Stan Lee´s "Lucky Man"

#1

Also für diese Serie muss ich mal ne Lanze brechen. Unter den ganzen überstarken, leicht prolligen, unrealistisch wirkenden Superhelden (die alle trotzdem leiwand sind) sticht diese Serie doch sehr hervor. Harry Clayton ist der Lucky man und schlägt sich als “08/15” Detektiv durch sein Leben, wenn da dieses Armband nicht wäre.

Die Fälle (meist Mord) werden in den 45 Minuten immer logisch bearbeitet, das Ganze bietet einen abwechslungsreichen Realismus. Es ist nicht dieses typische Superkraftgehabe, sondern eher ein bissl ala Newtonsches Gesetz “Actio/Reactio” oder jede Tat hat Konsequenzen. Finde ich sehr gut, die Schauspieler agieren mit Leidenschaft, intelligent und nicht wahllos dumm und dämlich, wie man es oft gewohnt ist. Es gibt immer wieder kleine Überraschungen und auch die Bösewichte enttarnen sich ganz spät oder erst zaghaft.

Season 2 habe ich mir jetzt fertig angeschaut und ist auf jeden Fall nochmals besser als Season 1, die aber schon recht gut war. Schauort London ist auch eine angenehme (europäische) Abwechslung.

Empfehlenswert!

2 Likes

#2

Schaut eigentlich jemand die Serie außer mir?

Staffel 3 war doch richtig schwach muss ich ehrlich sagen. Noch dazu die Wandlung von Eve ziemlich unglaubwürdig! Schade drum…

0 Likes

#3

Wo läuft oder streamt die Serie denn? Ich hab von der bisher noch gar nichts mitbekommen, klingt aber interessant. :slight_smile:

0 Likes

#4

https://www.werstreamt.es/

Die beste Seite wenn man wissen möchte wo eine Serie läuft! :slight_smile:

1 Like

#5

Ich glaub die Serienjunkies wissen wo die Serie “läuft” :wink:

1 Like