SHOCK2 Retro Gaming Format 004 - Sega Mega Drive Classics


#1

In der lang erwarteten vierten Episode des SHOCK2 Retro-Formats taucht Michael mit Gregor Pridun in die Welt der Retro-Konsolen ab. Die beiden zocken die “neue” Sega Mega Drive Classics und plaudern über Segas 16-Bit Maschine.

Das SHOCK2-Team wünscht euch viel Spaß beim Hören!

Achtung: Die komplette Sendung ist exklusiv für unsere SHOCK2 VIPs auf ihrem persönlichen RSS-Feed verfügbar und kann auch direkt bei Patreon heruntergeladen und gestreamt werden.

Jetzt einsteigen, SHOCK2 unterstützen, in Zukunft zwei Gameminds Podcasts mit Alex und Michael im Monat hören und viele weitere Vorteile als VIP genießen.


#2

Ah, super. Heute gleich den Anfang gehört und sehr lustig, wie @SHOCK immer wieder versucht zum Thema zu finden aber immer wieder eine neue Anekdote aus ihm herausbricht. :smiley:

Das mit dieser Messe ist ja super Spannend und gehört hab ich auch noch nie davon… auf den SNES gewinn bin ich heute noch neidig… boa muss das geil gewesen sein.


#3

Ich bin auch gerade dabei euren Cast anzuhören und hatte gerade die Stelle mit der Shining-Serie.
Dazu eine kleine Ergänzung von mir: die Serie ist bis heute aktiv und zählt bereits über 30 Teile. Eine Übersicht findet man auf Wikipedia (Shining (series) - Wikipedia). Leider ist die Qualität stark schwankend und viele Teile erreichten uns nie, sondern blieben in Japan. Noch dazu gibt es schon lange keinen Strategie-Teil mehr - somit bin ich da ganz bei Michi und würde mir hier einen neuen Ableger wünschen. Ich denke auch, dass das aktuell gar nicht so unrealistisch ist. Wenn man sich die Erfolge von Fire Emblem, X-Com, Valkyria Chronicles und auch Mario&Rabbids ansieht, gibt es hier wieder einen durchaus lukrativen Markt für diese Art von Spiel.

So jetzt wird weitergehört … :smile:


#4

Zu Shining Resonance Refrain gibts außerdem gerade eine Demo im eShop der Switch.


#5

@SHOCK Ich kann dich “trösten”. Du warst nicht der Einzige mit einem Lynx. Ich (und auch ein weiterer Mitschüler) hatten auch einen Lynx. Fand ihn aber gar nicht so schlecht wie du es im Cast hinstellst. Gab schon genug Spiele die sich ausgezahlt haben. Das Lynx-Kabel hätte ja bis 8 Mitspieler zugelassen - mehr als einen (meinen Mitschüler) hatte ich aber auch nie. :sweat_smile:

P.S.: Der Handheld wäre auch mal ein super Thema für einen Cast. Denn die Entstehungsgeschichte allein ist eine echt einzigartige Geschichte…


#6

Glaub ich dir sofort :slight_smile: Hätte ich auch nur einen 2. Gehabt… Ich hätte sicher einen Lynx Club oder gar ein Fan Magazin gemacht. :slight_smile:


#7

Ich freue mich riesig auf den Cast, muss/darf heute noch den Gameminds beenden und ab morgen gehts zurück in meine Kindheit. :heart_eyes:

Trifft sich perfekt, dass ich mir Collection auf der Xbox gekauft habe uns gerade mit Landstalker begonnen habe.


#8

Hy Hallo Leute!
Danke für das rege nette Feedback! :grinning: Eine kleine Geschichte wollte ich noch im Podcast anbringen und hab voll darauf vergessen: Ich habe meinem WG-Kollegen lange beim Spielen von einem Game namens “Rogue Legacy” zugesehen. Ein Spiel in dem, wie ich finde, viele lustige Ideen und Mechaniken stecken. Eine davon ist der sogenannte “Hedgehog Grudge”. Dieser wirkt sich (Sonicerfahrene werden es vielleicht schon ahnen :wink:) insofern aus, dass man all sein eingesammeltes Geld verliert, sobald man von einem Gegner getroffen wird)…hihi eine putzige kleine Hommage.:grin:
Viel Spaß noch beim Hören!


#9

So ich bin durch und hmm, Gewinnspiel :sweat_smile:

@Podcast
War es nicht sogar so, dass das 32X in den USA entwickelt wurde und der Saturn quasi gleichzeitig in Japan? Das war halt echt dumm… wenn die nach dem MegaCD zusammen an einem echten Nachfolger gearbeitet hätten…hach…


#10

Vielen Dank für den tollen Podcast!

