Welche Serien schaut Ihr zur Zeit?


#221

Habe soeben American Vandal (Netflix) verschlungen. AV ist eine Parodie auf „True Crime“-Formate wie Serial oder Making a Murderer, wird dabei aber recht schnell spannend, und funktioniert auch als eigenständige Serie sehr gut. Ich finde, AV ist eine der besten Netflix-Eigenproduktionen des Jahres.

Empfehlung für Fans der oben genannten Formate.


#222

Haben wir gestern getrailert, aber um was geht es jetzt bei der Serie wirklich bzw. was mich mehr interessiert… wie kann man es einordnen? Doku? Mischung? Basierend auf einer realen Geschichte?


#223

Mockumentary mit fiktivem Fall, Orten und Charakteren. Die zentrale Geschichte (Unbekannte/r sprayen Autos von Schulpersonal mit Penissen zu, ein Schüler wird beschuldigt & verwiesen) ist absolut lächerlich, wird aber trotz allem sehr schnell spannend. Die Rahmenhandlung ist dann eben eine „Doku“ zweier Schüler, die ihre Zweifel an der offiziellen Geschichte haben, und ihre Ermittlungen filmen.

Von Humor/Sprache/Thematik her ist es zeitweise recht derb (Ähnlichkeit mit den Jump Street-Filmen gibt es durchaus).


#224

Wieder mit Narcos angefangen. Diesmal gemeinsam mit der Freundin. Die ersten 2. Staffeln kenne ich bereits, die 3. ist auch für mich neu. Einfach genial der Herr. Wagner Moura


#225

2 Staffel Lucifer

7 Staffel GOT (Wenn man da einmal angefangen hat kann man ja gar nimma aufhören :slight_smile: )


#226

Ballers (Season3). Super Serie von HBO. Hochinteressante Charaktere, die sich auch weiterentwickeln und Dwayne Johnson endlich mal in einer ernsten Rolle, auch wenn er nicht mit Schauspieltalent gesegnet ist, passt er doch hier wie Faust aufs Auge!

Absolut empfehlenswert - selbst für Anti-NFL-Football-Menschen wie mich!


#227

Noch nie was davon gehört bis jetzt.(Liegt halt auch daran das die glaub ich nur bei Sky läuft.)

Seit wann macht The Rock Serien :open_mouth:


#228

Ist eigentlich die einzige Serie, die ich mit ihm kenne, aber die bietet wirklich großartige Qualität. Ist aktuell eine meiner Top Serien!


#229

Ich bin überrascht wie sehr mir die Serie Supergirl gefällt. War da skeptisch und bin deshalb immer ausgewichen anzufangen. Aber gefällt mir sehr, auch dass sie weniger Lone Wolf ist, im Gegensatz zu ihrem Cousin.


#230

Bei uns läuft derzeit:

How to get away with Murder

Sind derzeit in der 2.Season und bis auf einige, nervige Details, eine wirklich tolle Serie.


#231

HAb jetzt Mindhunters angefangen tolle serie!

Big Mouth angefangen und fast gleich bis zur letzen Folge geschaut einfach nur geil.


#232

So, zuletzt abgeschlossen:

How to get away with Murder - 3.Staffel erledigt, leider ist mittlerweile ziemlich die Luft raus, weil es de facto keinerlei Charakterentwicklung gibt. Aber war dennoch ein guter Lückenfüller.

Mindhunter - Sehr interessantes Setting und spannend aufgebaut. Hat uns sehr gut gefallen. Nur das Ende ist eigentlich kein Staffelende. Wirkt eher so als hätten sie mitten in der Staffel pausiert. Aber bin gespannt wie es weiter geht.

