Whisky/Whiskey


#81

Hui den 21er würde ich auch nochmal nehmen. Von Glenfiddich kann ich den IPA wärmstens empfehlen. 12er ist nichts besonderes, den 15er und 18er kann man sich mal ansehen um die Preise der Fiddichs bekommt man halt schon andere gute Tropfen.

Wer auf Glenfiddich steht dem kann ich Glendronach ans Herz legen, da kommt der 12er um 30 Euro schon ordentlich daher, vom 18er um 70€ und dem 21er um 100€ brauchen wir gar nicht reden.

Ich werd mir als nächstes von Douglas Laing den Scallywag holen, hab Bock auf einen guten Blend.


#82

Wenn man nach paar Tropfen guten Whiskeys versucht, Werbung für Champagner zu drehen^^


#83

Bingo! So sehe ich das auch.


#84

Schau dir die neuen Smokeheads von Ian Macleod an, wenn du auf den QC und Ardbeg stehst. Toller torfiger Raucher mit dem Geheimnis, dass man nicht weiss wo der herkommt. Man munkelt Ardbeg, könnte aber auch ein Caol Ila sein.

www.whisky.de/shop/Schottland/Single-Malt/Islay/Smokehead--.html


#85

gibt’s scheinbar auch beim Interspar um 35€ :wink:
Bei Weisshaus gibt’s ihn als High Voltage Ausgabe (58% Alc) um 50€

@Punisher was sagst du, welchen sollte ich mir gönnen? Beim HV hab ich die Sorge, der Geschmack könnte im Alkohol bisschen untergehen


#86

Das erinnert mich an die Szene mit dem Interview mit Udo Lindeberg:
Moderator:“Sie haben ein Problem mit Alkohol”?
Macht seinen Schrank auf (mit zig Flaschen Alk) und meinte:“Schaut das so aus ?”
Ich habe es erst paar Stunden später gechecked :slight_smile:


#87

Bin mir unsicher ob ich es checke. Waren die Flaschen schon leer oder noch voll? Das sind zwei ganz unterschiedliche Probleme xD


#88

Aso , ja voll :slight_smile: gg


#89

Er meinte damit, dass er den Alkohol liebt und sicherlich kein Problem hat, weil er davon so viel hat :wink:


#90

Ja , ich habe das auch erst später kapiert wie gesagt :slight_smile:


#91

@Punisher
hier nochmal die Links^^

https://www.interspar.at/shop/weinwelt/c/smokehead/p/7552359


#92

Da hast du recht. Ich steh auf die mit viel Alkohol und Fasstaerke aber ich würde den normalen nehmen. Guter Preis und toller Every day dram.


#93

Jap. Werd mir auf kurz oder lang beide holen. Herrliche Teile


#94

Oh man 10€ Versand bei Interspar und nur 5€ bei Weisshaus ^^
Unterm Strich also nur noch 10€ Differenz, bei 15% Alc. Unterschied…
Aber will nix riskieren und nehme den normalen :slight_smile:


#95

Zwar nicht die neue Version aber kommst mit Versand auf 35.


#96

Nein nein du hast die aktuelle empfohlen :wink: Strathisla 12 bestelle ich auch gleich mit bei Interspar, so hab ich auch was für meinen Vater ^^ der mag Chivas Regal eh auch

Edit: Hmmm ich hab gerade nachgeschaut, bei deinem Shop kostet das High Voltage 48 und das Strathisla 35…


Screenshot_20180704-184800_Chrome

Hmmm… Was sagst du? Ich neige fast schon doch zu deinem Shop (unterer Screenshot)


#97

Jap da brauchst nicht überlegen :slightly_smiling_face:
Tolle Preise


#98

Danke dir!
Geworden ist es (um Versand zu sparen und weil mein Papa immer wieder Mal von the famous grouse erzählt hat):


#99

Sehr fein. Super Whiskys!


#100

Eines Tages probiere ich mal auch den Monkey Shoulder triple malt.


Gemischt aus Balvenie, Glenfiddich und Kininvie.
Balvenie ist einer der Lieblinge meines Vaters (ich habs noch nicht probiert, weil die Flasche schon leer war bevor ich Zeit für einen Besuch fand xD), Glenfiddich kennen wir ja alle, solang es nicht der “jüngste” ist, ist es ja in Ordnung, Kininvie kenne ich leider noch überhaupt nicht. Aber der triple malt hat offensichtlich durchwegs gute Bewertungen :slight_smile:

Edit: gibt’s auch in Wien bei Killis, kann man direkt vor Ort kaufen
http://www.killis.at/monkey-shoulder-0-7-lt.html
(22,89 €)