SHOCK2 Review Podcast 001 (Pilotfolge)

In unserem neuen Podcast-Format “SHOCK2 Review” ist der Name ab sofort Programm. Hier bekommt ab sofort Testberichte aus dem Bereichen Games, Comics, Film und TV direkt und ohne zusätzlichen Ballast auf die Ohren.

Diese Pilotsendung ist für alle SHOCK2-User frei verfügbar. Das neue SHOCK2 Review-Format erscheint in Folge vielmal jährlich exklusiv für alle SHOCK2 VIPs. Ein weiterer Ausbau des reinen Review-Formats ist möglich.

In dieser ersten Sendung sprechen Ben, Konstantinos, Lukas und Michael über LEGO Worlds, Destiny 2 (garantiert nicht von Activision bestochen), Metroid: Samus Returns, Monster Hunter Stories und Kingsman: The Golden Circle.

Das SHOCK2-Team wünscht euch viel Spaß beim Hören!

Direkter MP3 Download-Link:

Der Podcast auf YouTube:

Wenn du schon iTunes installiert hast, kannst du einfach über diesen Link darauf zugreifen: iTunes-Link

RSS-Feed für den News-Reader/Podcast-Client: feeds.feedburner.com/consol-podcast

Links zu den Sendungsthemen:

Wir bedanken uns bei allen, die das SHOCK2-Projekt per Patreon und Einkäufen über den Amazon-Link unterstützen!
7 „Gefällt mir“

gerade dabei freu mich schon auf die 2 Std neues Format

Mittendrin und kann nur sagen: "Toll-toll-toll!"
Und: Wenn das mit den “Patreoniken” so weitergeht, kann bald wieder die Druckerei warmlaufen :wink:

ich bereue es noch keine einzige Sekunde - VIP geworden zu sein. Ganz im Gegenteil -mir gefällt SHOCK2 Tag für Tag besser.

Fehlt nur noch ein Videospielmagazin - wie früher :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Sehr cool, danke dafür!

Freu mich schon auf Montag (gibts das ? :wink: ) wenn ich mir den Podcast anhören werde :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Ja das gibts! :sweat_smile: Was den Podcast angeht freue ich mich auch immer auf Montag weil ich den Podcast zum großteil auf den Weg zur Arbeit anhöre. :blush:

Das kenne ich gut :slight_smile:
Durch meine Arbeit bin ich doch viel auf der Strecke und 2 Stunden gehen gut weiter im Lauf des Tages :slight_smile:

Hab mittlerweile alles aufgeholt und bin am aktuellen Podcast Stand.

Ein Review Format hat noch gefehlt, schön, dass Shock2 da was gemacht hat.

Habe mir die Folge gerade angehört und sie hat mir gut gefallen. Ich fände es gut wenn ihr den Review Podcast in Zukunft auch dafür nutzen könntet, das eine oder andere nicht ganz so bekannte Spiel vorzustellen. Da der Podcast nur 4 mal jährlich geplant ist, hat man die Reviews zu vielen der bekannteren Spielen wahrscheinlich ohnehin schon gelesen.

1 „Gefällt mir“

Ich bin noch nicht ganz durch, aber ich bin hellauf begeistert von diesem Format.

Ich bin ein Mensch, der sich mittlerweile die Mühe, Game-Reviews zu lesen, nicht mehr machen will. Wenn ich noch Reviews wirklich aufmerksam lese, dann höchstens Test zu Home Cinema-Produkten.

So gesehen freut es mich, wenn ich auf diese Weise Meinungen zu gewissen Spielen konsumieren kann. Ich würde es nicht nur begrüßen, wenn ich den Review Podcast vier Mal im Jahr (oder vielleicht noch öfter :wink: ) hören kann, ich würde es - entgegen meines Vorredners - auch schön finden, wenn man sich nicht ausschließlich Spartenspiele vornimmt. Können ruhig auch viele AAA Titel dabei sein.

Bitte macht weiter so!

1 „Gefällt mir“

Mir hat die Sendung auch sehr gut gefallen.

Meine Idee als kleine Anregung: Diese drei Fragen am Ende des Reviews würden sich doch auch Reviews im normalen Shock2-Podcast oder bei Gameminds anbieten.

Ansonsten auch von mir ein großes Lob und bitte weiter so!!! :+1:

Toller Podcast , tolles Format. Hat mir unglaublich getaugt. Wär cool gewesen wenn zu den aktuellen reviews vll noch ein retro review dabei gewesen wäre :smiley: …Aber sendung auf jedenfall top :+1:t4:

Sehr feines Format!

Ich hätte aber gern eher so Chiptunes als Übergangssound. Der Rest spielt sich auch so ein.

Ihr seid alle super!

Der Podcast hat mich wie sooft sehr gut unterhalten. Auch wenn keines der besprochenen Spiele auf meiner Einkaufsliste steht. Außer die Film Besprechung. Kingsmen sehe ich mir nämlich kommenden Donnerstag an. :blush:

Gutes Format. Freue mich schon auf den nächsten Review Podcast.

