State of Decay 2: Green Zone & The Plunder Pack
Diese Spiele verlassen den Xbox Game Pass für Konsole am 15. Juli:
  • Blazing Chrome (Konsole und PC)
  • Dead Rising 4 (Konsole und PC)
  • Timespinner (PC)
  • Unavowed (PC)
  • Undertale (PC)
  • Metal Gear Solid V (Konsole und PC)

Bild

Die Geschichte passt hier auch noch rein.

2 Like

Das sind echt absolut irre zahlen.

Und soul calibur 6 ist nice, das wollt ich eh mal probieren. ^^

1 Like

Fallout 76 Nice :heart_eyes:
Jetzt müsste ich bloß mehr Zeit haben :smile::see_no_evil:

man liest in letzter einige gamepass erfolgsmeldungen. das ganze dürfte tatsächlich ein win-win-win sein.
win für ms, win für die entwickler, win für die spieler :slight_smile:

1 Like

Hmmm, bis jetzt habe ich Fallout 76 bei mir im Gamepass (PC) noch nicht gefunden…

Kommt erst am 9.Juli in die Bibliothek. Bei der News dürfte es einen Zahlendreher gegeben haben.

Ok, das erklärt Vieles :wink:

Soul Calibur kann ich über die Game Pass App schon installieren

1 Like

Is MS counter to Sony’s Timed Exclusives going to be getting games on Game Pass ASAP

Finde ich eine super spannende Diskussion, die womöglich ein eigenes Topic verdient hätte. Es scheint ja aktuell so, dass Sony u. a. die Strategie von zeitlich exklusiven Titel wählt. Nun kommen erste unbestätigte Gerüchte auf, dass Microsoft einen grossen 3th Party AAA Titel am ersten Tag im Gamepass bringt. Es wird über Cyberpunk spekuliert, was unglaublich krass (sagt man dies noch als bald 40jähriger?) wäre - aber ich fast nicht glauben kann. Dies wäre natürlich ein super Move und in meine Augen fast noch die bessere (und gamerfreundlichere) Variante.

Fand folgenden Quote aus dem Resetera Topic super:

Boy. I just wrote an essay on another thread about this very thing. But, I don’t believe in thread linking, so I’ll try to edit it down here :wink:

The question as posed is whether Day 1 GP is a „counter“ to Timed Exclusives (TE, from here). This implies that we’re talking from the perspective of the platform holder: MS. I think conventional wisdom suggests that TE is better for the platform than GP would be. I don’t know if I agree with that.

What does TE accomplish for the platform? They get the privilege of spending a ton of money… in order to spend a bunch of money promoting someone else’s game because now it’s „one of ours“. That’s especially true for big AAAs. It may help as the faithful will jump in on those sales and buying it because of the brand association, but that’s a nebulous proposition. Other than that, you’re doing free marketing for someone else’s game! Their sales may help a bit, sure, but you don’t even see a dime of it, if it’s a physical sale! And remember - sales because of Sony’s marketing aren’t a benefit of the TE, but rather of the marketing itself that Sony pays for (or at least promotes).

I mean, are timed exclusivity deals supposed to make back their money? Or are they purely cash hole investments into the brand as a whole? And… is that investment in the brand meaningful long term…? I’m not so convinced. „Sony’s real good at taking away games from Xbox!“ Or charitably, „they make deals for good games!“. K.

A Game Pass deal is also paying for the privilege of spending money to advertise someone else’s game - but it’s cheaper AND you also get to advertise your subscription service in the same breath. MS gets to use a third party game to elevate Game Pass - and any conversions there is 100% money straight into the hands of MS.

Day 1 GP also makes AAA games „attainable“ for millions who, as a rule, don’t pay $60 (or full price, in general). That means play time and player counts go up. That elevates the discourse and the excitement around the game in a way that a timed exclusive does not always. I mean… can you imagine how huge it would be to get the next Ubi AAA or the next FIFA on GP day 1? Shockwaves. Huge free earned marketing. That means lots of people hearing about and thinking twice about a game they may never have considered otherwise. And we’ve seen that increase sales in many cases. I point to the success of launching Rocket League on PS+. Did that hurt sales? I think not. It may not have reached such great heights, had it just been a timed exclusive.

And, of course, it rewards the faithful who are already subbed for 3 years. For no additional cost to them, it keeps your super fans engaged in the platform and ready to champion its value. It’s people mentioning Xbox in casual conversation and in media. It’s people making Xbox a part of their everyday routine. THESE PEOPLE do more to elevate the quality and strength of the brand than any timed exclusivity deal ever could.

Timed Exclusivity has its uses for a platform holder. It is a play to strengthen the brand. It may increase sales. It forges relationships with publishers. It is a nod to the fans. But I think Day 1 GP could potentially do it better on every count, especially if a GP day 1 deal is cheaper than TE deal.

Thanks for attending my TED talk.

2 Like

mit den te hat ja microsoft angefangen, und dann hat sony nachgezogen wenn ich mich noch recht erinne. und sonys strategie ist ja nicht die te sondern die first party spiele.

und wie ich auch schon früher gesagt habe, wenn spiele wie cp oder andere 3rd parties day one in den gp kommen, dann wird sich der preis sehr bald mal erhöhen.

Aktuell sind mehr TE für die PS5 angekündigt, als exklusive Titel. Aber klar, die Studios von Sony sind ein absolutes Powerhouse und werden liefern.

Ich persönlich finde gerade zeitlich exklusive Titel (oder DLC‘s :kotz: ) halt nicht kundenfreundlich. Kann sehr gut sein, dass Microsoft damit begonnen hat - bin froh machen sie es jetzt kaum (oder gar) nicht mehr.

Die Strategie mit Gamepass fände ich für Microsoft ideal. Den eigenen Service bewerben und sie dazu zubringen zu „subscriben“. Das irgendwann der Preis von Gamepass mal teurerer werden kann, ist gut möglich. Wäre auch für 30-50% mehr, immer noch ein fanastisches Angebot.

2 Like