Welche Serien schaut Ihr zur Zeit?


#581

Ich hab mir gerade die erste Folge „the Conners“ angesehen und find es überraschend gut. Super bissiger Humor, den ich schon an der Originalserie schätzte.
Aber so recht klar kommen tu ich nicht das sie die verrückte Alte einfach sterben haben lassen… ja der Tweet war Verschwörungskacke, die verdächtig nach Rassismus riecht aber ich weiß nicht… einerseits was in sie gefahren ist, die war doch mal cool und andererseits ob das ein guter Schritt war.

Erstaunlich finde ich das Set… hat man das die letzten 20 Jahre einfach rumsitzen lassen? Denn es sieht auch noch so aus als wär es noch abgewohnter als früher :sweat_smile:


#582

Hab vorhin mit “Die Einkreisung” begonnen. Gefällt mir mal recht gut nach der ersten Folge.


#583

The Conners

Fand die neueste Roseanne Staffel schon sehr gut und vor allem passend ins Jahr 2018 transferiert. Die Conners, ohne Roseanne find ich um nix schlechter, immer noch witzig und gut produziert, Roseanne fehlt nicht.


#584

Schaue zur Zeit die 2. Staffel von The Sinner (Netflix), bisher ähnlich spannend wie die Erste und auf Sky läuft jeden Donnerstag die neuste Folge der 8. Staffel American Horror Story, bisher irgendwie langatmig. Der Crossover zur 3. Staffel nimmt jetzt allerdings langsam Fahrt auf - kann nur besser werden.

Ansonsten strahlt das NDR am 18.+.19.12. (jeweils 2 Folgen) das Serien-Finale von Der Tatortreiniger aus, wird mit Sicherheit wieder ein Fest :grin:

Vielleicht hole ich auf Netflix im Dezember noch die Horror-Serie “Spuk in Hill House” nach, soll wohl ziemlich gut sein (imdb 8,8). Jemand gesehen?

Das Neue Serien-Jahr beginnt dann für mich am Mo 14.01.2019: True Detective (3. Staffel auf Sky Atlantic)
Die Trailer erinnern mich an die hervorragende 1. Staffel :star_struck:


#585

Hill House ist toll- zumindest reinschauen sollte man :wink:


#586

Wird gemacht :+1:


#587

Bei welcher folge bist du momentan?

Hat mir sehr gut gefallen.

Ich schau jetzt im Moment gerade AMERICAN HORROR STORY-CULT. Bin grad bei folge drei und fand bis jetzt alle folgen mega gut


#588

Uns fehlen nur noch die Episoden 7+8

Bei der Staffel gehen die Meinungen ja stark auseinander, aber mir hat sie sehr gut gefallen, war mal was anderes, ohne jetzt ins Detail zu gehen - hast ja noch ein paar Folgen vor dir.


#589

Na dann kann ichs schon sagen das ichs. Anfang sehr gut gefunden hab und dann das mit diesen leuten (du weißt bestimmt welche ich meine :wink:) das hat mir persönlich nicht so gut gefallen und finde auch das sie Folge für Folge abflacht. Ich brauche ja nicht ständig einen cliffhanger aber bei dieser serie ist mir das besonders ungut aufgefallen, meine Freundin musste mich ständig überreden zum weiterschauen. Wie gehts dir diesbezüglich?

Bei dieser Staffel von AHS bin ich derweil wirklich guter dinge,hab allerdings nur die erste staffel (bei der ich leider eingeschlafen bin und dann leider meine Freundin alleine weiterschaute) ASYLUM (die ich mega gut fand) und COVEN (also diese kriegte mich garnet… schade eigentlich) gesehen


#590

Bei uns läuft im Moment The Last Kingdom (Season 3)

Nachdem ich Vikings seit der 4 Staffel einfach nicht mehr aushalte, hat sich The Last KIngdom richtig gemausert. :smiley: 1.Staffel war top! 2.Staffel eher langweilig aber die 3 gefällt bis jetzt sehr gut. Sind im Moment bei Folge 7 und bin schon gespannt wie die Staffel zu Ende geht.


