Star Wars Episode 9


#21

John Williams wird wohl - NACH Episode IX - keine Musik mehr für das Franchise schreiben:

So äußerte sich Williams in einem Interview wie folgt zu Episode IX:

“J. J. Abrams is preparing [Episode IX] that I will hopefully do next year for him. It will round up the series of nine that will be quite enough for me. Disney will take it further and they will probably continue on to do Star Wars for decades. So I think it’s all good. “

Ansonsten hat sich John Williams auch noch zu Reys Eltern geäußerst:

So hofft John Williams selbst noch auf eine Auflösung von Reys Eltern in der nächsten Star Wars Episode:

Williams: It’s (Star Wars) developed in the most amazing way – for the families. Rey’s parents might be identified to us in the next film.

KUSC: I hope so!

Williams: I hope so, too.

KUSC: I assume they are pretty extraordinary. Not just anonymous people that died in the desert. I really don’t believe that.

Williams: I don’t believe it either. Rey, of course, is played by Daisy Ridley, who I so loved in The Force Awakens. And last year, when Kathy Kennedy rang me up and said, ‘Would you do the last music for The Last Jedi?’ I said to her, ‘Is Daisy in it?’ and she said yes, so I said yes.”

Quelle: John Williams Plans To Retire From The Star Wars Franchise After Episode IX; Believes There’s More To Rey’s Heritage | Star Wars News Net


#22

#23

Langsam wirds echt lächerlich…


#24

Top Video. In 8 Minuten wird darauf eingegangen, was Lucasfilm inkl. JJ Abrams in Episode IX machen sollte, um die Sequel-Trilogie gut abschließen zu können. Sollte sich meiner Meinung jeder Star Wars Fan und Kritiker mal ansehen. Echt gut zusammengefasst auf wenige Minuten !!!


#25

dann spoiler ich mir ja eventuell den film, wenn er mal in die kinos kommt. :x


#26

Ohne mir das Video jetzt angesehen zu haben, ist es völlig egal was Sie machen. Denn wenn es 1:1 die Vorschläge vom Video sind werden trotzdem viele Fans unzufrieden sein. :laughing:


#27

Es is so oder so wurst da der Patient bereits gestorben und beerdigt wurde, der Karren schon im Graben liegt, das Essen schon gegessen usw


#28

Was, in “Rebels” haben sie Zeitreisen eingeführt?
Gut das ich diese Kindersch** mir noch nicht angesehen habe. Mit der Info habe ich noch deutlich weniger Lust darauf.


#29

Die neuen Filme sind leider auch nicht besser. Leia kann mit der Macht im Weltraum rumfliegen und so ihr Leben retten. Wenn das der Imperator am Ende von Episode VI auch gewusst hätte, das man mit der Macht wie Superman rumfliegen kann :smiley:


#30

ich hab mir immer eingeredet, dass der imperator bei ep6 in so einen reaktor gefallen und in tausend teile zerfetzt ist. das hätte dann ein bisserl mehr macht-voodoo gebraucht, als durch den weltraum fliegen. :stuck_out_tongue:


#31

Die Filme hab ich schon gesehen, aber Episode 9 sehe ich sicher nicht im Kino.

Und der Imperator wurde im Reaktor in seine Moleküle zerteilt und nur sein Machtgeist hat überlebt.


#32

Bevor es den Imperator zerfetzt, hätte ja einfach - wie Leia - wieder zurückfliegen können. Yoda als Machtgeist kann Bäume abfackeln. Rey kann ohne Training mehr als Luke & Anakin zusammen. Lichtgeschwindigkeit ist nun eine Waffe, was die Rebellen früher nie kapiert haben.

Wahnsinn, was Episode VIII alles so an den alten Filmen kaputt gemacht hat.


#33

In Episode 7 haben wir auch gelernt, dass man mit Lichtgeschwindigkeit einen Planeten theoretisch rammen kann, weil dessen Schwerkraft einen doch nicht aus der Lichtgeschwindigket reißt.


#34

naja, ganz so einfach geht das auch wieder nicht. jede macht-nutzung braucht ja auch eine gewisse fokussiertheit. so einfach mit dem finger schnippen geht das nicht mMn. (sofern man in einer fantasiewelt mit rationaler logik argumentieren kann)


#35

Für mich war diese Landung von Han Solo in Episode VII immer eine Notlösung. Die Starkiller-Basis hatte ein Schild, aber irgendwie musste der Falken dort landen und das Schild zu zerstören. Sinn gemacht hat das ganze nie. Aber mit der Idee hat Abrams wohl sein Drehbuch gerettet :smiley:


#36

Man hätte auch die ganze Starkillerbasis rausschreiben können. Ich mein, von der Republik hat man sowieso nicht wirklich was gesehen und hops war sie schon weg. :wink:


#37

was ich hier so les’ … dürfte inzwischen wirklich vieles von ep7 wieder vergessen/verdrängt haben. habs mir noch nicht mal auf dvd/bd gekauft den schmarrn.


#38

Episode 8 war so schlecht, dass die meisten sogar vergessen haben warum sie die Prequels nicht mögen. :rofl:


#39

Gegen Episode 8 ist Episode 1 sogar ein Meisterwerk :joy:


#40

Michse denken ebenso.