Star Wars Episode 9


#61

1a kameraführung und musik – da wird die latte für ep9 hoch gelegt! :stuck_out_tongue:


#62

Was bringt mir ein Schutzschild, wenn ein Jäger einfach in den Schutzschildgenerator reinkrachen kann bzw. diesen irgendwie zerstört und dann erst recht alles offen liegt?

Das ist wie die Oma, die ihren Pin mit einem PostIt auf die Bankomatkarte klebt.


#63

Schutzschilde helfen generell wenig gegen Kamikazeflieger - gibt dazu massig Beispiele auch bei Star Trek und co


#64

Schutzschilde in Star Wars sind in Sektoren aufgeteilt (vorne, hinten, links, rechts, oben, unten, je nach Größe auch mitte-vorne, blablub). Ist einer der Sektoren eines Sternenzerstörer geschwächt, kann ein Kampfflieger diesen durchbrechen ohne daran zu zerschellen.

Hinterfrage niemals die Logik der alten Filme. :face_with_monocle:


#65

Mark Hamill, Billy De Williams & Carrie Fisher offiziell in Episode IX

Die Dreharbeiten zu Star Wars: Episode IX beginnen am 1. August 2018 in den Londoner Pinewood Studios. J.J. Abrams kehrt zurück, um den letzten Teil der Skywalker-Saga zu drehen. Abrams schrieb das Drehbuch zusammen mit Chris Terrio.

Zurückkehrende Darsteller sind Daisy Ridley, Adam Driver, John Boyega, Oscar Isaac, Lupita Nyong’o, Domhnall Gleeson, Kelly Marie Tran, Joonas Suotamo und Billie Lourd. Zum Cast von Episode IX stoßen Naomi Ackie und Richard E. Grant dazu und schließen sich den Star-Wars-Veteranen Mark Hamill, Anthony Daniels und Billy Dee Williams, der seine Rolle als Lando Calrissian wieder übernehmen wird, an.

Die Rolle der Leia Organa wird wieder von Carrie Fisher gespielt, wobei bisher unveröffentlichte Aufnahmen aus Star Wars: Das Erwachen der Macht verwendet werden. “Wir haben Carrie Fisher unglaublich geliebt”, sagt Abrams. “Einen wirklich befriedigenden Abschluss der Skywalker-Saga ohne sie zu finden kam uns nicht in den Sinn. Wir wollten nie umbesetzen oder einen CG-Charakter verwenden. Mit der Unterstützung und dem Segen ihrer Tochter Billie haben wir einen Weg gefunden, Carries Vermächtnis und Rolle als Leia in Episode IX zu ehren, indem wir ungesehenes Material verwenden, das wir zusammen für Episode VII gedreht haben.”

Der Komponist John Williams, der die Musik für jedes Kapitel der Star-Wars-Saga seit Eine Neue Hoffnung im Jahr 1977 geschrieben hat, wird mit Episode IX in eine weit entfernte Galaxie zurückkehren.

Quellen: Offiziell: Cast und Crew von Episode IX - Nachrichten - Star Wars Union

Star Wars: Episode IX Cast Announced | StarWars.com


#66

#67


#68

Ist das Pferd schon tot? Am besten noch ein paar Mal reinballern


#69

Das Beste ist ja “mit dem Einverständnis ihrer Tochter”. Eher mit einer entsprechenden Summe an Geld…


#70

Der einzige Vorteil an der Sequel-Trilogie ist, dass Mark Hamill, Carrie Fisher (inkl. Erben) und Billy Dee Williams noch einen “schönen Scheck” erhalten. Das gönne ich den Schauspielern vor Herzen, die den 80er Jahren damals sicher unterbezahlt waren im Bezug auf die Figuren, die sie mitgeschaffen haben. Und natürlich auch Anthony Daniels als C-3PO …

Und auch George Lucas gönne ich die 4 Milliarden, die er teilweise sogar für gute Zwecke spendet. Aber insgesamt wäre es besser gewesen, wenn Lucas sein Unternehmen NIE an Disney verkauft hätte und die Führung später einem Dave Filoni übergeben hätte …


#71

okay, wer ist dave filoni?


#72

Dave Filoni hat unter George Lucas vor 10 Jahren die die “Clone Wars Serie” als Produzent gemacht und war später auch für die Rebels-Serie betreut. Filoni hat sich insgesamt dadurch ausgezeichnet, dass er viele beliebte Figuren wie “Darth Maul”, “Tarkin” oder “Thrawn” bestmöglich in dieseren Serien verwendet hat.

Ich selbst bin kein Fan dieser CGI-Serien (liegt allgemein an der Optik), aber beide Serien sind bei den meistens Fans sehr beliebt und viele Fans wünschen sich heute, dass ein Dave Filoni Kennedy als Chefin von Lucasfilm ablösen soll.


#73

Ich bin kein Fan von Dave Filoni, aber ich glaube er hätte Episode 7 und 8 von der Story her nicht so katastrophal werden lassen.


#74

Die Star Wars Marke lebt noch zumindest noch. Wenn ich das sehe. 26‘000 Dollar für ein Stück Papier? :upside_down_face:


#75


#76

Oh snap!..


#77

Die vermögendsten US-Promis: Reich, reicher, George Lucas

Jahr für Jahr veröffentlicht das Wirtschaftsmagazin “Forbes” ein Ranking der reichsten US-Prominenten. Auf Platz eins steht in diesem Jahr mit großem Abstand “Star Wars”-Erfinder George Lucas mit einem geschätzten Vermögen von 5,4 Milliarden Dollar. Ein großer Teil stammt laut dem Wirtschaftsmagazin aus dem Verkauf seiner Produktionsfirma Lucasfilm an Disney im Jahr 2012.

Quelle: George Lucas ist der reichste US-Promi - SPIEGEL ONLINE - Panorama

Wenigsten für “eine Person” war der Verkauf von Lucasfilm an Disney wohl positiv :smiley:


#78

Ja, für George Lucas hat sich das sicher ausgezahlt! Bei solchen Listen der reichsten Menschen bin ich zwar immer ein klein wenig skeptisch, weil ich glaube, dass sich darauf nicht unbedingt auch absolut alle reichen Menschen auf den richtigen Plätzen wiederfinden, andererseits ist das ja auch ziemlich egal. Stinkreich ist er auf alle Fälle und für ihn war der Verkauf wahrscheinlich auch die richtige Sache.

Und naja, für Disney wahrscheinlich eh auch, schließlich haben sie ne ordentliche Cash Cow erworben, aus der sie jetzt noch jede Menge herausholen können und werden.


#79

naja, ist halt ansichtssache… er hat seine schöpfung verkauft und nun kann disney tun damit was sie will und wenn es zum schluss ein star wars - the highschool musical wird…

wenn ich sowas großes erschaffen würde, und geldsorgen in einer weit weit entfernten galaxis sind, weiß ich nicht ob ich das so mir nichts dir nichts hergeben könnte.


#80

gemacht hätte ich es uU schon, aber ihnen gewisse story-punkte vorgegeben, die nicht ignoriert werden dürften. dass zb luke skywalker kein milchmelkender feigling wird.