Firefly - So, endlich haben wir auch diesen Klassiker nachgeholt (inkl. den Film: Serenity). Und ich muss sagen: Fantastische Serie! :smiley: Überraschender weise fand ich die Effekte sogar ziemlich gut, dafür dass die Serie doch ein paar Jahre auf dem Buckel hat und damals Serien ja noch nicht sooo der große Renner waren. Wirklich großartige Unterhaltung. Leider viel zu kurz! Bin jetzt richtig traurig, dass es nicht mehr Folgen gibt. :sob:

Im Moment läuft bei uns:

Outlander - sind mitten in der 1. Staffel und bis dato schwer begeistert. Clevere Dialoge, lässt sich viel Zeit für die Charaktere und die Geschichte, großartiger Soundtrack, sehr gute Besetzung und der schottische Dialekt: Ein Traum! :smiley: (Müssen zwar mit Untertiteln schauen, aber es klingt einfach großartig im Original!) Wer es noch nicht kennt: Unbedingt mal reinschauen!


#233

Outlander war eine dieser Serien, die ich nicht ansehen wollte, aber meine Frau unbedingt anfangen wollte , und dann war ich derjenige, der so hin- und weg war, dass ich mich dann durch alle acht Hauptlinienbücher (eine Staffel setzt momentan ein Buch um) und fast alle Nebenlinienbücher gelesen habe (sie hat da ein gutes Näschen - genauso war’s auch bei Game of Thrones). Auch wenn die Bücher natürlich viel mehr erzählen und sie z.T. auch ein bisschen in der Serie die Geschichte etwas verändern (vor allem in der aktuellen dritten Staffel leider deutlich merkbar) ist die Qualität auch weiterhin durchaus hoch - ich hoffe, die machen brav weiter.


#234

Beim essen schau ich mir immer wieder mal alte Folgen von KOQ an noch immer
witzig. Aja den Nachfolger Kevin Can Wait geb ich mir auch.

Jetzt werde ich mal mit Criminal Minds weiter machen.


#235

Es gibt viele Serien die ich zur Zeit schaue und noch mehr auf die ich warte. Aktuell habe ich „The Sinner“ fertig. War teils sehr spannend, aber eben nur teils. Die Cliffhanger am Schluss jeder Folge halten einem bei der Stange, jedoch hätte man die Geschichte auch in 5 oder 6 Folgen erzählen können. Jessica Biel hat ihre Sache gut gemacht. Sie hat gezeigt das auch ernste Rollen etwas für sie sind.
Jetzt bin ich gerade an „Godless“ dran. Die erste Folge war sehr gut gemacht, das Western Feeling wird perfekt rübergebracht. Keine glorifizierende Darstellung des Wilden Westens, sondern die knallharte Realität der damaligen Verhältnisse.
Auch die Australische Serie „Glitch“ kann ich nur empfehlen. Schaue gerade die 2. Staffel. Eine tolle Mystery Serie die zeigt das gute Geschichten nicht immer in Amerika spielen oder von ihnen gemacht werden müssen.


#236

Glitch war/ist ganz cool. Da bin ich gespannt wie es in Season2 jetzt weitergeht.

@Godless: kann man die Serie mit Hell on wheels vergleichen? Fand ich auch echt genial!


#237

Hell on Wheels - das war wirklich eine fantastische Serie! Mir bis heute unbegreiflich, dass sie so wenig Erfolg hatte - zumindest bei uns in Europa.


#238

Ich schau grad, drau es mir kaum schreiben, Riverdale und ich hass/liebe die Serie.
Verdammt ist die dumm, alle Charaktere sind dumm und verhalten sich halbwegs dumm, die US-Teen-Romanzen-Kacke bringt mich eigentlich zum würgen, Twens die Teens spielen kann ich auch nicht leiden aber das ganze ist so surreal und triggert meine Liebe zu Krimis, weil verdammt jetzt will ich wissen wer den Typen gekillt hat.
Und ja die Twens Mädls sind halt auch nicht schlecht und halbwegs promiskuitiv gehts auch zu. :stuck_out_tongue_winking_eye:


#239

Gestern angefangen mit Supergirl.

Warum gibts kein eigenen Thread zur Serie?


#240

Jonathan Strange & Mr Norrell
Hab vor einiger Zeit auch das Buch gelesen und geliebt. Also mal schaun, wie gut die Serie bei mir ankommt. :wink: