Switch gekauft - und jetzt? (ehemals "Switch kaufen - jetzt?")


#61

Nö danke, ich lass die lieber originol! :slight_smile:


#62

Wie du magst. Bei mir hat’s Wunder gewirkt


#63

Beef hat foam für jede Lebens…Joycon Lage :grin:


#64

aa, ein werner beinhart-fan?


#65

Fan wäre übertrieben, aber der erste Teil hat mir als Kind schon getaugt! Gas, Wasser, Schei%§e, Rööööhrich!


#66

Finde es nicht so schlimm. Die Switch stoppt ja gleichzeitig somit hats wenig Auswirkungen aufs Spiel.


#67

Witzig, das war bei mir damals nicht so und hat echt oft was ruiniert, so wie mein D-pad am Pro… :see_no_evil:


#68

Beef and foam

Fixt jedes Joycon in Sekunden :wink:


#69

Was es nicht alles gibt! Schätz mal Wasser ist sein Kryptonit bzw. seine Achillesferse. :smiley:


#70

Love it :joy:


#71

dachte ich mir doch: den kenn ich von wo her!


#72

Aber ohne Spaß jetzt, das hilft wirklich und ist mega schnell gemacht :slight_smile:

Jedenfalls, kommen wir bitte zurück zum Thema ^^’


#73

Thema gelöst oder? :slight_smile:


#74

Also mit Zelda, Mario Kart und vor allem Minecraft solltest du ja locker bis Ende des Jahres über die Runden kommen.
Mit Octopath Traveler, Xenoblade, Mario und Rabbids, Stardew Valley, Titan Quest, Mario Odyssey, Captain Toad, Kirby, Mario Tennis, Owlboy und viele mehr kommst du gut ins Jahr 2019.
Ich zumindest bin mit der Switch sehr zufrieden und total ausgelastet.

Das ich noch mal zum Nintendo Fan werde hätte ich mir auch nicht gedacht, PS4 verkauft, Xbox One verstaubt (bis der “heilige Gral” AC: Odyssey erscheint). Alles richtig gemacht Nintendo.


#75

Und wenn du bisserl gefallen an Minecraft findest, Versuch auch Mal dragon quest builders.


#76

Richtig, gutes Spiel. Quasi Minecraft mit „Story“.

Hm… da fällt mir gerade ein das war doch PS4 only bevor die Switch Version kam…oder hab ich das auf der Xbox One?

Scheisse muss mir das jetzt nochmals für die Switch holen? :joy::joy:


#77

Neue Frage:
Wie funktioniert das mit den Amiibos?
Bekommt man da im Spiel (zB BotW) einen einmaligen Bonus, oder kann man die dann öfter einsetzen?


#78

Bei Zelda kann man wenn ich mich recht erinnere alle 24h den gleichen Amiibo einmal einsetzten. Hat man unterschiedliche kann man halt mehrmals hintereinander das machen. Je nach Amiibo bekommt man unterschiedliche Kisten mit Items die dann vom Himmel fallen.

Ist ganz nett aber nicht Spiel Entscheidend.

Zum Grunthema:

Ich kann die Switch nur empfehlen. Als zweit Komnsole perfekt. Das Konzept auch ohne oder mit TV zu spielen ist genial. Zumal jetzt auch die Spieleauswahl passt. Besonders im Indie Bereich gibt es menge gutes Zeug.


#79

Ja, 24 Std. :slight_smile:


#80

Es kommt auf das Spiel und die Amiibos an,
bspw. bei BotW kannst du alle Zelda Amiibos einsetzen, die du hast, sogar gleichartige, solange es tatsächlich physisch verschiedene sind (z.B. wenn du manche doppelt hast, kannst du jeden der beiden benutzen), pro Tag und pro Amiibo 1x, du musst nicht wirklich 24h warten, wenn du z.B. um 22:30 Uhr ein Amiibo scannst. Je nach Amiibo bekommst du andere Goodies, wenn du auf ein bestimmtes Item wartest, musst du schauen ob es Voraussetzungen gibt wie z.B. 3 von 4 Divine Beasts besiegen etc. und du kannst vor dem Scan speichern, scannen, wenn es dir nicht gefällt, den Speicherpunkt von davor laden und nochmal scannen usw.

Bei Splatoon2 bekommst du einmalig ein bis drei Items (wobei dann immer dazwischen ein Levelaufstieg nötig ist, wenn z.B. ein Splatoon Amiibo drei Items her gibt), bei manchen wird einfach nur ein Song freigeschalten, den du im Hintergrund hören kannst.

Bei Mario Kart kannst du damit pro Amiibo einmalig ein Kostüm für dein Mii Avatar freischalten (wuhu!), dabei sind sehr viele verschiedene Amiibo kompatibel.

Je nach Spiel, sind manchmal mehr oder weniger Amiibos kompatibel und funktionieren auch unterschiedlich.
Scannen kannst du bei den JoyCon am rechten direkt am Joystick, beim Pro Controller oben auf dem Switch Logo. Außerdem muss jedes Amiibo vorher im Menü der Switch registriert sein, damit es in jedem Spiel korrekt erkannt wird (v.a. doppelte).