#591

@Isidor Cliffhanger halte ich besonders bei einer Streaming Serie, welche von Tag 1 komplett verfügbar ist, für überflüssig. Eine toll geschriebene Serie schaut man doch äh so schnell wie möglich durch, künstliche Spannung brauche ich da nicht, allerdings hat es uns jetzt auch nicht wirklich gestört und haben bisher Spaß mit der Staffel.

Wenn dir Coven nicht gefallen hat (ich fand sie super), kannst du dir die neuste Staffel (Apocalypse) imo sparen, da das Crossover zu Coven das eigentliche Highlight darstellt :wink:

Schau unbedingt als nächstes Freak Show, gehört neben Asylum & Coven zu meiner AHS Top 3


#592

Ich werde bestimmt COVEN auch nochmal eine Chance geben. FREAK SHOW steht tatsächlich als nächstes auf dem plan.


#593

Irgendwie hat sich die ganzen Serien Diskussion auch komplett gewandelt.

Ich kann mich erinnern in Zeiten als es Lost spielte heilige gings da ab, und da haben so ziemlich alle im Forum diskutiert.

Heute jetzt mal abgesehen vom FB und Co, scheitert das ja schon mal weil es so viele Ausstrahlungen gibt Netflix, Prime, usw, damals gabs es praktisch nur normales TV heute gibts zig Arten sich die Serien an zu sehen.
Wenn man heute kein Netflix hat muss man sich es später irgendwo ansehen und man kann nicht mehr aktuell mitreden das gabs damals nicht.

Vielleicht liegts auch an den Serien selbst, es gibt mittlerweile unzählige und nur wenige sind jetzt was besonders.
Selbst wie GOT wo eine große Fanbase besteht muss man Sky haben um mitreden zu können.

Irgendwie vermisse ich die alten Zeiten wo noch jeder vorm TV gesessen ist zur selben Zeit und danach haben alles ins Forum geschrieben.


#594

Gsd kann man das auch noch anders, ohne seine Seele zu verkaufen, genießen. Disk, Amazon Video, Stre… ähm TV.

Aber ich weiß schon was du meinst. Die Zeiten als Mittwoch morgens alle über die neue Dallas Folge geredet haben sind (leider) vorbei. Das Phänoemen gibt es vereinzelt aber dennoch, denk an den Tatort.


#595

was ist dallas?? ^^


#596

Ne 80-er Serie, wo es um Öl-Idioten, Intrigen etc. geht. Ähnlich wie Falcon Crest - auch so ein 80-er Klassiker. Larry Hagman mit Cowboy Hut war schon legendär in Dallas…


#597

Haus des Geldes. s1&2

Gute Ansätze, aber künstlich in die Länge gezogen und voll mit dilletantischen Entscheidungen, Charakteren und Logiklöchern.

Ein absolutes Elend.

4 von 10


#598

War damals viel zu jung und hab vor ein paar Jahren versucht mir das anzusehen. Wir mussten nach 3 Folgen aufgeben, konnte es mir einfach nicht anschauen.


#599

Die letzte Woche habe ich mir:
@Bonz

"Die Einkreisung / the alienist" auf Netflix gegeben!

Eine echt tolle Serie in den späten 1890-er von New York. Super authentisches Setting, ein sehr gut aufspielender Daniel Brühl bzw. ein gesamter sehr guter Cast. Ist offensichtlich eine Buchverfilmung und die Qualität wird in der Serie wiedergespiegelt.

Das Ende war vielleicht etwas unbefriedigend, aber ich hoffe trotzdem, dass hier eine neue Staffel kommen wird.

9,1 von 10 Punkten!


#600

Bad Blood

Sseeeeehhhr fein