Wohnen (Eigentum vs. Miete bzw. Haus vs. Wohnung)

#101

das problem sollte sich bei einer wohnung oder neuem haus hoffentlich nicht so rasch einstellen. :wink:

geschÀft macht man mit gold aber auch eher keines. aber zumindest ists stabil.

#102

Sag, das nicht^^ Gerade bei neuen HĂ€usern gibt’s sehr oft MĂ€ngel und klar, Gold bringt keine Rendite, aber besser als Bargeld. Ich halte meine 12,5% Reserve der aushaftenden Kreditsumme nur in Gold, Investments habe ich aber auch in Blue Chip Aktien, ETFs usw. aber Immos sind halt Kern bei mir.

#103

Kurze Frage, vielleicht weiß das jemand hier:
Bei einem Haus (Kaufoption) mit 130mÂČ WohnflĂ€che, aufgeteilt auf EG und DG, also ich vermute mal ~75mÂČ GrundflĂ€che wĂ€re folgendes zu sanieren:

Balkon
Bad & WC
Fasade
Gaszentralheizung
Fenster & TĂŒren

Kann jemand abschĂ€tzen wie hoch hierfĂŒr in etwa die Kosten ausfallen wĂŒrden? Meine SchĂ€tzung (wobei ich noch genau NULL Ahnung von der Thematik habe) wĂ€re bei 100.000€
!?

#104

Kann man nicht so sagen, kommt auf den wirklichen Zustand drauf an. Fassade, Bad & WC, Fenster z.B. nach m2. Kann locker auch 150.000 sein. Lieber vorher Sanierungsanbot einholen von Baufirma und dann kaufen und Kaufpreis anpassen.

1 Like
#105

Wir sanieren gerade ein Haus mit 150m2 WohnflÀche. ich kann dir wenn ich zuhause bin (also nicht mehr auf der Baustelle :sweat_smile:) raus suchen was die von dir genannten Punkte bei uns ausmachen.

1 Like
#106

super danke das wÀr nett

#107

Kann man so nicht sagen
 Fassade wĂŒrd ich mal 25.000 sagen
 Fenster kommt drauf an wieviele und welche (Kunststoff, Kunststoff-Alu, Holz-Alu)
 da gehen die Preise weeeeit auseinander. Heizung? GerĂ€t zwischen 5 und 10k, wenn sonst nix mehr dazukommt. WĂŒrd da wenn möglich was anderes nehmen, wenn es thermisch und finanziell möglich ist. Wenn du mit der Fassade und den Fenstern alles dicht machst brauchst vermutlich auch eine LĂŒftung. Bad/WC kann man auch nicht schĂ€tzen, kommt drauf an was du willst. KloschĂŒsseln gibts von 100 bis 5000 Euro :wink:

#108

Bild

Na ich denke sowas will er sicher haben, kostet nur knapp 70.000€

2 Like
#109

Fassade, Fenster (inkl. Raffstore) und InnentĂŒren sind bei uns 75k €
Bei Bad & WC kommts sehr drauf an was du machen willst - neue Keramik, Fliesen, Rohre?
Gasheizung wechseln wir gegen WĂ€rmepumpe aus.

1 Like
#110
#111

Seit 7 Jahren wohne ich jetzt in meiner Wohnung.

Heute is wieder mal der Brief von meinem Vormieter eingetroffen, der jÀhrlich kommt wegen der Haushaltsversicherung.

Ja ihr lest richtig Haus
wird dem jÀhrlich seit 7 Jahren abgebucht obwohl der seit 7 Jahren gar nicht mehr dort wohnt.

Ich habe kein Mitlied warum soll ich den nachlaufen (Kann ich auch gar ned keine Ahnung wo der jetzt wohnt) oder mich mit seiner Versicherung herumschlagen.
Wenn der zu blöd is und im anscheinend ned auffÀllt was im am eigenen Konto abgebucht wird is mir auch egal.

Ich bekomme sogar von dem noch 1x im Jahr sein Bausparvertrag Auszug.

1 Like
#112

heute bekomm ich die schlĂŒssel fĂŒr die neue wohnung in wien 1030 :smiley: dann gehts gleich los mit ausmessen und planen.

checkliste habe ich schon fertig damit ich nichts vergesse.

habt ihr vielleicht noch zusÀtzliche tipps auf die ich achten sollte? ist nicht das erste mal dass ich in wien lebe, aber man vergisst ja immer wieder etwas ^^

1 Like
#113

tipps inwiefern?
hab selbst 7-8 jahre im dritten gewohnt und es geliebt - wenn du mir die straße oder nĂ€chstgelegene u3-station nennst, kann ich dich ev mit ein paar lokaltipps im umfeld versorgen :wink:

neue wohnung einrichten find ich immer extrem spannend!

1 Like
#114

ich hab damals auch im dritten gewohnt beim kardinal nagl platz und auf jedenfall ist mir die http://www.thatsamore.at/ pizzeria in erinnerung geblieben. die jetzige wohnung ist jetzt direkt am rennweg. in den letzten 5 jahren wird ja doch das eine oder andere neu sein oder zugesperrt haben.
damals habe ich mit meiner exfreundin zusammen gewohnt und habe eher wenig unternommen somit konnte ich nicht viel entdecken. daher wĂ€re ich ĂŒber tipps fĂŒr die reizeit dankbar (sportliche aktivitĂ€ten, restaurants, sonstige lokalitĂ€ten) :slight_smile:

#115

aja, rennweg

ich hab auch beim kardinal nagl platz gewohnt - beim herz jesu spital. sehr nett
 rennweg ist natĂŒrlich ein klein bissi weiter weg, aber auch nicht die welt.
an der ecke rennweg / schlachthausgasse gibts das oconners old oak - das war immer recht gut - auch die speisen.
unten bei der rudolfstiftung gibts das gasthaus dreier - mochte ich auch gerne. kleiner aber okayer garten. mein liebling war das “moped” unweit des rochusmaktes. auch halbwegs in der nĂ€he ist der eissalon bortolotti am anfang der baumgasse.
freizeittechnisch bist mit dem rad natĂŒrlich ruckzuck im prater (und weiter auf der donauinseld), bzw. ebenso am donaukanal (mit dem rad zu den lokalen in der stadt). im prater kannst du fast “alles” machen, teils einfach so, teils in vereinen - fußball, feldhockey, softball, discgolf, laufen, wiese liegen, 
 auf der donauinsel gehn die aktivitĂ€ten natĂŒrlich weiter - zb. gibts da auch den wakeboardlift (mit dem rad ca 25-30min) oder du gehst baden. die alte donau ist dann auch gleich ums eck.

2 Like
#116

SALMBRÄU!!!

1 Like
#117

naja
 ok aber eher ne touristenbude. da ist das dreier kuscheliger :wink:

#118

Es ist mit dem Schweizerhaus das beste Bier in Wien.

#119

mit dem schweizerhaus kannst mich jagen :wink:

#120

Beides TourihĂŒtten, weit entfernt von Wiener Flair, angenehmen Preisen und guten Service. Essen ok aber Bier? Schweizerhaus verdĂŒnnt das Budweiser und Salm schmeckt eher mau, imao.

Waldviertlerhof auf der Schönnbrunnerstr. oder Concordia Schlössl in Simmering. Wer eigens gebrautes Bier im Zentrum von Wien trinken will vielleicht das SiebensternebrÀu im 7ten.

1 Like