Weiter so! :clap:

Kurz mein Senf zum neuen Format.

Ich bin zwar noch nicht ganz fertig (bin leider zu Anfang des Filmreviews heim gekommen, wird also erst morgen angehört werden).

Es gefällt mir bisher sehr gut. Auch die 3 Fragen am Ende des jeweiligen Reviews passen gut.

Vielleicht war ich während des Autofahrens aber zu sehr abgelenkt, aber eine Endbewertung hab ihr nicht immer gesagt?

Und der Übergangssound kommt mir vor wie aus dem Sat1 Frühstücksfernsehen der 90er Jahre. :wink:

Sonst passt alles. Da ich eure Stimmen als sehr angenehm empfinde, könnte ich euch den ganzen Tag zuhören :slight_smile:
Gerne weitere und mehr Folgen!

Der normale Podcast ist entfallen da die Pilotfolge für alle frei verfügbar war, oder?

1 „Gefällt mir“

Nein hier wird es keine Wertung mit einer Zahl am Ende geben :slight_smile: Wie werden aber versuchen mit Dingen wie die “die 3 Fragen am Ende” das klar im Beitrag herauszuarbeiten.

Genau dies war ein “Format X” für alle. Nächste Woche folgt auf jeden Fall ein Insider Podcast. Wenn alles klappt in Kombination mit einem Beitrag zu Star Trek und dem Super NES Mini.

2 „Gefällt mir“

Richtig cooles Podcast Format… :smiley: weiter so!!!

Vor allem der Destiny 2 Teil war spaßig. kauft den Seasonpass!!!

Ein Punkt zu Destiny 2, Waffen und der gleichen bekommt man in den Lootboxen welche für Echtgeld kaufbar sind nicht. Also kein P2W… :smiley: und wenn man es genau nimmt gibt es sogar 4 verschiedene Währungen (die “Fraktionsmarken” mal ausgenommen) :smirk::smirk:

1 „Gefällt mir“

Bin jetzt auch durch und fand das neue Format auch ziemlich gut. Man hört halt beim Podcast, wie sehr den jeweiligen Redakteur das Spiel gefallen hat.

Was ich noch recht cool finden würde, wären zu manchen Spielen Querverweise oder Retro Rückblicke als kurzes Segment :slight_smile: Ich glaube das lockert das ganze nochmal auf.

1 „Gefällt mir“

Bin noch nicht ganz durch, aber mir gefällt das Format auch großteils. Lediglich von den drei Fragen am Ende bin ich nicht ganz überzeugt, aber da bin ich ja anscheinend eh alleine mit dieser Meinung.
Mir würde viel besser so eine Frage gefallen, die in die Richtung wie bei Amazon “Kunden, kauften auch…” geht. Sprich, welche Spiele sollten dir gefallen, dass dir auch das Spiel gefällt.

Mir gefallt das Format sehr gut - unbedingt beibehalten. In einer Zeit in der immer häufiger audio/video Reviews konsumiert werden, passt dies perfekt. Auch gibt es den Spielen genügend Platz und man kann ausführlich darüber diskutieren, bestes Beispiel Destiny 2.

@Ben lass dir da von @SHOCK nichts einreden, Moore war ein fantastischer Bond.

2 „Gefällt mir“

Pro:
Super Idee, gute Inhalte & angenehme Review-Gespräche, die bei weitem nicht so gezwungen wirken wie zB im Gamestar-Youtube-Kanal (erster Vergleich, der mir einfällt :slight_smile: ). Hoffe eigentlich sehr auf weitere Ausgaben, da ich zB ein Review über Destiny 2 nie gelesen hätte, es aber trotzdem interessant finde, was Experten darüber zu sagen haben. Auch die Abschlussfragen sind eine gute Idee, um ein Spiel bzgl. seiner Qualität, aber auch bzgl. seiner (kulturellen, spielerischen, sonstwie gearteten) Auswirkungen einschätzen zu können.

Contra:
Bitte überlegt euch im Vorhinein besser, wie die Sendung aufgebaut sein wird.
Abmoderationen wie “Jo, keine Ahnung was für ein Segment jetzt kommt, haben wir uns noch nicht überlegt” wirken eher amateurhaft, was im krassen Gegensatz zu euren restlichen Podcasts steht.
Mir ist klar, dass die Segmente zu unterschiedlichen Zeitpunkten aufgenommen, geschnitten etc. werden, aber dennoch würde ich mir wünschen, dass Übergänge nicht derartig abrupt und “holprig” gestaltet werden.
Ein Beispiel, wie es besser ginge, ist zB der Vergecast, der Werbeeinschaltungen, Interviews und eine Skype-Runde flüssig miteinander verbindet.

1 „Gefällt mir“