SHOCK2 Podcast 0114 – Wir sind VR!

Die 114. Episode des SHOCK2 Podcast widmet sich zur Gänze Sonys neuem Virtual-Reality-Headset PlayStation VR. Nikolai, Lukas und Michael besprechen ausführlich die Hardware, den Einsatz in der Praxis, jede Menge Spiele und auch die Zukunftsaussichten. Außerdem wird die Frage geklärt, welchen Einfluss die Erwartungshaltung auf das VR-Erlebnis hat.

Viel Spaß beim Hören wünscht euch das SHOCK2-Team!

http://consolat.podspot.de/files/SHOCK2_Podcast_0114_Wir_sind_VR.mp3

Der Podcast auf YouTube:

5 „Gefällt mir“

Ein wirklich toller Podcast mit vielen Infos zum Thema VR, Danke dafür. :slight_smile:

Nikolai sollte öfter dabei sein, er hat eine angenehme Stimme und scheint Ahnung zu haben. Überhaupt finde ich das drei Podcaster eine gute Zahl ist. So kommen auch immer wieder interessante Diskussionen zustande.
Vielleicht schafft ihr es wieder öfter zu dritt vors Mikro. Konstantinos, Lukas und Michi ist auch immer eine sehr gute Konstellation.
Konstantinos höre ich überhaupt gerne zu, ich mag seine Art total gerne (möglich das meine Griechischen Gene väterlicher Seite schuld sind^^). Lukas ist auch sehr sympathisch und hat sich enorm weiterentwickelt, tja und dich Michi lieben wir ja sowieso alle (schleim, schleim).:innocent:

Macht weiter so…

1 „Gefällt mir“

Dem Nikolai höre ich sehr gerne zu. Absolut kompetent und genauso symphatisch wie Michael.

1 „Gefällt mir“

Wie immer ein super-Podcast. Als Gamer mit “Ego-Shooter-Sickness” ist daher VR für mich kein Thema, aber ich finde den Podcast sehr informativ und auch sehr unterhaltsam mit euren ganzen VR-Erst-Erfahrungen bei PS-VR …

Kurze Frage: Wann erscheint denn der nächste Podcast? Eure Meinung zur Nintendo Switch würde mich schon stark interessieren :wink:

Wird Montag erscheinen und wie es aussieht ein toller Mix werden :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ihr seid echt “auf Zack” :+1:

Also ich bin von Rennfahren in VR begeistert, ich würd zwa gerne wissen wie das mit Drive Club ist hab aber kein PSVR.

Weiters wünsche ich mir einen arcadigeren Singleplayer Spaceshooter. Elite ist zwar schon toll aber es ist nix für zwischendurch und man muss sich schon reinfuchsen.

Für Oculus gibt es mehr exklusive Spiele als man (zumindest ich) denkt. Insomniac dürfte verpflichtet gewesen sein.
Edge of Nowhere sei hier zu nennen. Das ist zwar ein traditionelles (Horror)Spiel und quasi Vollpreis aber das werd ich mir in jedem Fall anschauen.
http://www.insomniacgames.com/games/edge-of-nowhere/

In jedem Fall will ich PSVR auch mal probieren, die Chancen die ich hatte hab ich ja verstreichen lassen.