TERMINATOR: Dark Fate

#1

erste bilder…

und noch ein paar mehr: Erster Blick auf »Terminator: Dark Fate« (2019) - SF-Fan.de

2 Likes

#2

Ich weiß noch nicht was ich machen soll? Mich freuen, weinen oder lachen?

Mal sehen was nach den ersten Trailer passiert. :blush:

3 Likes

#3

Ganz ehrlich? Ich freu mich einfach drauf Arnie wieder im Kino zu sehen. Selbst wenn der neue Terminator Müll wird, Arnie darf das. Mir haben zB auch Sabotage und The Last Stand gefallen. Beide nicht seine Meisterwerke aber immer noch besser als das was andere 80/90er Action-Ikonen …hust…Seagal… hust… heutzutage so abliefern.

4 Likes

#4

@Coyote Nicht vergessen “Maggie” war ja auch ok :slight_smile:

2 Likes

#5

Stimmt. War mal ein ganz “untypischer” Film für ihn aber hat gezeigt dass er auch mehr kann als nur mit dicker Wumme “aufräumen”.

0 Likes

#6

Aber Emilia Clark spielt nicht mehr mit?
Dafür Linda Hamilton?!

1 Like

#7

So sieht es aus. Der Reboot (Terminator 5) mit Emilia Clark ist 2015 ja gefloppt.

0 Likes

#8

Liegt auch daran, dass der Film direkt an Teil 2 ansetzt. Die anderen Terminator Filme werden ignoriert.

1 Like

#9

Muss sagen das mir der aber sehr gut gefallen hat im Gegensatz zu Erlösung mit Bale

2 Likes

#10

Würd ich nicht sagen - er hat ja in der Zukunft begonnen und dann…naja…Zeitreisen halt :crazy_face:
Aber Teil 3 und 4 wurden da nicht zwingend ignoriert.

0 Likes

#11

Also die Macher von Teil 5 haben damals schon gesagt, dass sie Teil 3 und 4 ignorieren :wink:

Ich fand Teil 3 auch noch ok. Aber jetzt wird es wichtig, dass mal Cameron wieder einen geilen Teminator-Film raushaut :slight_smile:

0 Likes

#12

Lassen wir aussen vor was die Macher gesagt haben.

Man kann das sehen wie man will - vo dem Zeitsprung sind imo Teil3 und 4 noch “gültig”.
Durch den Zeitsprung wurde dann die Zeitlinie verändert, womit man vollen Spielraum hat und somit alles neu gewürfelt ist, ok.

Teil 3 fand ich furchtbar - schon allein weil der T-1000 einfach der perfekte Killer war und die Teramatrix nur ein schwacher Abklatsch war. Noch schlimmer war aber dieser weinerliche John…das soll der Retter der Zukunft sein, der Badassboy aus Teil2?

Teil 4 ging dann wieder. Teil 5 war ok.

0 Likes

#13

@Ifrit

Am Ende egal, denn “Terminator 6” eliminiert ja nun alle drei Teile; also Terminator 3-5 :smiley:

1 Like

#14

Stallone hat die letzten Jahre auch wieder die Kurve bekommen.
Finds trotzdem traurig das Arnie kein wirklichen Hit mehr hatte seit er wieder Filme macht, obwohl die Filme seit 2013 nicht alle schlecht waren aber es war halt auch kein WoW war der geil dabei.

Der Deutsche Titel zu Vendetta – Alles was ihm blieb war Rache is eigentlich eine Verarschung, meint könnte meinen da gehts um pure Action im Film…Da haben die PR Profis ja wieder ganze arbeit geleistet.

1 Like

#15

Bis zur Mitte war der richtig gut danach hat der auch stark nachgelassen.

0 Likes

#16

Ja, das mit Vendetta war ne schwache Nummer vom Verleih.
Stallone hat einige gute Filme gemacht obwohl ich “Escape Plan 2” gleich wieder ad acta gelegt hab nach dem ansehehn. Typischer Direct to DVD Mist (Teil1 war super). Da hat man gemerkt, daß er den nur gemacht hat weil da die asiatischenn Produzenten mit nem grossen Geldkoffer gekommen sind. Nach nem “Herzensprojekt” sah das eher nicht aus.

1 Like

#17

Ich hab den Dreck nach 20 oder 30min abgedreht, Hauptsache Stallone is groß am Cover…war wieder so einer Verarschung.

1 Like

#18

Bin mal gespannt auf den ersten Trailer. Der sollt eigentlich nicht mehr so lange auf sich warten lassen. Tim Miller kann ja zumindest Action inszenieren wie man bei Deadpool gesehen hat. Auch das alles ab Teil 3 keine Rolle mehr spielt finde ich gut.

4 Likes

#19

Bleibt zu hoffen dass die Reihe mal wieder in die Spur kommt und net alle 3 Jahre ein Reset gemacht (werden muss). Wobei ganz checks ichs nicht, der letzte Teil (5) zähl auch nicht mehr???

Ich versteh nicht ganz warum man bei einem schlechteren Teil gleich einen Reboot machen muss. Star Wars rebootens ja auch nicht jedes Jahr :grin:

1 Like

#20

Die Geschichte soll direkt nach T2 ansetzen. Ich denke das es mittlerweile schwierig wäre eine Story zu entwickeln wo man alle Teile berücksichtigt. Daher wird man alles ab Teil 3 ignoriert haben und direkt an den Fan Liebling Teil2 anknüpfen.

2 Likes