Hatte nie einen Mega Drive zu Hause habe aber immer wieder mal bei einem Freund von mir gespielt. Schon damals sind mir einige Rollenspiele positiv aufgefallen. Dank eurem Podcast habe ich jetzt richtig Lust auf die Collection bekommen um auch einmal Shining Force und die anderen Highlights spielen zu können. :blush:

Mir ist auch immer Landstalker in Erinnerung geblieben, das muss mich damals richtig beeindruckt haben. Schade nur das das nicht dabei ist.


#11

Landstalker ist doch dabei …


#12

Oh… Dann muss ich das überlesen haben. :laughing: Coole Sache! Jetzt ist die Collection noch interessanter. :sunglasses:


#13

Schöner Retro Podcast! Das Mega Drive war damals (etwa 1993) die erste Konsole die bei uns zu Hause Einzug hielt. Als kleiner Knirps habe ich da sehr gerne Sonic 1 und Columns gespielt, aber auch Puggsy (was mir damals viel zu schwer war und nicht zu verwechseln mit dem Kater, der Bugsy heißt). Geliebt habe ich auch Rolo to the Rescue, wo man einen Zirkuselefanten zur Flucht verhilft und dabei seine tierischen Freunde auch retten muss. Wenn man zB den Biber gerettet hat, kann einen der über das Wasser tragen, oder der Maulwurf, der einen Gang in den Boden gräbt. Als Kind mochte ich die Games sehr, kann aber aus heutiger Sicht nicht sagen, wie gut oder schlecht sie generell waren. Als Kind erlebt man eben alles etwas anders :slight_smile:


#14

Hallo :slight_smile:
War wirklich ein sehr interessanter Podcast wobei ich bei ein paar passagen nicht mehr mitgekommen bin z.B. der Turm aus Konsolen
die alle zusammen gesteckt werden müssen und dann an den Fernseher. Echt verrückte Welt aber lustig sich das vorzustellen :smile:
Ich hab mir erst vor einem Jahr einen Sega Mega Drive gut gebraucht gekauft, mit spielen wie Aladdin, Ecco The Dolphin, Asterix und Sonic 1
(Altered Beast hat er mir noch dazu geschenkt jetzt weiß ich warum :smile: )
Hatte vorher nie einen, ging zu einem Freund früher in der Schulzeit.
Abschließend würde ich noch sagen, die Sega Mega Drive Classics Disk würde mich schon reizen, sind viele Spiele drauf die ich noch gar nicht kenne. Über Sport Spiele die gehen mir nicht auf der Disk ab, bin mit Fifa bestens versorgt auf den aktuellen Konsolen.

Schöner Runder Retro Podcast der fast 2 Stunden ging Top :+1:


#15

Ja war wild :slight_smile:

oder


#16

Hehe, der Genisis “Activator”. Kann mich noch an so ein “PromoPic” erinnern bei dem ein 90’s Guy voll krasse KampfsportMoves gemacht hat. Kam aber nie in unsere Gefilde (Europa) oder? Genau wie der “Menacer” (Segas Gegenstück zum SNES SuperScope). Der war glaub ich auch US Only. Hier jedenfalls noch keinen in freier Wildbahn gesehen.


#17

Dazu gibt es gerade als Classic Folge beim Retrokompott die Lynx Folge.
Atari Lynx

Ansonsten sehr schöner Podcast mit vielen Anekdoten und Infos.

P.S.: Beim Gewinnspiel mit den Tentakeln nehme ich mich mal aus ;.)


#18

Tolle Sendung, hat mir viel Spaß gemacht!

Eine Frage an die Runde, wer hat noch eine orginal Mega Drive Hardware zuhause? Und wenn ja spielt ihr noch hin und wieder auf dem Gerät oder zockt ihr die Games nur in der Emulation?


#19

Ich hab drei Stück des MD I… bring aber keines mehr zum laufen auf, bin mir aber nicht sicher ob es nicht an den TVs liegt die nicht mehr gewohnt sind Signale über die Antennenbuchse zu bekommen.
Will schon seit Jahren das ganze mal auf einer Röhre probieren aber jetzt haben nichtmal die Eltern im Keller mehr eine… :sweat_smile:

Emulator hab ich keinen… für MD.

Die letzten Jahre war für mich der SNES interessanter. Hier hab ich Original Hardware, Emulator (ZSNES) und SNES mini aber richtig reingekippt bin ich in kein Spiel mehr…


#20

Hab auch noch das Mega Drive im Regal stehen. Leider funktionieren die Controller nicht mehr wirklich, außerdem kann ich das Mega Drive an meinem “neuen” Fernseher nicht anhängen.