TCG Star Wars Unlimited angekündigt

natürlich ist das geschmackssache :wink:
mich spricht das null an. aber ich kann auch mit comics absolut gar nix anfangen.
da sprechen mich die karten vom SW deckbuilding game deutlich mehr an

Das kannst halt bei dem Spiel leicht machen, Bilder aus den Filmen nehmen.

Bei einem TCG, in dem sie am liebsten Tausende Karten verkaufen wollen, müssen’s das vielleicht zwangsläufig anders angehen.

Ich find die Karten ganz ok, Regeln muss ich mir mal ansehen. Waren sogar zu einem Preview Event eingeladen, Spiel in Essen geht sich aber leider fast nie aus.

1 „Gefällt mir“

Ich war anfangs nicht begeistert von dem Kartendesign aber finde jetzt immer mehr Gefallen daran. Und ich finds schon mal sympathisch dass es ein Starterset mit zwei Decks gibt (looking at you, Lorcana :wink: ).

1 „Gefällt mir“

nettes - ich meine natürlich: ultimatives how to play video:

2 „Gefällt mir“

Hab ich mir gestern auch angesehen. Klingt alles recht Basic und wirklich danach, dass man das flott runterspielen kann.

dass der schaden auf den karten bleibt und nicht nach der runde wieder alles „geheilt“ wird (wie bei magic) find ich sehr gut/interessant.
auch, dass man die basis direkt angreifen kann, ohne dass der gegner blocken kann (wenn ichs rrcht verstanden habe) ist ein netter unterschied.
es wurde in einem video bekritelt, dass es eigentlich keine interrupts gibt. find ich auch gar nicht so schlecht.

Konnten diese Cloud City Truppen nicht Schaden auf sich ziehen? Ich bin mir sicher, dass es Karten geben wird die blocken können, macht total Sinn.

Ja, war auch in dem Video zu sehen :slight_smile:

Also ich glaub der Schwierigkeitsgrad liegt mir :slight_smile: Magic ist mir irgendwie viel zu komplex

aber ich finds sympathisch wenn man nicht zwangsläufig zuerst alle gegner eliminieren muss. der mechanismus ist manchmal zäh. wenn einheiten länger am feld bleiben, dann hats ggf auch eher den charakter einer großen schlacht.
und es eröffnet andere taktische optionen.

magic find ich teils auch zu überladen mit den ganzen möglichkeiten und kartenrypen. aber anfangs war das auch recht einfach, die komplexität wurde dann später nach und nach erhöht.

Alle Gegner musst eh nicht eliminieren, aber das Element, dass manche Einheiten die Basis schützen ist imo extrem wichtig, sonst geht da viel Spieltiefe verloren.

Du spielst ja auch Hero Realms wenn ich mich recht erinnere, ohne Wächter wäre das ein anderes Spiel.

Ich muss leider zugeben, ich bin auf das Spiel extrem wuschig.

bin ich absolut bei dir - aber bei magic zb kann man sich ja nicht aussuchen ob man den „hauptcharakter“ direkt angreift oder nicht - da entscheidet der gegner ob er blocken will oder nicht. und das nervt manchmal. da find ich das system von hero/star realms deutlich besser

Absolut, ich bin sowieso kein Fan von Magic, weder des Styles, noch der Regeln.

Ich glaub ich bin dafür einfach zu alt, nicht mehr so auf Zack wie einst…

1 „Gefällt mir“

cardlist (spoiler)

edit: auf der seite kann man auch eigene decks anlegen / andere decks ansehen

1 „Gefällt mir“

Also die oberste Han Solo-Karte ist ja ein Verbrechen, schaut aus wie eine Karikatur :smile:

2 „Gefällt mir“

Da find ich die oberste Chewbacca Karte fast schlimmer.

1 „Gefällt mir“

leider - somit muss ich mich für meinen post weiter oben, in dem ich mich dispektierlich pber das design geäußert habe, nicht ganz so sehr schämen :wink:

Ich hätte ja richtig Lust auf ein Star Wars TCG, aber der Stil von Unlimited ist so dermaßen, entschuldigt den Ausdruck, beschissenen.

Das sieht alles so lächerlich aus. Ich mein, das Auge spielt doch auch mit. Echt schade.

Ich finds auch nicht wirklich leiwand, aber ein wirklich gutes Spiel kann auch mal weniger Leinwand aussehen. Da muss dieses halt noch zeigen was es drauf hat.

Ich find bei Pokémon fast alle grafisch lächerlich, aber das Spiel taugt mir sehr, betrifft ganz viele Brettspiele, die optisch wenig bis nix hergeben.

Ach, mir gefallen die Designs mittlerweile eigentlich sehr gut (mit halt ein paar Ausnahmen :smile: ). Mir ist jetzt erst beim Durchschauen der ganzen Karten aufgefallen wieviele unterschiedliche Grafikstile da verwendet werden anscheinend (ähnlich wie bei Magic), dachte dass das vielmehr aus einem Guss ist. Find ich persönlich super und lässt dann so Ausrutscher wie den Habsburger-Han Solo leichter verschmerzen :wink:

2 „Gefällt mir“

Mir gefallen die SWU Karten besser als die Lorcana. Denen kann ich irgendwie nix abgewinnen (zum Glück :joy:)

2 „Gefällt mir“